TE+FK at Hochschule Osnabrück

Flashcards and summaries for TE+FK at the Hochschule Osnabrück

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course TE+FK at the Hochschule Osnabrück

Exemplary flashcards for TE+FK at the Hochschule Osnabrück on StudySmarter:

Welche Bestandteile werden bei der Weender Analyse errechnet?

Exemplary flashcards for TE+FK at the Hochschule Osnabrück on StudySmarter:

Welche Verdaaungssekrete gibt es bei einhöigen Mägen?


Exemplary flashcards for TE+FK at the Hochschule Osnabrück on StudySmarter:

Welche Verdauungssekrete gibt es im mehrhöligen Magen?


This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for TE+FK at the Hochschule Osnabrück on StudySmarter:

Was sind mögliche Ursachen für Wassermangel?

Exemplary flashcards for TE+FK at the Hochschule Osnabrück on StudySmarter:

Wo entstehen Wasserverluste und wovon hängen diese jeweils ab?

Exemplary flashcards for TE+FK at the Hochschule Osnabrück on StudySmarter:

Richtwerte für das Futteraufnahmevermögen in kg TS/100kg KM und Tag für Milchkuh, Sau, Mastschwein, Geflügel, Pferd

Exemplary flashcards for TE+FK at the Hochschule Osnabrück on StudySmarter:

Welche Speichelmengen Treten bei Rind Schwein und Pferd pro Tag auf?

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for TE+FK at the Hochschule Osnabrück on StudySmarter:

Reineiweiß & NPN: Bestandteile, Bestimmung

Exemplary flashcards for TE+FK at the Hochschule Osnabrück on StudySmarter:

Was ist das Ziel und Vorteile der Detergentienanalyse nach Van Soest?

Exemplary flashcards for TE+FK at the Hochschule Osnabrück on StudySmarter:

Rohprotein: Abkürzung, Bestandteile, Bestimmung

Exemplary flashcards for TE+FK at the Hochschule Osnabrück on StudySmarter:

Vor- und Nachteile der Weender Analyse

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for TE+FK at the Hochschule Osnabrück on StudySmarter:

N-freie Extraktstoffe: Abkürzung, Bestandteile, Bestimmung

Your peers in the course TE+FK at the Hochschule Osnabrück create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for TE+FK at the Hochschule Osnabrück on StudySmarter:

TE+FK

Welche Bestandteile werden bei der Weender Analyse errechnet?

  • Rohwasser
  • Organische Substanz (OS)
  • N-Freie Extraktstoffe (NfE Zucker aller Art)
  • Nichtprotein Stickstoff Verbindungen (NPN Harnstoff)

TE+FK

Welche Verdaaungssekrete gibt es bei einhöigen Mägen?


  • Magensaft des Labmagens (Drüsenmagen)
  • Sekret der Kardia-, Fundus-, Pylorusdrüsen
    -Kardia: schleimig: Schutz vor Selbstverdauung
    -Fundus: Enzyme, Salzsäure, Mukus
    -Pylorus: pH Regulierung

TE+FK

Welche Verdauungssekrete gibt es im mehrhöligen Magen?


  • Enzyme der Mikroorganismen
  • 3 – 7 kg Bakterienfrischmasse im Pansen (ca. 5- 10% des Panseninhaltes; von Futterzusammensetzung abhängig)

TE+FK

Was sind mögliche Ursachen für Wassermangel?

• Verhältnis Tierzahl je Tränkestelle
• mangelnde Schmackhaftigkeit
• Rangordnung in der Gruppenhierarchie
• technische Mängel im Tränkesystem
• ungenügende Gewöhnung der Tiere an die Tränketechnik
• reduzierte Bewegungsaktivität
• Lichtprogrammeffekt (Geflügelhaltung)
• Tiertransport
• bewusste Limitierung (→ tierschutzrechtlicher Verstoß)
• Frost bei Außenhaltung, Offenstallhaltung

TE+FK

Wo entstehen Wasserverluste und wovon hängen diese jeweils ab?

Niere:  abhängig unter anderem von Wasseraufnahme, Rohproteingehalt und Elektrolytgehalt des Futters, Alter der Tiere, Erkrankungen  

Kot: abhängig unter anderem vom Rohfasergehalt, Verdaulichkeit, osmotische Wirksamkeit, Futterinhaltsstoffen, Diarrhölen  

Lunge und Haut: beeinflusst durch Körper und Umgebungstemperatur, körperliche Aktivität  

Produkte: abhängig von Leistungsniveau, Zusammensetzung (Milch)


TE+FK

Richtwerte für das Futteraufnahmevermögen in kg TS/100kg KM und Tag für Milchkuh, Sau, Mastschwein, Geflügel, Pferd

Aufnhamevermögen hängt stark von der Leistungssituation ab (Tragend, laktierend)

  • Milchkuh: 2 - 4,5 kg 
  • Sau: 1,5 - 3,5 kg
  • Mastschwein: 4 - 3,5 kg (mit zunehmdem Gewicht abnehmend) 
  • Geflügel: 100 g
  • Pferd: 2-3 kg



TE+FK

Welche Speichelmengen Treten bei Rind Schwein und Pferd pro Tag auf?

Rind: 100-180 Liter

Schwein: 10-15 Liter

Pferd: 40-80 Liter

TE+FK

Reineiweiß & NPN: Bestandteile, Bestimmung

  • Rohprotein teilt sich in Reineiweiß und NPN
  • Bestimmung durch Fällung der Proteine, dann Kjeldahl bestimmung
  • Differenz aus Rohprotein (XP) und Reinprotein = NPN
  • NPN= freie Aminosäuren, Säureamide, Harnstoff, Purine, Pyrimidine, Betain, N-haltige Glycoside u.a.
  • Reinprotein = Peptide, Proteine

TE+FK

Was ist das Ziel und Vorteile der Detergentienanalyse nach Van Soest?

Ziel: verbesserte Analytik der Kohlenhydrate

  • Trennung zwischen Gerüstsubstanzen  und Zellinhaltsstoffen 
  • Differenzierung der Gerüstsubstanzen
  • NDF = Cellulose, Hemicellulose, Lignin
  • ADF= Cellulose, Lignin
  • ADL= Lignin (99% unverdaulich)
  • Vorteil: bessere Einschätzung des Nährwertes vor allem für Wiederkäuer


TE+FK

Rohprotein: Abkürzung, Bestandteile, Bestimmung

  • XP
  • besteht aus Protein und nicht Eiweiß N Verbindungen
  • Analyse des N Gehalts im Kjeldahl Verfahren
  • N Gehalt x 6,25 = Rohprotein (enthält 16% N)
  • Ausnahme Milchprodukte da Faktor 6,37

TE+FK

Vor- und Nachteile der Weender Analyse

Vorteile:

  • Einfach und kostengünstig durchzuführen 
  • Liefert gut reproduzierbare Ergebnisse 
  • Findet weltweit Anwendung  
  • Die gesamte Fütterungslehre ist auf diese Analytik aufgebaut  


Nachteile:

  • Pauschale Gruppierung von Nährstoffen (Rohnährstoffe) 
  • Fehlsummierung: keine direkte Bestimmung von NfE  
  • Kohlenhydrate: ungenaue Differenzierung des Nährwertes 
  • ->Nicht in langsam (Lignin) bzw. schnell abbaubare (Cellulose) Kohlenhydrate 

  • Kann keine AS bestimmen

TE+FK

N-freie Extraktstoffe: Abkürzung, Bestandteile, Bestimmung

  • NfE
  • enthält leichtlösliche Kohlenhydrate: Zucker aller Art, Stärke, Inulin, lösliche Anteile von Cellulose, Hemicellulose (wertvollste Kohlenhydrate), Pektin und Lignin u.a.
  • Bestimmung: wird nur rechnerisch erfasst -> NfE = TS – XA – XP – XL – XF

Sign up for free to see all flashcards and summaries for TE+FK at the Hochschule Osnabrück

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program TE+FK at the Hochschule Osnabrück there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Hochschule Osnabrück overview page

Pflanzenbau

Anatomie 3 Atmungsystem

Pflanzenbau

Bodenkunde - Deiglmeyer

Kommu Glossar

Strategische Unternehmensführung

Chemie Olfs

Nutztierzucht

Kommunikation

Tierernährung

Volkswirtschaftslehre

Anatomie, Physiologie, Tierschutz, Etholgie

Kommunikation Grygo

Altklausur Anatomie 2017

Biologie der Pflanze - Schacht

Biologie Neubauer

Nutztierhaltung

Lebensmittelsicherheit

Phytomedizin

Phytomedizin

Bodenkunde Deigelmayer

Lebensmittelsicherheit

Versuch Phyto

Phytomedizin

Phytomedizin - Entwicklungszyklen

Pflanzenernährung

Pflanzenernährung

Pflanzenernährung

Pflanzenernährung und Düngung

Prof. Kommunikation Grygo

TE at

Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin

TE at

Hochschule Landshut

TE at

Hochschule Niederrhein

F-Tech at

ASW - Berufsakademie Saarland (University of cooperative education)

FKP at

Universität Stuttgart

Similar courses from other universities

Check out courses similar to TE+FK at other universities

Back to Hochschule Osnabrück overview page

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for TE+FK at the Hochschule Osnabrück or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards