Trainingsplanung Teil 7 B- Lizenz at IST-Hochschule für Management

Flashcards and summaries for Trainingsplanung Teil 7 B- Lizenz at the IST-Hochschule für Management

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Trainingsplanung Teil 7 B- Lizenz at the IST-Hochschule für Management

Exemplary flashcards for Trainingsplanung Teil 7 B- Lizenz at the IST-Hochschule für Management on StudySmarter:

Allgemeine Vorüberlegung der Trainingsplanung

Exemplary flashcards for Trainingsplanung Teil 7 B- Lizenz at the IST-Hochschule für Management on StudySmarter:

Welche Muskeln sollten trainiert werden ?

Exemplary flashcards for Trainingsplanung Teil 7 B- Lizenz at the IST-Hochschule für Management on StudySmarter:

Wieviele Übungen / Sätze pro Übung
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Trainingsplanung Teil 7 B- Lizenz at the IST-Hochschule für Management on StudySmarter:

Organisationsform

Exemplary flashcards for Trainingsplanung Teil 7 B- Lizenz at the IST-Hochschule für Management on StudySmarter:

Welche Art von Übungen sollten gewählt werden ?

Exemplary flashcards for Trainingsplanung Teil 7 B- Lizenz at the IST-Hochschule für Management on StudySmarter:

Zyklisierung

Exemplary flashcards for Trainingsplanung Teil 7 B- Lizenz at the IST-Hochschule für Management on StudySmarter:

Bedeutung von Aufwärmen
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Trainingsplanung Teil 7 B- Lizenz at the IST-Hochschule für Management on StudySmarter:

Was passiert beim Aufwärmen

Exemplary flashcards for Trainingsplanung Teil 7 B- Lizenz at the IST-Hochschule für Management on StudySmarter:

Arten des Aufwärmens

Exemplary flashcards for Trainingsplanung Teil 7 B- Lizenz at the IST-Hochschule für Management on StudySmarter:

Hauptteil der Trainingsplanung

Exemplary flashcards for Trainingsplanung Teil 7 B- Lizenz at the IST-Hochschule für Management on StudySmarter:

Was bedeutet Abwärmen
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Trainingsplanung Teil 7 B- Lizenz at the IST-Hochschule für Management on StudySmarter:

Was passiert beim Abwärmen

Your peers in the course Trainingsplanung Teil 7 B- Lizenz at the IST-Hochschule für Management create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Trainingsplanung Teil 7 B- Lizenz at the IST-Hochschule für Management on StudySmarter:

Trainingsplanung Teil 7 B- Lizenz

Allgemeine Vorüberlegung der Trainingsplanung
-Gesundheitszustand , Trainingszustand
-Ziel des Kunden
-Wie lange kann er trainieren, wie oft in der woche , an welchen Tagen 
-Sportarten nebenher ?
-Trainingserfahrung ?
-gibt es sinnvolle Kurs Programme oder Maßnahmen als Ergänzung
-Genügt ein normales aufwärmen oder sollte ein spezielles ausgeführt werden ?

Trainingsplanung Teil 7 B- Lizenz

Welche Muskeln sollten trainiert werden ?
A: -Muskelgruppen die zur Abschwächung neigen 
(Bauch- Rücken- , Gesäßmuskel)
-Alle wesentlichen Muskelgruppen (Spieler und Gegenspieler)
F: -Alle Muskeln zwecks Entwicklung ausgewogener Muskelverhältnisse berücksichtigen
-entsprechen der Zielsetzung , spezielle Trainingsschwerpunkte einbeziehen

Trainingsplanung Teil 7 B- Lizenz

Wieviele Übungen / Sätze pro Übung
A: 6-8 Ü / 1-3 S
F: Unterschiedlich je nach , Zielsetzung , Organisationsform , zetliche einteilung des Plans
-3-5 S und mehr

Trainingsplanung Teil 7 B- Lizenz

Organisationsform
A: Stationstraining , Zirkeltraining , Agonistisch-Antagonistisch , GK , Pyramidentraining
F: Stationstraining , Zirkeltraining , Agonistisch-Antagonistisch , Split , Pyramidentraining

Trainingsplanung Teil 7 B- Lizenz

Welche Art von Übungen sollten gewählt werden ?
A: Leicht zu stabilisierende Übungen , leicht zu koordinierenden Übungen , Übungen an einfach einzustellenden Geräten , komplexe Übungen für Große Muskelgruppen

F: Schwer zu stabilisierende Übungen , schwer zu koordinierenden Übungen , komplexe und isolierte Übungen für große und kleine Muskelgruppen


Trainingsplanung Teil 7 B- Lizenz

Zyklisierung
Makrozyklus 6-12 Monate Hauptziel
Mesozyklus 4-6 Wochen Mittelfristige Ziele
Mikrozyklus 7-10 Tage Kurzfristig erreichbare
Trainingstag - Trainingseinheiten am Tag

Trainingsplanung Teil 7 B- Lizenz

Bedeutung von Aufwärmen
Organismus auf die bevorstehende Belastung vorzubereiten indem die Leistungsbereitschaft erhöht und die Verletzungsanfälligkeit reduziert wird

Trainingsplanung Teil 7 B- Lizenz

Was passiert beim Aufwärmen
- lockerung und dehnung der Muskeln
- verbesserte Elastizität und Beweglichkeit des Binde und Stützgewebes
- verbesserung der Energiebereitstellung
- verbesserung der Koordination und Reaktionsfähigkeit
- reduziert die Verletzungsanfälligkeit

Trainingsplanung Teil 7 B- Lizenz

Arten des Aufwärmens
Allgemeines Aufwärmen
- Aktivierung des Gesamten Organismus
deshalb Aufwärmübungen für Große Muskelgruppen ( Ruderergometer , Crosstrainer , Stepper , Fahrzeugergometer)

Spezielles Aufwärmen
- ist der anschließend beanspruchten Muskulatur + Bewegung angepasst 
2 Aufwärmsätze mit 50 % des normal Gewichts mit 15-20 WDH

Aktives Aufwärmen
- ist das dynamische Bewegen von großen Muskelgruppen
zB. Einlaufen , Gymnastik , Aufwärmsätze

Passives Aufwärmen
- Maßnahmen die von Außen auf den Muskel einwirken
zB. Massagen , Einreibungen , Wärmebäder 

Dehnen
- nur im Gesundheitssport um die Beweglichkeit zu Erhalten oder zu steigern 

Trainingsplanung Teil 7 B- Lizenz

Hauptteil der Trainingsplanung
- Aufbau aus Diagnose + Zielsetzung
- bestehend aus Koordination , Kraft , Ausdauer , Bewglichkeit
-beginnend mit anspruchsvollen Übungen
Koordination- Maximalkraft übungen
>Kraftübungen ( Muskelaufbau, Kraftausdauer )
   >Ausdauerübungen
      >ggf Beweglichkeitsübungen


Trainingsplanung Teil 7 B- Lizenz

Was bedeutet Abwärmen
Abwärmen umfasst alle Maßnahmen , die nach einer ermüdenten sportlichen Belastung der Wiederherstellung des optimal psychophysischen Zustands dienen

Trainingsplanung Teil 7 B- Lizenz

Was passiert beim Abwärmen
- Blutstrom in den zuvor beanspruchten Muskeln wird erhöht
Dieser Beschleunigt die Regeneration , da angefallene Stoffwechselprodukte schneller abtransportiert werden .
- lockerung Muskulatur , psychische Entspannung

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Trainingsplanung Teil 7 B- Lizenz at the IST-Hochschule für Management

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Trainingsplanung Teil 7 B- Lizenz at the IST-Hochschule für Management there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to IST-Hochschule für Management overview page

Ernährung

KRAFT Lernkontrollfragen

Anatomie - wichtige lateinische Begriffe

Orientierungshilfen am menschlichen Körper

Anatomie (klausurrelevante Muskeln)

Anatomie

Anatomie

Training & Bewegung 1 at

TU München

B-Lizenz at

Universität Mainz

Trainingslehre Teil 1 at

Tierärztliche Hochschule Hannover

Fitnesstrainer B-Lizenz at

Leibniz Universität Hannover

B-Lizenz at

Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement (DHfPG)

Similar courses from other universities

Check out courses similar to Trainingsplanung Teil 7 B- Lizenz at other universities

Back to IST-Hochschule für Management overview page

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Trainingsplanung Teil 7 B- Lizenz at the IST-Hochschule für Management or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
X

StudySmarter - The study app for students

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Rating
Start now!
X

Good grades at university? No problem with StudySmarter!

89% of StudySmarter users achieve better grades at university.

50 Mio Flashcards & Summaries
Create your own content with Smart Tools
Individual Learning-Plan

Learn with over 1 million users on StudySmarter.

Already registered? Just go to Login