BWL 1 IU at IU Internationale Hochschule | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für BWL 1 IU an der IU Internationale Hochschule

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen BWL 1 IU Kurs an der IU Internationale Hochschule zu.

TESTE DEIN WISSEN
Was versteht man bei System Erfassung unter weichen Daten?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Qualitative Aspekte, die nicht oder nur schwer quantifizierbar sind

-> Konsens, Attraktivität, Unzufriedenheit, Lebensqualität, Motivation
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was sind Beispiele für ökonomische Ziele?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Geldgrößen, wie Sicherung von Liquidität oder Maximierung der Rentabilität
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Ist BWL eine Realwissenschaft und somit eine anwendungsorientierte Wissenschaft? 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Ja
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was versteht man unter offen, dynamisch und komplex bei Systemen? 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Offen = Beziehungen nach Außen 
Dynamisch = mit der Zeit verändernd
Komplex = nicht vollständig überschaubar
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wodurch sind Ergebnisse ökonomische Prinzipien messbar? 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Gewinn, Produktivität, Wirtschaftlichkeit
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was versteht man unter einem Ziel?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Angestrebter zukünftiger Zustand, der eine Veränderung ausdrückt und Akzeptanz benötigt

- viele stehen miteinander in gewisser Beziehung und können sich sogar behindern oder begünstigen

- bei Zielfindung muss berücksichtigt werden, dass jede Aktion auch eine Reaktion an anderer Stelle bedingt
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wonach können die verschiedenen Modellaussagen unterschieden werden? 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Anzahl der Ziele: 1 oder mehrere 

Vollkommene Information: Aussagen unter Sicherheit 

Unvollkommene Information: Aussagen unter Risiko und Unsicherheit 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was versteht man unter Lehre? (wie in Betriebswirtschaftslehre) 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Tätigkeit anderen Kenntnisse und Fähigkeiten wissenschaftlich zu vermitteln
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Knappe Definition von BWL 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Sich mit Entscheidungen über knappe Güter in Betrieben zu befassen 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche Probleme gibt es bei Zielvorstellungen?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Alleinige Betrachtung eines Ziels, ohne Beachtung anderer Ziele
  • Falsche Strategie: es werden keine Maßnahmen getroffen, die in der Realität wirken, z.b. nur ein Puffer der ausgedehnt wird unter ansonsten gleichen Bedingungen
-> das eigentliche Ziel wird nur auf dem Papier erreicht
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was gibt es zur Allgemeinen BWL zu sagen? (ABWL) 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- beschäftigt sich mit Sachfunktionslehre
-> funktionelle Gliederung wie Beschaffung, Produktion, Absatz, Rechnungswesen, Investition, Finanzierung, Personalwesen 

- Bei Funktionen der Beschaffung und Produktion wird klar, dass Industrie und Dienstleistung sich stark unterscheiden 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was sind Beispiele für soziale Ziele?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Verhalten gegenüber Stakeholdern
Lösung ausblenden
  • 1247029 Karteikarten
  • 21474 Studierende
  • 503 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen BWL 1 IU Kurs an der IU Internationale Hochschule - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Was versteht man bei System Erfassung unter weichen Daten?
A:
Qualitative Aspekte, die nicht oder nur schwer quantifizierbar sind

-> Konsens, Attraktivität, Unzufriedenheit, Lebensqualität, Motivation
Q:
Was sind Beispiele für ökonomische Ziele?
A:
Geldgrößen, wie Sicherung von Liquidität oder Maximierung der Rentabilität
Q:
Ist BWL eine Realwissenschaft und somit eine anwendungsorientierte Wissenschaft? 
A:
Ja
Q:
Was versteht man unter offen, dynamisch und komplex bei Systemen? 
A:
Offen = Beziehungen nach Außen 
Dynamisch = mit der Zeit verändernd
Komplex = nicht vollständig überschaubar
Q:
Wodurch sind Ergebnisse ökonomische Prinzipien messbar? 
A:
Gewinn, Produktivität, Wirtschaftlichkeit
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Was versteht man unter einem Ziel?
A:
Angestrebter zukünftiger Zustand, der eine Veränderung ausdrückt und Akzeptanz benötigt

- viele stehen miteinander in gewisser Beziehung und können sich sogar behindern oder begünstigen

- bei Zielfindung muss berücksichtigt werden, dass jede Aktion auch eine Reaktion an anderer Stelle bedingt
Q:
Wonach können die verschiedenen Modellaussagen unterschieden werden? 
A:
Anzahl der Ziele: 1 oder mehrere 

Vollkommene Information: Aussagen unter Sicherheit 

Unvollkommene Information: Aussagen unter Risiko und Unsicherheit 
Q:
Was versteht man unter Lehre? (wie in Betriebswirtschaftslehre) 
A:
Tätigkeit anderen Kenntnisse und Fähigkeiten wissenschaftlich zu vermitteln
Q:
Knappe Definition von BWL 
A:
Sich mit Entscheidungen über knappe Güter in Betrieben zu befassen 
Q:
Welche Probleme gibt es bei Zielvorstellungen?
A:
  • Alleinige Betrachtung eines Ziels, ohne Beachtung anderer Ziele
  • Falsche Strategie: es werden keine Maßnahmen getroffen, die in der Realität wirken, z.b. nur ein Puffer der ausgedehnt wird unter ansonsten gleichen Bedingungen
-> das eigentliche Ziel wird nur auf dem Papier erreicht
Q:
Was gibt es zur Allgemeinen BWL zu sagen? (ABWL) 
A:
- beschäftigt sich mit Sachfunktionslehre
-> funktionelle Gliederung wie Beschaffung, Produktion, Absatz, Rechnungswesen, Investition, Finanzierung, Personalwesen 

- Bei Funktionen der Beschaffung und Produktion wird klar, dass Industrie und Dienstleistung sich stark unterscheiden 
Q:
Was sind Beispiele für soziale Ziele?
A:
Verhalten gegenüber Stakeholdern
BWL 1 IU

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang BWL 1 IU an der IU Internationale Hochschule

Für deinen Studiengang BWL 1 IU an der IU Internationale Hochschule gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Mehr Karteikarten anzeigen

Das sind die beliebtesten BWL 1 IU Kurse im gesamten StudySmarter Universum

BWL 1

Beuth Hochschule für Technik

Zum Kurs
bwl 1

AMD Akademie Mode & Design, Düsseldorf

Zum Kurs
BWL 1

IU Internationale Hochschule

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden BWL 1 IU
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen BWL 1 IU