(2) Innere Medizin (50P) at HSD Hochschule Döpfer | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für (2) Innere Medizin (50P) an der HSD Hochschule Döpfer

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen (2) Innere Medizin (50P) Kurs an der HSD Hochschule Döpfer zu.

TESTE DEIN WISSEN

1. Pyelonephritis

Ursachen

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

◦ Meist aufsteigende bakterielle Infektion

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

1. Pyelonephritis

• Risikofaktoren

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

◦ Harnabflusshindernis
◦ Nierensteine
◦ Katheterismus (Bakterien wandern über den Katheter)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

1. Pyelonephritis

• Risikogruppen

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Diabetes mellitus (Urasche erklären können)


▪ Zucker im Urin lockt Bakterien an
▪ Anfälligkeit durch eine geminderte Immunität


◦ Schwangerschaft


▪ Hormone lockern das Gewebe im Unterleib
▪ Stau des Harnflusses durch dicken Bauch
▪ Harnröhre weitet sich und ist anfälliger für Bakterien

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

1. Pyelonephritis

• Symptome

• Was sind typische Symptome?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

◦ Fieber
◦ Krankheitsgefühl
◦ Schmerzen in der Nierengegend
◦ Häufiger Harndrang (Pollakisurie)
◦ Erschwertes, meist schmerzhaftes Wasserlassen (Dysurie)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

1. Pyelonephritis

• Diagnostik
• 4 Aspekte spezifische Verfahren bei Verdacht auf Pyelonephritis (fette Markierung)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

◦ Nierenlager abklopfen
◦ Urinstatus: Nachweis von
▪ Leukozyten (bei Erhöhung, Entzündungsanzeichen)
▪ Nitirt (Stoffwechsel-Endprodukt von Bakterien)
◦ Streifen-Schnelltest
◦ dann Urinkultur (Anzahl der Bakterien, welche Art)
◦ Blutuntersuchung auf mögliche Vermehrung von Leukozyten (Vermehrung duch
Entzündungsgeschehen im Körper)
Ultraschall Sonografie (US) (Untersuchung nach Steinen, Verschrumpfungen, Verängungen)
◦ Röntgen mittels Kontrastmittel

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

1. Pyelonephritis

• Was begünstigt eine Pyelonephritis (Ursachen)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

◦ Exikose
◦ Katheterismus
◦ Nierensteine
◦ Schwangerschaft
◦ Anomalien

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

1. Pyelonephritis

• Therapie
•(Therapeutische Maßnahmen – 3 Aspekte)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

◦ Viel Trinken
◦ Ruhe und Wärme
◦ Antibiotika

◦ Bettruhe
◦ Ausreichende Trinkmenge
◦ Wärme
◦ Behandlung der Grunderkrankung

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

2. Colitis ulcerosa & Morbus Crohn

Morbus Crohn
◦ Definition

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Chronische Entzündung meist im letzten Abschnitt des Dünndarms
▪ Gündsätzlich in jedem Bereich des Verdauungstraktes möglich
▪ Altersgipfel zw. 15 und 30 Jahren
▪ Entzündung durchsetzt die gesamte Darmwand, segmentaler Befall

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

2. Colitis ulcerosa & Morbus Crohn
• Morbus Crohn

◦ Ursachen (Ätiologie nennen)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

▪ Unklare Ursache
▪ Immunologische Faktoren (Autoimmunerkrankung)
▪ Genetische Disposition
▪ Psychosomatische Erkrankung

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

2. Colitis ulcerosa & Morbus Crohn
• Morbus Crohn

◦ Symptome

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

▪ Durchfall
    •Frequenz: 3-6 x tägl., selten blutig
▪ Krampfartige Schmerzen meist im rechten Unterbauch
▪ Fieber
▪ Mangel an Vitaminen, Mineralstoffen

▪ Abmagerung
▪ Anämiezeichen (Schwindel, Kopfschmerzen, verminderte geistige und körperliche Leistungsfähigkeit, Atemnot
(Dyspnoe) bei Belastung, blasse Haut, Binde- und Schleimhaut, rote, glatte Zunge (sog. Lackzunge)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

2. Colitis ulcerosa & Morbus Crohn
• Morbus Crohn

◦ Diagnostik

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

▪ Koloskopie bis in den Dünndarm mit Biopsie (Gewebeprobenentnahme)
▪ Kontrastmitteldarstellung des Darms, MRT (Magnetresonanztomographie)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

1. Pyelonephritis

• Definition

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

◦ Nierenbeckenentzündung

Lösung ausblenden
  • 31315 Karteikarten
  • 352 Studierende
  • 3 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen (2) Innere Medizin (50P) Kurs an der HSD Hochschule Döpfer - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

1. Pyelonephritis

Ursachen

A:

◦ Meist aufsteigende bakterielle Infektion

Q:

1. Pyelonephritis

• Risikofaktoren

A:

◦ Harnabflusshindernis
◦ Nierensteine
◦ Katheterismus (Bakterien wandern über den Katheter)

Q:

1. Pyelonephritis

• Risikogruppen

A:

Diabetes mellitus (Urasche erklären können)


▪ Zucker im Urin lockt Bakterien an
▪ Anfälligkeit durch eine geminderte Immunität


◦ Schwangerschaft


▪ Hormone lockern das Gewebe im Unterleib
▪ Stau des Harnflusses durch dicken Bauch
▪ Harnröhre weitet sich und ist anfälliger für Bakterien

Q:

1. Pyelonephritis

• Symptome

• Was sind typische Symptome?

A:

◦ Fieber
◦ Krankheitsgefühl
◦ Schmerzen in der Nierengegend
◦ Häufiger Harndrang (Pollakisurie)
◦ Erschwertes, meist schmerzhaftes Wasserlassen (Dysurie)

Q:

1. Pyelonephritis

• Diagnostik
• 4 Aspekte spezifische Verfahren bei Verdacht auf Pyelonephritis (fette Markierung)

A:

◦ Nierenlager abklopfen
◦ Urinstatus: Nachweis von
▪ Leukozyten (bei Erhöhung, Entzündungsanzeichen)
▪ Nitirt (Stoffwechsel-Endprodukt von Bakterien)
◦ Streifen-Schnelltest
◦ dann Urinkultur (Anzahl der Bakterien, welche Art)
◦ Blutuntersuchung auf mögliche Vermehrung von Leukozyten (Vermehrung duch
Entzündungsgeschehen im Körper)
Ultraschall Sonografie (US) (Untersuchung nach Steinen, Verschrumpfungen, Verängungen)
◦ Röntgen mittels Kontrastmittel

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

1. Pyelonephritis

• Was begünstigt eine Pyelonephritis (Ursachen)

A:

◦ Exikose
◦ Katheterismus
◦ Nierensteine
◦ Schwangerschaft
◦ Anomalien

Q:

1. Pyelonephritis

• Therapie
•(Therapeutische Maßnahmen – 3 Aspekte)

A:

◦ Viel Trinken
◦ Ruhe und Wärme
◦ Antibiotika

◦ Bettruhe
◦ Ausreichende Trinkmenge
◦ Wärme
◦ Behandlung der Grunderkrankung

Q:

2. Colitis ulcerosa & Morbus Crohn

Morbus Crohn
◦ Definition

A:

Chronische Entzündung meist im letzten Abschnitt des Dünndarms
▪ Gündsätzlich in jedem Bereich des Verdauungstraktes möglich
▪ Altersgipfel zw. 15 und 30 Jahren
▪ Entzündung durchsetzt die gesamte Darmwand, segmentaler Befall

Q:

2. Colitis ulcerosa & Morbus Crohn
• Morbus Crohn

◦ Ursachen (Ätiologie nennen)

A:

▪ Unklare Ursache
▪ Immunologische Faktoren (Autoimmunerkrankung)
▪ Genetische Disposition
▪ Psychosomatische Erkrankung

Q:

2. Colitis ulcerosa & Morbus Crohn
• Morbus Crohn

◦ Symptome

A:

▪ Durchfall
    •Frequenz: 3-6 x tägl., selten blutig
▪ Krampfartige Schmerzen meist im rechten Unterbauch
▪ Fieber
▪ Mangel an Vitaminen, Mineralstoffen

▪ Abmagerung
▪ Anämiezeichen (Schwindel, Kopfschmerzen, verminderte geistige und körperliche Leistungsfähigkeit, Atemnot
(Dyspnoe) bei Belastung, blasse Haut, Binde- und Schleimhaut, rote, glatte Zunge (sog. Lackzunge)

Q:

2. Colitis ulcerosa & Morbus Crohn
• Morbus Crohn

◦ Diagnostik

A:

▪ Koloskopie bis in den Dünndarm mit Biopsie (Gewebeprobenentnahme)
▪ Kontrastmitteldarstellung des Darms, MRT (Magnetresonanztomographie)

Q:

1. Pyelonephritis

• Definition

A:

◦ Nierenbeckenentzündung

(2) Innere Medizin (50P)

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten (2) Innere Medizin (50P) Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Innere Medizin (50P)

HSD Hochschule Döpfer

Zum Kurs
Innere Medizin

IB Medizinische Akademie Ergotherapie/Logopädie/Physiotherapie

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden (2) Innere Medizin (50P)
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen (2) Innere Medizin (50P)