FTW at Hochschule München

Flashcards and summaries for FTW at the Hochschule München

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course FTW at the Hochschule München

Exemplary flashcards for FTW at the Hochschule München on StudySmarter:

Einfluss Faktor Faserstoffe etc zu Zum Klebebinden?

Exemplary flashcards for FTW at the Hochschule München on StudySmarter:

Aufgabe von Füllstoffen

Exemplary flashcards for FTW at the Hochschule München on StudySmarter:

Aufgabe der Papierleimung

Exemplary flashcards for FTW at the Hochschule München on StudySmarter:

Papier strich in Verbindung mit Klebebinden?

Exemplary flashcards for FTW at the Hochschule München on StudySmarter:

Faktoren der Klebstoffauswahl


Exemplary flashcards for FTW at the Hochschule München on StudySmarter:

Was bedeutet Viskosität?

Exemplary flashcards for FTW at the Hochschule München on StudySmarter:

Was ist die offene Zeit?

Exemplary flashcards for FTW at the Hochschule München on StudySmarter:

Was ist die Abbindezeit?

Exemplary flashcards for FTW at the Hochschule München on StudySmarter:

Unterschied physikalisch und chemisch Abbinden

Exemplary flashcards for FTW at the Hochschule München on StudySmarter:

Was ist der Feststoffgehalt?

Exemplary flashcards for FTW at the Hochschule München on StudySmarter:

wann spricht man von Vollständiger Vernetzung

Exemplary flashcards for FTW at the Hochschule München on StudySmarter:

wann spricht man von Unvollständiger Vernetzung?

Your peers in the course FTW at the Hochschule München create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for FTW at the Hochschule München on StudySmarter:

FTW

Einfluss Faktor Faserstoffe etc zu Zum Klebebinden?

Je mehr Faserstoffe und je weniger Füllstoffe und Strich im Papier vorhanden sind, Umso besser die Voraussetzungen für eine gute Klebebindung.


Bei der Klebebindung werden Grundsätzlich nur die im Papier vorhandenen Fasern als Haftpartner wirksam.

FTW

Aufgabe von Füllstoffen

-Mit feinkörnigen, mineralischen Füllstoffen werden Faserzwischenräume geschlossen.


-Lichtundurchlässigkeit wird erhöht. (hohe Opazität) 


-Relativ geschlossene Oberfläche wird erzielt.


-Wirken sich wegen Ihrer Staubneigung negativ auf den Binde Prozess aus.


Bei der Klebebindung werden Grundsätzlich nur die im Papier vorhandenen Faserstoffe als Haftpartner wirksam.

FTW

Aufgabe der Papierleimung

-Stoff und/oder Oberflächenleimung


-Saugfähigkeit wird Reduziert, Eignung für Druckwerke erhöht.


-Dimensionsstabilität (Stabilität im Bogen Selbst), Rupf festigkeit und Bedruckbarkeit wird erhöht


-Tendenz zu Staubbildung wird verringert

FTW

Papier strich in Verbindung mit Klebebinden?

mehrfacher Sichtauftrag/Satinierung verursacht eine Starke Verdichtung des Papiergefüges, was die Klebbarkeit verschlechtert.

FTW

Faktoren der Klebstoffauswahl


- Art und Lebensdauer des Produktes

- zu erwartende Beanspruchung

- dem zu verklebenden Bedrucksstoff

- Der Maschinen Leistung 

- Dem Produktionsverfahren

- Gestalterische Elemente, wie voll flächigen druck über den Bundsteg reichende Bilder (Weichmacherwanderung) 

FTW

Was bedeutet Viskosität?

Viskosität die die Zähigkeit und damit die Fließfähigkeit eines Produktes.


Hochviskos = Zähflüssig

Niedrig Viskos= Dünnflüssig

FTW

Was ist die offene Zeit?

Zeitspanne zwischen dem Auftragen von Leim und dem Zeitpunkt, in dem ein Hinzufügen von Zb. dem Umschlag noch möglich ist.

FTW

Was ist die Abbindezeit?

Zeitspanne zwischen dem Zusammenfügen der Substrate und dem Zeitpunkt, an dem der Klebstoff seine Bindung Hergestellt hat.

Der Zeitpunkt ab wann zb geschnitten  werden kann 

FTW

Unterschied physikalisch und chemisch Abbinden

Physikalisch:
Flüchtiges Lösungsmittel entweicht während des Klebens
Änderung des Aggregatzustands

Chemisch:
Polymerisation
Ohne flüchtige Bestandteile

FTW

Was ist der Feststoffgehalt?

Anteil Nichtflüchtiger Bestandteile im Klebstoff

FTW

wann spricht man von Vollständiger Vernetzung

wenn die Adhäsionskräfte größer als die Kohäsionskräfte sind

FTW

wann spricht man von Unvollständiger Vernetzung?

wenn die Adhäsionskräfte gleich wie die Kohäsionskräfte sind.

Sign up for free to see all flashcards and summaries for FTW at the Hochschule München

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program FTW at the Hochschule München there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Hochschule München overview page

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for FTW at the Hochschule München or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards