Raumfahrtantriebe at Hochschule München

Arrow

100% for free

Arrow

Efficient learning

Arrow

100% for free

Arrow

Efficient learning

Arrow

Synchronization on all devices

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Raumfahrtantriebe at the Hochschule München

Exemplary flashcards for Raumfahrtantriebe at the Hochschule München on StudySmarter:

01 Einführung 

Was ist ein GEO'Stationärer Satelit? Welche Höhe und Umlaufgeschwindigkeit besitzt er?

Exemplary flashcards for Raumfahrtantriebe at the Hochschule München on StudySmarter:

01 Einführung

Nenne die Bahnradien von folgenden Satelliten:

- Navstar (GPS)

-Telecom (GEO)

-ISS (LEO) 

Exemplary flashcards for Raumfahrtantriebe at the Hochschule München on StudySmarter:

Anwendungsbereich verschiedener Triebwerkszyklen


Für die Hauptstufe eigenen sich folgende Systeme

Select the correct answers:

  1. Nebenstrompumpensysteme

  2. Druckgassysteme

  3. Hauptstrompumpensysteme

  4. Expander bleed / Expander pumpensysteme

Exemplary flashcards for Raumfahrtantriebe at the Hochschule München on StudySmarter:

Anwendungsbereich verschiedener Triebwerkszyklen


Für Satellitenatriebe eignen sich folgenden Systeme

Select the correct answers:

  1. Druckgassysteme

  2. Nebenstrompumpensystem

  3. Hauptstrompumpensysteme

  4. Tap-off-Pumpensysteme

Exemplary flashcards for Raumfahrtantriebe at the Hochschule München on StudySmarter:

Anwendungsbereich verschiedener Triebwerkszyklen


Für die Oberstufe kommen folgende Systeme in Frage


Select the correct answers:

  1. Druckgassysteme

  2. Nebenstrompumpensysteme

  3. Hauptstrompumpensysteme

  4. Expander bleed / Expander Pumpensysteme

  5. Tap-off-Pumpensysteme

  6. Full flow Pumpensysteme

Exemplary flashcards for Raumfahrtantriebe at the Hochschule München on StudySmarter:

Pumpensysteme: Haupt-/Nebenstromtriebwerke


Die Hauptstrom-/Nebenstromtriebwerke lassen sich wie folgt unterteilen

Select the correct answers:

  1. Hauptstromverfahren mit Vorverbrennung

  2. Hauptstromverfahren mit Nachverbrennung

  3. Hauptstromverfahren ohne Vorverbrennung (Expander)

Exemplary flashcards for Raumfahrtantriebe at the Hochschule München on StudySmarter:

Pumpensysteme: Expander Cycle


Wahr oder Falsch

Select the correct answers:

  1. beim Expander Bleed Cycle (Nebenstrom) wird das Turbinenantriebsgas (GH2) in einem seperaten Abgasrohr ins Freie geleitet

    -> geringer Turbinendruchsatz bedingt hohes Turbinenentspannungsverhältnis

  2. beim Expander Bleed Cycle (Nebenstrom) wird das Turbinenantriebsgas (GH2) durch die Düse ins Freie geleitet und müssen somit für die Schubberechnung bei der Auslegung beachtet werden

  3. beim Expander Cycle (Hauptstrom) werden die Treibstoffe vollständig in die Schubkammer eingeleitet. Der Brennstoff wird nach der Expansion in der Turbine in die Brennkammer eingespritzt. Somit bedingt ein hoher Turbinendurchsatz ein moderates Turbinenentspannungsverhältnis.

  4. beim Expander Cycle (Hauptstrom) werden die Treibstoffe vollständig in die Schubkammer eingeleitet. Der Brennstoff wird nach der Kompression in der Turbine in die Brennkammer eingespritzt. Somit bedingt ein hoher Turbinendurchsatz ein moderates Turbinenentspannungsverhältnis.

Exemplary flashcards for Raumfahrtantriebe at the Hochschule München on StudySmarter:

Gasgeneratoren

Gasgeneratoren dienen dem Erhalt eines Arbeitsmediums bei welchen Parametern?


Exemplary flashcards for Raumfahrtantriebe at the Hochschule München on StudySmarter:

Pumpensystem Gas Generator Cylce


Welche Aussagen sind wahr

Select the correct answers:

  1. Es werden ca. 3-5% des Triebwerksmassenstroms für den Gas Generator benötigt

  2. Es werden ca. 10-15% für des Triebwerksmassenstroms für den Gas Generator benötigt

  3. Der Druck im Gas Generator liegt bei ca. 80…100% des Brennkammerdruckes der Schubkammer

  4. Der Druck im Gas Generator liegt bei ca. 65…75% des Brennkammerdruckes der Schubkammer

Exemplary flashcards for Raumfahrtantriebe at the Hochschule München on StudySmarter:

Nach welchen Hauptgruppen lassen sich die Fördersystem für Einstoffsysteme sortieren?


Geben Sie zu den Hauptgruppen zusätzlich zwei Untergruppen an

Exemplary flashcards for Raumfahrtantriebe at the Hochschule München on StudySmarter:

Nach welchen Hauptgruppen lassen sich die Fördersystem für Zweistoffsysteme sortieren?


Geben Sie zu den Hauptgruppen zusätzlich drei Untergruppen an

Exemplary flashcards for Raumfahrtantriebe at the Hochschule München on StudySmarter:

01 Einführung

Wie viele GeoSatelliten müssen mindestens im Orbit sein um die gesamte Erdoberfläche zu bedecken?

Your peers in the course Raumfahrtantriebe at the Hochschule München create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Raumfahrtantriebe at the Hochschule München on StudySmarter:

Raumfahrtantriebe

01 Einführung 

Was ist ein GEO'Stationärer Satelit? Welche Höhe und Umlaufgeschwindigkeit besitzt er?

Ein GEO Stationärer Satellit befindet sich über einen fixen Punkt auf dem Äquator. Somit dreht der Satellit mit der Erde und besitzt dieselbe Winkelgeschwindigkeit. 

Diese Satelliten befinden sich auf der Geo Bahn mit einem Bahnradius von 42170 km. Mithilfe diesen Angaben lässt sich die Umlaufgeschwindigkeit bestimmen.

v = 2pi * 1/24h * Bahnradius

v = 11040 km/h (3,07 km/s)

Raumfahrtantriebe

01 Einführung

Nenne die Bahnradien von folgenden Satelliten:

- Navstar (GPS)

-Telecom (GEO)

-ISS (LEO) 

– Navstar (GPS) 20200 + Erdradius km

-Telecom (GEO) 35.786 + Erdradius km  

-ISS (LEO) 200 – 500 + Erdradius km

 (die Low earth orbit bahnen reichen von 200 bis 2000km)

Erdradius = 6371 km

Raumfahrtantriebe

Anwendungsbereich verschiedener Triebwerkszyklen


Für die Hauptstufe eigenen sich folgende Systeme

  1. Nebenstrompumpensysteme

  2. Druckgassysteme

  3. Hauptstrompumpensysteme

  4. Expander bleed / Expander pumpensysteme

Raumfahrtantriebe

Anwendungsbereich verschiedener Triebwerkszyklen


Für Satellitenatriebe eignen sich folgenden Systeme

  1. Druckgassysteme

  2. Nebenstrompumpensystem

  3. Hauptstrompumpensysteme

  4. Tap-off-Pumpensysteme

Raumfahrtantriebe

Anwendungsbereich verschiedener Triebwerkszyklen


Für die Oberstufe kommen folgende Systeme in Frage


  1. Druckgassysteme

  2. Nebenstrompumpensysteme

  3. Hauptstrompumpensysteme

  4. Expander bleed / Expander Pumpensysteme

  5. Tap-off-Pumpensysteme

  6. Full flow Pumpensysteme

Raumfahrtantriebe

Pumpensysteme: Haupt-/Nebenstromtriebwerke


Die Hauptstrom-/Nebenstromtriebwerke lassen sich wie folgt unterteilen

  1. Hauptstromverfahren mit Vorverbrennung

  2. Hauptstromverfahren mit Nachverbrennung

  3. Hauptstromverfahren ohne Vorverbrennung (Expander)

Raumfahrtantriebe

Pumpensysteme: Expander Cycle


Wahr oder Falsch

  1. beim Expander Bleed Cycle (Nebenstrom) wird das Turbinenantriebsgas (GH2) in einem seperaten Abgasrohr ins Freie geleitet

    -> geringer Turbinendruchsatz bedingt hohes Turbinenentspannungsverhältnis

  2. beim Expander Bleed Cycle (Nebenstrom) wird das Turbinenantriebsgas (GH2) durch die Düse ins Freie geleitet und müssen somit für die Schubberechnung bei der Auslegung beachtet werden

  3. beim Expander Cycle (Hauptstrom) werden die Treibstoffe vollständig in die Schubkammer eingeleitet. Der Brennstoff wird nach der Expansion in der Turbine in die Brennkammer eingespritzt. Somit bedingt ein hoher Turbinendurchsatz ein moderates Turbinenentspannungsverhältnis.

  4. beim Expander Cycle (Hauptstrom) werden die Treibstoffe vollständig in die Schubkammer eingeleitet. Der Brennstoff wird nach der Kompression in der Turbine in die Brennkammer eingespritzt. Somit bedingt ein hoher Turbinendurchsatz ein moderates Turbinenentspannungsverhältnis.

Raumfahrtantriebe

Gasgeneratoren

Gasgeneratoren dienen dem Erhalt eines Arbeitsmediums bei welchen Parametern?


bestimmte Temperatur bei vorgegebenen Durchsatz und Druck zum Antrieb

Raumfahrtantriebe

Pumpensystem Gas Generator Cylce


Welche Aussagen sind wahr

  1. Es werden ca. 3-5% des Triebwerksmassenstroms für den Gas Generator benötigt

  2. Es werden ca. 10-15% für des Triebwerksmassenstroms für den Gas Generator benötigt

  3. Der Druck im Gas Generator liegt bei ca. 80…100% des Brennkammerdruckes der Schubkammer

  4. Der Druck im Gas Generator liegt bei ca. 65…75% des Brennkammerdruckes der Schubkammer

Raumfahrtantriebe

Nach welchen Hauptgruppen lassen sich die Fördersystem für Einstoffsysteme sortieren?


Geben Sie zu den Hauptgruppen zusätzlich zwei Untergruppen an

Druckgassysteme

Kaltgas

  • Fremdgas
  • Treibstoffdampf

Heisgassysteme

  • Fremdgas über Wärmetauscher
  • katalytische Zerlegung

Raumfahrtantriebe

Nach welchen Hauptgruppen lassen sich die Fördersystem für Zweistoffsysteme sortieren?


Geben Sie zu den Hauptgruppen zusätzlich drei Untergruppen an

Druckgassysteme

  • Heißgassysteme

Pumpensysteme

  • Nebenstrom
  • Hauptstrom
  • Expander Bleed
  • Expander
  • Tap-Off
  • Full Flow

Raumfahrtantriebe

01 Einführung

Wie viele GeoSatelliten müssen mindestens im Orbit sein um die gesamte Erdoberfläche zu bedecken?

theoretisch reichen 2 Satelliten mit einem Sichtwinkel von ~<17,7°. Jedoch aufgrund von Unebenheiten auf der Erdoberfläche, werden mindestens 3 benötigt.

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Raumfahrtantriebe at the Hochschule München

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program at the Hochschule München there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Hochschule München overview page

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Raumfahrtantriebe at the Hochschule München or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards

How it works

Top-Image

Get a learning plan

Prepare for all of your exams in time. StudySmarter creates your individual learning plan, tailored to your study type and preferences.

Top-Image

Create flashcards

Create flashcards within seconds with the help of efficient screenshot and marking features. Maximize your comprehension with our intelligent StudySmarter Trainer.

Top-Image

Create summaries

Highlight the most important passages in your learning materials and StudySmarter will create a summary for you. No additional effort required.

Top-Image

Study alone or in a group

StudySmarter automatically finds you a study group. Share flashcards and summaries with your fellow students and get answers to your questions.

Top-Image

Statistics and feedback

Always keep track of your study progress. StudySmarter shows you exactly what you have achieved and what you need to review to achieve your dream grades.

1

Learning Plan

2

Flashcards

3

Summaries

4

Teamwork

5

Feedback