Sozialwissenschaften at Hochschule Osnabrück | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Sozialwissenschaften an der Hochschule Osnabrück

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Sozialwissenschaften Kurs an der Hochschule Osnabrück zu.

TESTE DEIN WISSEN
Was verstehen Soziologen unter „,primärer Sozialisation"?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Früheste Kindheit bis zum Zeitpunkt ab dem das Kind lebens-, handlungs- und entscheidungsfähig ist


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Erklären Sie in 2 Sätzen den Begriff „Gini-Koeffizient":
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Der Gini-Koeffizient, gibt in einer einfachen Maßzahl an, wie unterschiedlich das Einkommen in der jeweils untersuchten Gesamtheit, also etwa in einer staatlich verfassten Gesellschaft, verteilt ist. Der Koeffizient sagt aber nichts darüber, ob das Einkommensniveau in der einen Gesellschaft insgesamt höher oder niedriger ist als in einer anderen.


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Erläutern Sie in 2 Sätzen die Kritik an der (struktur)funktionalistischen Theorie am Beispiel des deutschen Schulsystems.
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Beispiel PISA-Studie:  
  • Darin hat sich gezeigt, dass das deutsche Schulsystem (umfassend) die familiären und herkunftsspezifischen Nachteile, die manche Kinder haben, verschärft. Schule fungiert damit als "Platzanweiserin" in der Sozialstruktur der Gesellschaft.


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was bedeutet "Gesellschaft geschieht"?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Es gibt keine konkrete Definition, aber Gesellschaft geschieht als dynamische Verflechtung
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist gemeint mit "Trugbildern", die existieren, wenn von "Gesellschaft" die Rede ist?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Beschreiben konzeptionelle Überlegungen
  • Begriffspaare: Bsp. Ordnung - Unordnung, Integration - Desintergration
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche theoretischen Annahmen vertrat Norbert Elias?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Im Zivilisationsprozess verläuft die psychogenetische parallel zur soziogenetischen  Entwicklung
  • Durch die Wandlung vom Fremdzwang zum Selbstzwang gekennzeichnet


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche theoretischen Annahmen vertrat Norbert Elias?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Im Zivilisationsprozess verläuft die psychogenetische parallel zur soziogenetischen  Entwicklung
  • Durch die Wandlung vom Fremdzwang zum Selbstzwang gekennzeichnet


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Durch welche Entwicklungen kam es zu zunehmender Individualisierung - nennen Sie vier Faktoren.
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Auflösung überkommener religiöser und traditioneller Weltdeutungen
  • Landflucht - städtisches Leben
  • Aufbrechen traditioneller Bindungen
  • zunehmende Mobilität

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche Beispiele für gibt es für gestörte oder fehlende Sozialisationsprozesse?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Isolierte Kindheit
  • Fehlender Kontakt zu anderen Menschen
  • Störungen in der Kindheit

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welcher Soziologe hat in seinen theoretischen Überlegungen herausgestellt, dass die psychogenetische Entwicklung parallel zur soziogenetischen Entwicklung stattfindet und sich der Fremdzwang zum Selbstzwang wandelte?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Norbert Elias


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche beiden wesentlichen Elemente prägen die Nationalstaatsbildung?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Bürokratisierungen - Individuen als gleichberechtigte Einheit
  • Demokratisierung


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist ein wichtiges Merkmal für gesellschaftliche Wirklichkeit?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Ddas Individuum ist nicht festgelegt (auch nicht durch die Gesellschaft), es kann und muss nach Freiheit und Eigenständigkeit streben; dass es andererseits aber auf Gesellschaft angewiesen ist, um zu einem freien Individuum zu werden


Lösung ausblenden
  • 129020 Karteikarten
  • 3071 Studierende
  • 77 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Sozialwissenschaften Kurs an der Hochschule Osnabrück - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Was verstehen Soziologen unter „,primärer Sozialisation"?
A:
Früheste Kindheit bis zum Zeitpunkt ab dem das Kind lebens-, handlungs- und entscheidungsfähig ist


Q:
Erklären Sie in 2 Sätzen den Begriff „Gini-Koeffizient":
A:
Der Gini-Koeffizient, gibt in einer einfachen Maßzahl an, wie unterschiedlich das Einkommen in der jeweils untersuchten Gesamtheit, also etwa in einer staatlich verfassten Gesellschaft, verteilt ist. Der Koeffizient sagt aber nichts darüber, ob das Einkommensniveau in der einen Gesellschaft insgesamt höher oder niedriger ist als in einer anderen.


Q:
Erläutern Sie in 2 Sätzen die Kritik an der (struktur)funktionalistischen Theorie am Beispiel des deutschen Schulsystems.
A:
Beispiel PISA-Studie:  
  • Darin hat sich gezeigt, dass das deutsche Schulsystem (umfassend) die familiären und herkunftsspezifischen Nachteile, die manche Kinder haben, verschärft. Schule fungiert damit als "Platzanweiserin" in der Sozialstruktur der Gesellschaft.


Q:
Was bedeutet "Gesellschaft geschieht"?
A:
Es gibt keine konkrete Definition, aber Gesellschaft geschieht als dynamische Verflechtung
Q:
Was ist gemeint mit "Trugbildern", die existieren, wenn von "Gesellschaft" die Rede ist?
A:
Beschreiben konzeptionelle Überlegungen
  • Begriffspaare: Bsp. Ordnung - Unordnung, Integration - Desintergration
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Welche theoretischen Annahmen vertrat Norbert Elias?
A:
Im Zivilisationsprozess verläuft die psychogenetische parallel zur soziogenetischen  Entwicklung
  • Durch die Wandlung vom Fremdzwang zum Selbstzwang gekennzeichnet


Q:
Welche theoretischen Annahmen vertrat Norbert Elias?
A:
Im Zivilisationsprozess verläuft die psychogenetische parallel zur soziogenetischen  Entwicklung
  • Durch die Wandlung vom Fremdzwang zum Selbstzwang gekennzeichnet


Q:
Durch welche Entwicklungen kam es zu zunehmender Individualisierung - nennen Sie vier Faktoren.
A:
  • Auflösung überkommener religiöser und traditioneller Weltdeutungen
  • Landflucht - städtisches Leben
  • Aufbrechen traditioneller Bindungen
  • zunehmende Mobilität

Q:
Welche Beispiele für gibt es für gestörte oder fehlende Sozialisationsprozesse?
A:
  • Isolierte Kindheit
  • Fehlender Kontakt zu anderen Menschen
  • Störungen in der Kindheit

Q:
Welcher Soziologe hat in seinen theoretischen Überlegungen herausgestellt, dass die psychogenetische Entwicklung parallel zur soziogenetischen Entwicklung stattfindet und sich der Fremdzwang zum Selbstzwang wandelte?
A:
Norbert Elias


Q:
Welche beiden wesentlichen Elemente prägen die Nationalstaatsbildung?
A:
  • Bürokratisierungen - Individuen als gleichberechtigte Einheit
  • Demokratisierung


Q:
Was ist ein wichtiges Merkmal für gesellschaftliche Wirklichkeit?
A:
Ddas Individuum ist nicht festgelegt (auch nicht durch die Gesellschaft), es kann und muss nach Freiheit und Eigenständigkeit streben; dass es andererseits aber auf Gesellschaft angewiesen ist, um zu einem freien Individuum zu werden


Sozialwissenschaften

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Sozialwissenschaften an der Hochschule Osnabrück

Für deinen Studiengang Sozialwissenschaften an der Hochschule Osnabrück gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Mehr Karteikarten anzeigen

Das sind die beliebtesten Sozialwissenschaften Kurse im gesamten StudySmarter Universum

sozialwissenschaften

Universität Hohenheim

Zum Kurs
Sport - Sozialwissenschaften

Universität Frankfurt am Main

Zum Kurs
Sozialwissenschaften 2

Hochschule Fresenius

Zum Kurs
Sozialwissenschaft

Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung

Zum Kurs
Empirische Sozialwissenschaften

DIPLOMA Hochschule

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Sozialwissenschaften
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Sozialwissenschaften