Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Wirtschaftsrecht an der Hochschule RheinMain

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Wirtschaftsrecht Kurs an der Hochschule RheinMain zu.

TESTE DEIN WISSEN
Kommt ein Vertrag zu Stande wenn das Vertragsangebot und Annahme voneinander abweichen?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Ein Vertrag kommt nur zu Stande wenn es zwar über einstimmende Willenserklärungen gibt durch die Änderung des Vertragsangebot muss laut Paragraph 150 Abs. 2 BGB ein neuer Antrag verbunden mit Änderung des Vertrags
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist der Unterschied zwischen einem kaufmännischen Bestätigungsschreiben und eine Auftragsbestätigung?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Eine kaufmännische Bestätigung liegt vor wenn das Schreiben auf einem vermeintlich geschlossenen Vertrag Bezug nimmt
Eine Auftragsbestätigung ist die Annahme eines Angebots
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
was gilt wenn  annehmende in seiner Annahme Erklärung die Änderung so gut versteckt, dass sie den anbietenden gar nicht auffallen
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Erklärte Vertragspartner seinem vom Angebot abweichenden Vertrags will nicht ausreichen deutlich, kommt der Vertrag zu den Bedingungen des Angebotes zu Stande Paragraph 242 BGB
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wie lange gilt ein Angebot?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Ein Angebot gilt so lange bis eine Bindefrist abgelaufen beziehungsweise beziehungsweise einer chen ist wenn das Angebot keine Bindefrist hat für das Angebot zwischen ersten anwesenden oder unter zweitens abwesenden unterschieden Paragraph 147 Abs. 1 + 2
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wie ist die Rechtslage wenn jemand für sein Unternehmen einen Vertrag abschließt, ohne die dafür nötige Vertretungsmacht zu haben?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Der vertretende haftet persönlich laut Paragraph 179 Abs. 1 BGB er haftet für Bezahlung der Rechnung
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wann liegt eine Vertretungsmacht vor
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Wird ein Vertrag im Namen eines Unternehmens abgeschlossen ohne eine Vertretungsmacht zu haben ist der Vertrag zunächst schwebend unwirksam genehmigt dass vertreten Unternehmen den Vertrag nicht nachträglich so ist X wirksamer Vertrag zu Stande gekommen Paragraph 177 Abs. 1 BGB
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Hat schweigen im Normalfall eine Bedeutung?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Wenn ein Käufer nicht reagiert auf zum Beispiel Auftragsbestätigung, heißt es nicht das Schweigen eine Zustimmung ist beziehungsweise eine Erklärung
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wie lautet die Voraussetzung der anscheinend Vollmacht
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Der nach außen handelte Vertreter hat keine V.
Der Vertreter tritt so auf als wäre er bevollmächtigt
Der vertretene hätte dies erkennen und verhindern können
Der Vertragspartner weiß nichts von fehlender Vollmacht
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist der unterschied zwischen Schriftform und Textform
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Im Gegensatz zu Schriftform Paragraph 126 BGB bedarf es bei Textform keine eigenhändige Unterschrift. Die Textform kann somit durch einfache schriftliche Erklärung erfolgen zum Beispiel E-Mail oder SMS. Es muss lediglich die Person des Erklärenden genannt sein und Text muss gespeichert werden
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Können Sie den Zugang einer E-Mail durch die Vorlage eines Ausdrucks ohne eine eingangs oder Lesebestätigung beweisen
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Die Absendung der E-Mail begründet kein Appscheins Beweis für Zugang bei Empfänger. Ob Bei Vorlage einer Lesebestätigung als Zwangsnachweis ausreicht ist noch unklar
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was sind AGB im Sinne des Gesetzes
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Paragraph 305 BGB können Geschäftsbedingungen sein (Handyvertrag, Stromversorger) können aber auch Regelungen richtigen Verträgen darstellen Paragraph 305 Abs. 1 erster Satz BGB hier muss sich eine Vertragsbedingung handeln die:

Formuliert ist ,für eine Vielzahl von Verträgen verwendet wird, von einer Seite der anderen Seite bei Vertragsabschluss eingestellt wurde
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Auf welche Weise können AGBs im unternehmerischen Bereich B2B Geschäft Vertrags Bestandteil werden
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Eine ausdrückliche Einbeziehung ist wirksam auch wenn AGB nicht beigefügt war
Eine Möglichkeit durch schlüssiges Verhalten, in dem der Verwender auf seine AGBs verweist und der Vertragspartner ihrer Geltung nicht widerspricht
Lösung ausblenden
  • 71768 Karteikarten
  • 1764 Studierende
  • 24 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Wirtschaftsrecht Kurs an der Hochschule RheinMain - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Kommt ein Vertrag zu Stande wenn das Vertragsangebot und Annahme voneinander abweichen?
A:
Ein Vertrag kommt nur zu Stande wenn es zwar über einstimmende Willenserklärungen gibt durch die Änderung des Vertragsangebot muss laut Paragraph 150 Abs. 2 BGB ein neuer Antrag verbunden mit Änderung des Vertrags
Q:
Was ist der Unterschied zwischen einem kaufmännischen Bestätigungsschreiben und eine Auftragsbestätigung?
A:
Eine kaufmännische Bestätigung liegt vor wenn das Schreiben auf einem vermeintlich geschlossenen Vertrag Bezug nimmt
Eine Auftragsbestätigung ist die Annahme eines Angebots
Q:
was gilt wenn  annehmende in seiner Annahme Erklärung die Änderung so gut versteckt, dass sie den anbietenden gar nicht auffallen
A:
Erklärte Vertragspartner seinem vom Angebot abweichenden Vertrags will nicht ausreichen deutlich, kommt der Vertrag zu den Bedingungen des Angebotes zu Stande Paragraph 242 BGB
Q:
Wie lange gilt ein Angebot?
A:
Ein Angebot gilt so lange bis eine Bindefrist abgelaufen beziehungsweise beziehungsweise einer chen ist wenn das Angebot keine Bindefrist hat für das Angebot zwischen ersten anwesenden oder unter zweitens abwesenden unterschieden Paragraph 147 Abs. 1 + 2
Q:
Wie ist die Rechtslage wenn jemand für sein Unternehmen einen Vertrag abschließt, ohne die dafür nötige Vertretungsmacht zu haben?
A:
Der vertretende haftet persönlich laut Paragraph 179 Abs. 1 BGB er haftet für Bezahlung der Rechnung
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Wann liegt eine Vertretungsmacht vor
A:
Wird ein Vertrag im Namen eines Unternehmens abgeschlossen ohne eine Vertretungsmacht zu haben ist der Vertrag zunächst schwebend unwirksam genehmigt dass vertreten Unternehmen den Vertrag nicht nachträglich so ist X wirksamer Vertrag zu Stande gekommen Paragraph 177 Abs. 1 BGB
Q:
Hat schweigen im Normalfall eine Bedeutung?
A:
Wenn ein Käufer nicht reagiert auf zum Beispiel Auftragsbestätigung, heißt es nicht das Schweigen eine Zustimmung ist beziehungsweise eine Erklärung
Q:
Wie lautet die Voraussetzung der anscheinend Vollmacht
A:
Der nach außen handelte Vertreter hat keine V.
Der Vertreter tritt so auf als wäre er bevollmächtigt
Der vertretene hätte dies erkennen und verhindern können
Der Vertragspartner weiß nichts von fehlender Vollmacht
Q:
Was ist der unterschied zwischen Schriftform und Textform
A:
Im Gegensatz zu Schriftform Paragraph 126 BGB bedarf es bei Textform keine eigenhändige Unterschrift. Die Textform kann somit durch einfache schriftliche Erklärung erfolgen zum Beispiel E-Mail oder SMS. Es muss lediglich die Person des Erklärenden genannt sein und Text muss gespeichert werden
Q:
Können Sie den Zugang einer E-Mail durch die Vorlage eines Ausdrucks ohne eine eingangs oder Lesebestätigung beweisen
A:
Die Absendung der E-Mail begründet kein Appscheins Beweis für Zugang bei Empfänger. Ob Bei Vorlage einer Lesebestätigung als Zwangsnachweis ausreicht ist noch unklar
Q:
Was sind AGB im Sinne des Gesetzes
A:
Paragraph 305 BGB können Geschäftsbedingungen sein (Handyvertrag, Stromversorger) können aber auch Regelungen richtigen Verträgen darstellen Paragraph 305 Abs. 1 erster Satz BGB hier muss sich eine Vertragsbedingung handeln die:

Formuliert ist ,für eine Vielzahl von Verträgen verwendet wird, von einer Seite der anderen Seite bei Vertragsabschluss eingestellt wurde
Q:
Auf welche Weise können AGBs im unternehmerischen Bereich B2B Geschäft Vertrags Bestandteil werden
A:
Eine ausdrückliche Einbeziehung ist wirksam auch wenn AGB nicht beigefügt war
Eine Möglichkeit durch schlüssiges Verhalten, in dem der Verwender auf seine AGBs verweist und der Vertragspartner ihrer Geltung nicht widerspricht
Wirtschaftsrecht

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Wirtschaftsrecht an der Hochschule RheinMain

Für deinen Studiengang Wirtschaftsrecht an der Hochschule RheinMain gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Wirtschaftsrecht Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Wirtschaftsrecht

Technische Hochschule Köln

Zum Kurs
wirtschaftsrecht

Fachhochschule Lübeck

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Wirtschaftsrecht
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Wirtschaftsrecht