Sportrecht at Hochschule München

Flashcards and summaries for Sportrecht at the Hochschule München

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Sportrecht at the Hochschule München

Exemplary flashcards for Sportrecht at the Hochschule München on StudySmarter:

5 Bereiche des Sportrechts

Exemplary flashcards for Sportrecht at the Hochschule München on StudySmarter:

Rechtsweg

Exemplary flashcards for Sportrecht at the Hochschule München on StudySmarter:

Staatlicher Rechtsweg

Exemplary flashcards for Sportrecht at the Hochschule München on StudySmarter:

Gründungsvoraussetzungen eines Vereins    

Exemplary flashcards for Sportrecht at the Hochschule München on StudySmarter:

Definition Verein

Exemplary flashcards for Sportrecht at the Hochschule München on StudySmarter:

3 Arten von Vereinen    

Exemplary flashcards for Sportrecht at the Hochschule München on StudySmarter:

3 Arten von Vereinen

Exemplary flashcards for Sportrecht at the Hochschule München on StudySmarter:

Nichtwirtschaftlicher Verein / Idealverein § 21 BGB

Exemplary flashcards for Sportrecht at the Hochschule München on StudySmarter:

Wirtschaftlicher Verin § 22 BGB

Exemplary flashcards for Sportrecht at the Hochschule München on StudySmarter:

Nebenzweckprivileg    

Exemplary flashcards for Sportrecht at the Hochschule München on StudySmarter:

Rechtsformmissbrauch

Exemplary flashcards for Sportrecht at the Hochschule München on StudySmarter:

Umwandlung in andere Rechtsformen

Your peers in the course Sportrecht at the Hochschule München create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Sportrecht at the Hochschule München on StudySmarter:

Sportrecht

5 Bereiche des Sportrechts
Allg. Zivilrechts, Arbeitsrecht, Europarecht, Strafrecht, Vereinsrecht

Sportrecht

Rechtsweg
Staatlicher Rechtsweg, Vereins bzw. verbandsinterner Rechtsweg

Sportrecht

Staatlicher Rechtsweg
  • Arbeitsgericht, Landgericht, 
  • Zivilgericht: Amtsgericht, Landgericht

Sportrecht

Gründungsvoraussetzungen eines Vereins    
nach §§21 ff. BGB:
  • Grundungsvertrag von mind. 2 Personen
  • Gründungsvertrag muss eine Satzung g enthalten, in der Zweck, Name und Sitz des Vereins festgelegt sind
  • Soll Verein Rechtsfähigkeit erlangen, bedarf es gemäß § 56 BGB mind. 7 Gründungsmitglieder
  • Durch die Eintragung im Vereinsregister wird der Verein rechtsfähig (eingetragener Verein; e.V.).

    Eintragung wirkt konstitutiv, d.h. der Verein erlangt selbst dann die Rechtsfähigkeit, wenn wesentliche Eintragungsvoraussetzungen tatsächlich fehlen

Sportrecht

Definition Verein
  • eine freiwillige und auf Dauer angelegte Vereinigung
  • von natürlichen oder juristischen Personen
  • zur Verfolgung eines bestimmten Zwecks
  • die in ihrem Bestand vom Wechsel ihrer Mitglieder unabhängig ist

Sportrecht

3 Arten von Vereinen    
Nichtwirtschaftlicher Verein / Idealverein, § 21 BGB 

Sportrecht

3 Arten von Vereinen
Nichtwirtschaftlicher Verein / Idealverein § 21 BGB
Wirtschaftlicher Verein § 22 BGB
Nichtrechtsfähiger Verein § 54 BGB

Sportrecht

Nichtwirtschaftlicher Verein / Idealverein § 21 BGB
Herkömmlicher Sportverein -> Zweck ist nic auf einen wirtschaftlichen Geschäftsbetrieb gerichtet

Sportrecht

Wirtschaftlicher Verin § 22 BGB
Tätigkeit des Vereins umfasst einen wirtschaftlichen Geschäftsbetrieb + staatliche Verleihung

Sportrecht

Nebenzweckprivileg    
  • BGH: Kein wirtschaftlicher, sonder ein Idealverein liegt vor, wenn der Geschäftsbetrieb im Rahmen einer ideellen Zielsetzung lediglich Nebenzweck ist; Nebentätigkeit muss aber dem ideellen Hauptzweck eindeutig untergeordnet sein
  • Nebenzweckprivileg dient der Haftungsprivilegierung von Verein, Vorständen un dVereinsmitgliedern, da kein Mindestkapital wie bei einer GmbH nötig
  • nach h.M. sowohl für ADAC als auf für Bundesligavereine anerkannt

Sportrecht

Rechtsformmissbrauch
  • Durch die Eintragung im Vereinsregister wird der Verein rechtsfähig (eingetragener Verein; e.V.).


  • Eintragung wirkt konstitutiv, d.h. der Verein erlangt selbst dann die Rechtsfähigkeit, wenn wesentliche Eintragungsvoraussetzungen tatsächlich fehlen

Sportrecht

Umwandlung in andere Rechtsformen
  • Daher haben viele Sportvereine ihre Berufssportabteilungen ausgegliedert und im Wege einer Abspaltung (§123 ff. UmwG) ihre Rechtsform geändert.

  • Denkbare Rechtsformen: 
    - AG - GmbH - GmbH & Co. KGgaA

  • Häufig sind hierbei verbandsrechtliche Einschränkungen, wie die sog. "50+1" Regel zu beachten



Sign up for free to see all flashcards and summaries for Sportrecht at the Hochschule München

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Sportrecht at the Hochschule München there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Hochschule München overview page

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Sportrecht at the Hochschule München or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards