BWL im Landschaftsbau at Hochschule Weihenstephan-Triesdorf

Flashcards and summaries for BWL im Landschaftsbau at the Hochschule Weihenstephan-Triesdorf

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course BWL im Landschaftsbau at the Hochschule Weihenstephan-Triesdorf

Exemplary flashcards for BWL im Landschaftsbau at the Hochschule Weihenstephan-Triesdorf on StudySmarter:

Definition von „Ziele“ im Unternehmen?

Exemplary flashcards for BWL im Landschaftsbau at the Hochschule Weihenstephan-Triesdorf on StudySmarter:

Gewinn eines Unternehmens? 

Exemplary flashcards for BWL im Landschaftsbau at the Hochschule Weihenstephan-Triesdorf on StudySmarter:

Eigenkapital und Fremdkapital

Exemplary flashcards for BWL im Landschaftsbau at the Hochschule Weihenstephan-Triesdorf on StudySmarter:

Fixkosten und variablen Kosten

Exemplary flashcards for BWL im Landschaftsbau at the Hochschule Weihenstephan-Triesdorf on StudySmarter:

Lohn Nebenkosten

Exemplary flashcards for BWL im Landschaftsbau at the Hochschule Weihenstephan-Triesdorf on StudySmarter:

Vorkalkulation und Nachkalkulation

Exemplary flashcards for BWL im Landschaftsbau at the Hochschule Weihenstephan-Triesdorf on StudySmarter:

Liquidität

Exemplary flashcards for BWL im Landschaftsbau at the Hochschule Weihenstephan-Triesdorf on StudySmarter:

Eigenkapital und Fremdkapital

Exemplary flashcards for BWL im Landschaftsbau at the Hochschule Weihenstephan-Triesdorf on StudySmarter:

Bilanz

Exemplary flashcards for BWL im Landschaftsbau at the Hochschule Weihenstephan-Triesdorf on StudySmarter:

Traditionelles Verfahren auf Vollkostenbasis

Exemplary flashcards for BWL im Landschaftsbau at the Hochschule Weihenstephan-Triesdorf on StudySmarter:

 Traditioneller Verfahren auf Teilkosten Basis 

Exemplary flashcards for BWL im Landschaftsbau at the Hochschule Weihenstephan-Triesdorf on StudySmarter:

Neuere Verfahren (Prozess-, Zielkostenrechnung)

Your peers in the course BWL im Landschaftsbau at the Hochschule Weihenstephan-Triesdorf create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for BWL im Landschaftsbau at the Hochschule Weihenstephan-Triesdorf on StudySmarter:

BWL im Landschaftsbau

Definition von „Ziele“ im Unternehmen?
...müssen erreichbar, messbar, kontrollierbar, herausfordernd sein. 

BWL im Landschaftsbau

Gewinn eines Unternehmens? 
Umsatz - Kosten = Gewinn

BWL im Landschaftsbau

Eigenkapital und Fremdkapital
  Eigenkapital = eigenes Kapital welches man selbst besitzt
Fremdkapital = von der Bank, gehört wem anders

BWL im Landschaftsbau

Fixkosten und variablen Kosten
 Fix Kosten: aus Sicht der BWL schlechte Kosten; so klein wie möglich halten. (Miete Strom Versicherungen AfA)
Variable Kosten: Wert variiert von Baustelle zu Baustelle, flexibel, Umlaufvermögen

BWL im Landschaftsbau

Lohn Nebenkosten
 Rentenversicherung Krankenversicherung Pflegeversicherung Berufsgenossenschaft, Krankheit, Urlaub Feiertage 

BWL im Landschaftsbau

Vorkalkulation und Nachkalkulation
Vorkalkulation = Material Anfragen, Arbeitsstunden
Nachkalkulation = alles richtig gemacht?

BWL im Landschaftsbau

Liquidität
Vermögenswerte eines Unternehmens die umgehend zur Zahlung verfügbar sind. Die der Unternehmer auf der hohen Kante hat

BWL im Landschaftsbau

Eigenkapital und Fremdkapital
Eigenkapital = vom Unternehmen eingebracht oder aus Gewinn entstanden
Fremdkapital = Bank Kredite, Lieferantenkredite, Steuerschulden, erhaltene Anzahlungen

BWL im Landschaftsbau

Bilanz
 Aktiva = Anlage vermögen, Sachanlagen, 
Umlaufvermögen, 
Wertpapiere 
Kasse 
Bank
Passiva =
Eigenkapital
Fremdkapital 

BWL im Landschaftsbau

Traditionelles Verfahren auf Vollkostenbasis
Ist Kostenrechnung = gut geeignet für Nachkalkulation
normal Kostenrechnung = vereinfacht Abrechnungsprozess
Plan Kostenrechnung = keine Erfahrungsberichte, genauen Überlegungen

BWL im Landschaftsbau

 Traditioneller Verfahren auf Teilkosten Basis 
Grenzplankostenrechnung = flexible Plan Kostenrechnung, trennt fixe und variable Kosten
Deckungsbeitragsrechnung = verrechnet nur Variable Kosten auf die Kostenträger 

BWL im Landschaftsbau

Neuere Verfahren (Prozess-, Zielkostenrechnung)
Prozesskostenrechnung: Kostenermittlung bei Auftragsabwicklung 
Zielkostenrechnung ( Target Costing)
-> was darf ein Produkt kosten, genaue Festlegung des Budgets

Sign up for free to see all flashcards and summaries for BWL im Landschaftsbau at the Hochschule Weihenstephan-Triesdorf

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program BWL im Landschaftsbau at the Hochschule Weihenstephan-Triesdorf there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Hochschule Weihenstephan-Triesdorf overview page

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for BWL im Landschaftsbau at the Hochschule Weihenstephan-Triesdorf or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards