Lebensmittelchemie Und -analytik at Hochschule Rhein-Waal | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Lebensmittelchemie und -analytik an der Hochschule Rhein-Waal

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Lebensmittelchemie und -analytik Kurs an der Hochschule Rhein-Waal zu.

TESTE DEIN WISSEN

Die hydrophobe Wechselwirkung bei Aminosäuren erklären und die Auswirkung auf die Proteinstruktur.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Bezug zu van der Waals Kräften durch hydrophobe Reste umgeben von Wassermolekülen, Bildung kurzlebiger Dipole, Bildung der Tertiärstruktur zu einem Protein?

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Enzymatischen Nachweis von Fructose erklären.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Bei der Methode werden Glucose und Fructose mit Hexokinase und ATP zu D-Glucose-6-P und D-Fructose-6-P unter Bildung von ADP phosphoryliert. Durch G-6P-Dehydrogenase (G- 6P-DH) wird das G-6-P von NADP+ zu D-Gluconat-6-P oxidiert. Das gebildete NADPH ist äquivalent zur Glucose-Menge und lässt sich photometrisch bestimmen. Nach Ablauf der Reaktion wird F-6-P durch Phosphoglucose-Isomerase (PGI) zu G6P isomerisiert, was wiederrum mit NADP+ das Gluconat und NADPH bildet. Das kann erneut photometrisch gemessen werden.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Aminosäure ist ein Parameter für die BEFFE-Bestimmung und welches Vitamin wird zur Herstellung benötigt?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Prolin (Hydroxy-Prolin), Vitamin C wird zur Herstellung der AS benötigt (PLP?). Bei Mangel an Vitmain C: Skorbut

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

RP-Säule: Was heißt es auf Englisch und wie funktioniert sie?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Reverse Phase, Polaritäten sind entgegengesetzt. Mobile Phase ist polar, die stationäre Phase ist unpolar

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Warum wurde Buttergelb als Farbstoff verboten?


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Auch Methylgelb genannt ist stark cancerogen und wurde 1949 verboten (Azofarbstoff)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Farbstoffklasse löst ADHS aus?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Azofarbstoffe

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was bedeutet der Rf-Wert bei der DC?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Rf (engl. retention factor, deut. Retentionsfaktor) ist der Quotient aus Laufstrecke der Substanz und Laufstrecke des Laufmittels 
  • beschreibt Verhältnis der Laufstrecke der Probe zur Laufmittelstrecke
  • macht Proben vergleichbar
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Anhand welchem Zuckeralkohol kann man Traubensaftfälschung mit Apfelsaft aufdecken?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

D-Sorbit

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

HPLC-Detektoren ansehen und was man mit welchem bestimmt

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • FID (Feuer-Ionen-Detektor) Zucker
  • DAD (Diodenarray detektor) für aromatischen und
    ungesättigte konjugierte Verbindungen (Zucker, Süßstoffe, Betalaine)
  • RI-Detektor (Refractive Index) Zucker, 
  • MS-Detektor (Massenspektrometrie-Detektor)
    GC: MS-Detektor, FID
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Benzoesäure zeichnen und wo ist sie wirksam?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Saurer Bereich, weil nicht dissoziiert, Welchselwirkung mit Membran möglich wenn ungeladen.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie funktioniert die zweidimensionale DC und wann setzt man sie ein?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Nach erster Entwicklung wird das Laufmittel abgedampft und die Platte um 90° gedreht und idR mit einem anderen Laufmittel ein zweites mal entwickelt. Dies führt zur besseren Auftrennung von Multikomponentengemischen. Identifizierung ist aber aufwendiger da keine Referenzsubstanzen mitlaufen können.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

FID (Detektor) erklären.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Nach dem Austritt der Probe aus der Säule bei der GC, wird die Probe mit H2 verbrannt. Die dabei entstandenen Ionen werden mit dem Flammen-Ionen-Detektor detektiert.

Lösung ausblenden
  • 29392 Karteikarten
  • 517 Studierende
  • 6 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Lebensmittelchemie und -analytik Kurs an der Hochschule Rhein-Waal - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Die hydrophobe Wechselwirkung bei Aminosäuren erklären und die Auswirkung auf die Proteinstruktur.

A:

Bezug zu van der Waals Kräften durch hydrophobe Reste umgeben von Wassermolekülen, Bildung kurzlebiger Dipole, Bildung der Tertiärstruktur zu einem Protein?

Q:

Enzymatischen Nachweis von Fructose erklären.

A:

Bei der Methode werden Glucose und Fructose mit Hexokinase und ATP zu D-Glucose-6-P und D-Fructose-6-P unter Bildung von ADP phosphoryliert. Durch G-6P-Dehydrogenase (G- 6P-DH) wird das G-6-P von NADP+ zu D-Gluconat-6-P oxidiert. Das gebildete NADPH ist äquivalent zur Glucose-Menge und lässt sich photometrisch bestimmen. Nach Ablauf der Reaktion wird F-6-P durch Phosphoglucose-Isomerase (PGI) zu G6P isomerisiert, was wiederrum mit NADP+ das Gluconat und NADPH bildet. Das kann erneut photometrisch gemessen werden.

Q:

Welche Aminosäure ist ein Parameter für die BEFFE-Bestimmung und welches Vitamin wird zur Herstellung benötigt?

A:

Prolin (Hydroxy-Prolin), Vitamin C wird zur Herstellung der AS benötigt (PLP?). Bei Mangel an Vitmain C: Skorbut

Q:

RP-Säule: Was heißt es auf Englisch und wie funktioniert sie?

A:

Reverse Phase, Polaritäten sind entgegengesetzt. Mobile Phase ist polar, die stationäre Phase ist unpolar

Q:

Warum wurde Buttergelb als Farbstoff verboten?


A:

Auch Methylgelb genannt ist stark cancerogen und wurde 1949 verboten (Azofarbstoff)

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Welche Farbstoffklasse löst ADHS aus?

A:

Azofarbstoffe

Q:

Was bedeutet der Rf-Wert bei der DC?

A:
  • Rf (engl. retention factor, deut. Retentionsfaktor) ist der Quotient aus Laufstrecke der Substanz und Laufstrecke des Laufmittels 
  • beschreibt Verhältnis der Laufstrecke der Probe zur Laufmittelstrecke
  • macht Proben vergleichbar
Q:

Anhand welchem Zuckeralkohol kann man Traubensaftfälschung mit Apfelsaft aufdecken?

A:

D-Sorbit

Q:

HPLC-Detektoren ansehen und was man mit welchem bestimmt

A:
  • FID (Feuer-Ionen-Detektor) Zucker
  • DAD (Diodenarray detektor) für aromatischen und
    ungesättigte konjugierte Verbindungen (Zucker, Süßstoffe, Betalaine)
  • RI-Detektor (Refractive Index) Zucker, 
  • MS-Detektor (Massenspektrometrie-Detektor)
    GC: MS-Detektor, FID
Q:

Benzoesäure zeichnen und wo ist sie wirksam?

A:

Saurer Bereich, weil nicht dissoziiert, Welchselwirkung mit Membran möglich wenn ungeladen.

Q:

Wie funktioniert die zweidimensionale DC und wann setzt man sie ein?

A:

Nach erster Entwicklung wird das Laufmittel abgedampft und die Platte um 90° gedreht und idR mit einem anderen Laufmittel ein zweites mal entwickelt. Dies führt zur besseren Auftrennung von Multikomponentengemischen. Identifizierung ist aber aufwendiger da keine Referenzsubstanzen mitlaufen können.

Q:

FID (Detektor) erklären.

A:

Nach dem Austritt der Probe aus der Säule bei der GC, wird die Probe mit H2 verbrannt. Die dabei entstandenen Ionen werden mit dem Flammen-Ionen-Detektor detektiert.

Lebensmittelchemie und -analytik

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten Lebensmittelchemie und -analytik Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Lebensmittelchemie

Justus-Liebig-Universität Gießen

Zum Kurs
Spezielle Lebensmittelchemie

Universität Münster

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Lebensmittelchemie und -analytik
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Lebensmittelchemie und -analytik