Qualitätsmanagement at Hochschule Niederrhein | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Qualitätsmanagement an der Hochschule Niederrhein

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Qualitätsmanagement Kurs an der Hochschule Niederrhein zu.

TESTE DEIN WISSEN

Prozesse im KH

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1. Aufnehmen 

2. Untersuchen 

3. Diagnostizieren 

4. Behandeln 

5. Auswerten

6. Informieren 

7. Entlassen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Ergebnisqualität 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-Ergebnis des Behandlungsprozess zeigt sich in der Veränderung des Gesundheitszustandes des Patienten 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Total Quality Management (TQM)

Umfassendes Qualitätsmanagement (UQM)

Continous Quality Improvement (CQI)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Philosophischer Ansatz 

-Kollektive Verantwortung aller Mitarbeiter 

-Aktives Engagement aller Mitarbeiter 

-Kontinuierlicher Verbesserungsprozess (KVP) der Resultate 

=> Unternehmensphilosophie zur Umsetzung des Qualitätsgedankens  

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Besonderheiten: Qualität von Gesundheitsleistungen 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-Empfänger bezahlt nicht unmittelbar an Dienstleistungsbringer 

-Empfänger kennt die Preise seiner Dienstleitung nicht 

-Empfänger können Güte der Gesundheitsleitung nur schwer beurteilen 

-Erfolg der Dienstleistung häufig nicht unmittelbar festzustellen  

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Ausgewählte Bereiche QS

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-Hygiene 

-Psychiatrische und psychosomatische Versorgung 

-Verbesserung der Patientensicherheit, Mindeststandards zu Risikomanagement 

-Versorgung mit Füllungen und Zahnersatz 

-Entlassmanagement 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Qualitätsverständnis in der Gesundheitsversorgung  

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Impliziertes Qualitätsverständnis 

>Einhaltung professioneller Standards reicht zur Qualitätssicherung aus 


Explizites Qualitätsverständnis 

>Messung, Kommunikation und Vergleich 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

QS vs. QM

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Qualitätssicherung 

>Qualitätskontrolle, Überprüfung der Abweichungen von Qualitätszielen 


Qualitätsmanagement 

>Führungsaufgabe, Interdisziplinarität, Prozessorientierung, projekt-bezogene Tätigkeit, eigenes Berufsbild des Qualitätsmanagers 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

TQM: theoretische Grundlagen

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-Konzentration auf die "Kunden" der Krankenhäuser 

-Ganzheitliche Betrachtung des Krankenhauses als System

-auf Daten basierende Analysen bzgl. Prozesse und Leistungen 

-Bemühung um Optimierung der Prozesse  

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Strukturqualität Beispiele 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-Anzahl, Kompetenz der Mitarbeiter 

-Finanzielle Mittel 

-Organisation 

-Ausstattung des KH

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Definition Qualität 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

"Grad, in dem ein Satz inhärenter Merkmale eines Objekts Anforderungen erfüllt"

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Prozessqualität 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-Prozess: Abfolge einzelner Tätigkeiten, die miteinander verknüpft sind 

-alle Maßnahmen während der Behandlung 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Prinzipien des QM

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-Patientenorientierung 

-Ganzheitlicher Ansatz

-Verantwortung der Führung 

-Wirtschaftlichkeit 

-Prozessorientierung 

-Mitarbeiterorientierung 

-Zielorientierung und Flexibilität 

 


Lösung ausblenden
  • 109228 Karteikarten
  • 2171 Studierende
  • 128 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Qualitätsmanagement Kurs an der Hochschule Niederrhein - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Prozesse im KH

A:

1. Aufnehmen 

2. Untersuchen 

3. Diagnostizieren 

4. Behandeln 

5. Auswerten

6. Informieren 

7. Entlassen

Q:

Ergebnisqualität 

A:

-Ergebnis des Behandlungsprozess zeigt sich in der Veränderung des Gesundheitszustandes des Patienten 

Q:

Total Quality Management (TQM)

Umfassendes Qualitätsmanagement (UQM)

Continous Quality Improvement (CQI)

A:

Philosophischer Ansatz 

-Kollektive Verantwortung aller Mitarbeiter 

-Aktives Engagement aller Mitarbeiter 

-Kontinuierlicher Verbesserungsprozess (KVP) der Resultate 

=> Unternehmensphilosophie zur Umsetzung des Qualitätsgedankens  

Q:

Besonderheiten: Qualität von Gesundheitsleistungen 

A:

-Empfänger bezahlt nicht unmittelbar an Dienstleistungsbringer 

-Empfänger kennt die Preise seiner Dienstleitung nicht 

-Empfänger können Güte der Gesundheitsleitung nur schwer beurteilen 

-Erfolg der Dienstleistung häufig nicht unmittelbar festzustellen  

Q:

Ausgewählte Bereiche QS

A:

-Hygiene 

-Psychiatrische und psychosomatische Versorgung 

-Verbesserung der Patientensicherheit, Mindeststandards zu Risikomanagement 

-Versorgung mit Füllungen und Zahnersatz 

-Entlassmanagement 

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Qualitätsverständnis in der Gesundheitsversorgung  

A:

Impliziertes Qualitätsverständnis 

>Einhaltung professioneller Standards reicht zur Qualitätssicherung aus 


Explizites Qualitätsverständnis 

>Messung, Kommunikation und Vergleich 

Q:

QS vs. QM

A:

Qualitätssicherung 

>Qualitätskontrolle, Überprüfung der Abweichungen von Qualitätszielen 


Qualitätsmanagement 

>Führungsaufgabe, Interdisziplinarität, Prozessorientierung, projekt-bezogene Tätigkeit, eigenes Berufsbild des Qualitätsmanagers 

Q:

TQM: theoretische Grundlagen

A:

-Konzentration auf die "Kunden" der Krankenhäuser 

-Ganzheitliche Betrachtung des Krankenhauses als System

-auf Daten basierende Analysen bzgl. Prozesse und Leistungen 

-Bemühung um Optimierung der Prozesse  

Q:

Strukturqualität Beispiele 

A:

-Anzahl, Kompetenz der Mitarbeiter 

-Finanzielle Mittel 

-Organisation 

-Ausstattung des KH

Q:

Definition Qualität 

A:

"Grad, in dem ein Satz inhärenter Merkmale eines Objekts Anforderungen erfüllt"

Q:

Prozessqualität 

A:

-Prozess: Abfolge einzelner Tätigkeiten, die miteinander verknüpft sind 

-alle Maßnahmen während der Behandlung 

Q:

Prinzipien des QM

A:

-Patientenorientierung 

-Ganzheitlicher Ansatz

-Verantwortung der Führung 

-Wirtschaftlichkeit 

-Prozessorientierung 

-Mitarbeiterorientierung 

-Zielorientierung und Flexibilität 

 


Qualitätsmanagement

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Qualitätsmanagement an der Hochschule Niederrhein

Für deinen Studiengang Qualitätsmanagement an der Hochschule Niederrhein gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Qualitätsmanagement Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Qualitätsmanagement

Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg

Zum Kurs
Qualitätsmanagement

Universität Giessen

Zum Kurs
Qualitätsmanagement

Ostfalia Hochschule

Zum Kurs
Qualitätsmanagement_F

TU München

Zum Kurs
Qualitätsmanagement

Universität Magdeburg

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Qualitätsmanagement
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Qualitätsmanagement