Einführung In Die Interkulturelle Psychologie Und Kulturpsychologie at IU Internationale Hochschule | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Einführung in die interkulturelle Psychologie und Kulturpsychologie an der IU Internationale Hochschule

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Einführung in die interkulturelle Psychologie und Kulturpsychologie Kurs an der IU Internationale Hochschule zu.

TESTE DEIN WISSEN

Wie definiert der Sozialanthropologe Tylor die Kultur?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-„Culture or civilization, taken in its wide ethnographic sense, is that complex whole which includes knowledge, belief, art, morals, law, custom, and any other capabilities and habits acquired by man as a member of society.“ 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie definierten Matsumoto und Juang die menschliche Kultur?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-"a unique meaning and information system, shared by a group and transmitted across generations, that allows the group to meet basic needs of survival, pursue happiness and well-being, and derive meaning from life.“ 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was misst Trompenaars der Dimension interne und externe Kontrolle  zu?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-inwieweit Individuen glauben, dass man die Natur beherrschen kann (interne Kontrolle) oder dass man dieser ausgeliefert ist (externe Kontrolle) 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was misst Hall der Dimension des Zeitverständnisses monochron und polychron zu?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-monochrone Kulturen: Aufgaben werden nacheinander abgearbeitet

-polychrone Kulturen: beginnen mehrere Aufgaben gleichzeitig und arbeiten dann abwechselnd an diesen Aufgaben, um sie zeitgleich abzuschließen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was misst Schwartz der Dimension intellektuelle Autonomie zu?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-wie hoch es in einer Kultur geschätzt wird, dass Individuen eigenständig denken, neugierig, aufgeschlossen und kreativ sind sowie ihre eigenen Ideen verfolgen 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind die Vorteile von Kulturdimensionen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-eine (Landes-)Kultur kann zu einem bestimmten Zeitpunkt grob beschrieben und mit anderen Kulturen verglichen werden, um so eine erste statische Orientierung zu erhalten

-sind weder richtig oder falsch, nicht besser oder schlechter

-wichtig ist zu hinterfragen, was man erreichen will und dann das richtige Model auszuwählen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nennen Sie Kritikpunkte an Kulturdimensionen!

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-man muss Stereotypen bzw. gewisse Verallgemeinerungen in Kauf nehmen

-die gesamte Forschung zu Kulturdimensionen ist von Wissenschaftlern aus westlichen Industrienationen geprägt und folgt deren Terminologie

-eindimensional und beziehen sich meist auf Nationalität

-statische Betrachtung einer Kultur, obwohl sie permanenten Veränderungsprozessen unterworfen ist

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was verstehen wir unter Kultur?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-die Gesamtheit der einer Gruppe weitgehend gemeinsamen Denkweisen, Verhaltensmuster und Gefühle 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist Gegenstand der differenziellen Psychologie?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-Denkmuster, Verhaltensweisen und Gefühle eines Individuums zu erfassen, zu verstehen und mit denen anderer Individuen zu vergleichen 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist Gegenstand der kulturvergleichenden Psychologie? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-das Denken, Handeln und Fühlen im Rahmen einer bestimmten Kultur zu erklären und Gemeinsamkeiten sowie Unterschiede von anderen Kulturen aufzudecken 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche drei grundsätzlichen, komplementären Ziele verfolgen Wissenschaftler bei der Erforschung kultureller Gemeinsamkeiten und Unterschiede?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1. zu verstehen, inwieweit unser Wissen und Verständnis psychologischer Phänomene von unserer auf andere Kulturen übertragen werden kann

2. die Generierung neuen Wissens, ausgehend von der Erforschung psychologischer Phänomene aus Sicht anderer Kulturen

3. die ersten beiden Ziele zu integrieren und eine kulturübergreifende, allgemeingültige Psychologie zu etablieren

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Womit beschäftigt sich die interkulturelle Psychologie?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-ist anwendungsorientiert und beschäftigt sich mit der Überwindung kultureller Differenzen zur Lösung von Interaktionsproblemen

-mit dem Einfluss von kulturellen Faktoren in den Unternehmensfunktionen wie Beschaffung, Produktion, Absatz, HR Management, Informationstechnologie oder Finanzen 

Lösung ausblenden
  • 1247029 Karteikarten
  • 21474 Studierende
  • 503 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Einführung in die interkulturelle Psychologie und Kulturpsychologie Kurs an der IU Internationale Hochschule - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Wie definiert der Sozialanthropologe Tylor die Kultur?

A:

-„Culture or civilization, taken in its wide ethnographic sense, is that complex whole which includes knowledge, belief, art, morals, law, custom, and any other capabilities and habits acquired by man as a member of society.“ 

Q:

Wie definierten Matsumoto und Juang die menschliche Kultur?

A:

-"a unique meaning and information system, shared by a group and transmitted across generations, that allows the group to meet basic needs of survival, pursue happiness and well-being, and derive meaning from life.“ 

Q:

Was misst Trompenaars der Dimension interne und externe Kontrolle  zu?

A:

-inwieweit Individuen glauben, dass man die Natur beherrschen kann (interne Kontrolle) oder dass man dieser ausgeliefert ist (externe Kontrolle) 

Q:

Was misst Hall der Dimension des Zeitverständnisses monochron und polychron zu?

A:

-monochrone Kulturen: Aufgaben werden nacheinander abgearbeitet

-polychrone Kulturen: beginnen mehrere Aufgaben gleichzeitig und arbeiten dann abwechselnd an diesen Aufgaben, um sie zeitgleich abzuschließen

Q:

Was misst Schwartz der Dimension intellektuelle Autonomie zu?

A:

-wie hoch es in einer Kultur geschätzt wird, dass Individuen eigenständig denken, neugierig, aufgeschlossen und kreativ sind sowie ihre eigenen Ideen verfolgen 

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Was sind die Vorteile von Kulturdimensionen?

A:

-eine (Landes-)Kultur kann zu einem bestimmten Zeitpunkt grob beschrieben und mit anderen Kulturen verglichen werden, um so eine erste statische Orientierung zu erhalten

-sind weder richtig oder falsch, nicht besser oder schlechter

-wichtig ist zu hinterfragen, was man erreichen will und dann das richtige Model auszuwählen

Q:

Nennen Sie Kritikpunkte an Kulturdimensionen!

A:

-man muss Stereotypen bzw. gewisse Verallgemeinerungen in Kauf nehmen

-die gesamte Forschung zu Kulturdimensionen ist von Wissenschaftlern aus westlichen Industrienationen geprägt und folgt deren Terminologie

-eindimensional und beziehen sich meist auf Nationalität

-statische Betrachtung einer Kultur, obwohl sie permanenten Veränderungsprozessen unterworfen ist

Q:

Was verstehen wir unter Kultur?

A:

-die Gesamtheit der einer Gruppe weitgehend gemeinsamen Denkweisen, Verhaltensmuster und Gefühle 

Q:

Was ist Gegenstand der differenziellen Psychologie?

A:

-Denkmuster, Verhaltensweisen und Gefühle eines Individuums zu erfassen, zu verstehen und mit denen anderer Individuen zu vergleichen 

Q:

Was ist Gegenstand der kulturvergleichenden Psychologie? 

A:

-das Denken, Handeln und Fühlen im Rahmen einer bestimmten Kultur zu erklären und Gemeinsamkeiten sowie Unterschiede von anderen Kulturen aufzudecken 

Q:

Welche drei grundsätzlichen, komplementären Ziele verfolgen Wissenschaftler bei der Erforschung kultureller Gemeinsamkeiten und Unterschiede?

A:

1. zu verstehen, inwieweit unser Wissen und Verständnis psychologischer Phänomene von unserer auf andere Kulturen übertragen werden kann

2. die Generierung neuen Wissens, ausgehend von der Erforschung psychologischer Phänomene aus Sicht anderer Kulturen

3. die ersten beiden Ziele zu integrieren und eine kulturübergreifende, allgemeingültige Psychologie zu etablieren

Q:

Womit beschäftigt sich die interkulturelle Psychologie?

A:

-ist anwendungsorientiert und beschäftigt sich mit der Überwindung kultureller Differenzen zur Lösung von Interaktionsproblemen

-mit dem Einfluss von kulturellen Faktoren in den Unternehmensfunktionen wie Beschaffung, Produktion, Absatz, HR Management, Informationstechnologie oder Finanzen 

Einführung in die interkulturelle Psychologie und Kulturpsychologie

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Einführung in die interkulturelle Psychologie und Kulturpsychologie an der IU Internationale Hochschule

Für deinen Studiengang Einführung in die interkulturelle Psychologie und Kulturpsychologie an der IU Internationale Hochschule gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Mehr Karteikarten anzeigen

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Einführung in die interkulturelle Psychologie und Kulturpsychologie
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Einführung in die interkulturelle Psychologie und Kulturpsychologie