Arbeitsrecht at Hochschule München

Flashcards and summaries for Arbeitsrecht at the Hochschule München

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Arbeitsrecht at the Hochschule München

Exemplary flashcards for Arbeitsrecht at the Hochschule München on StudySmarter:

3_Wesen des AR In welche Teilbereiche untergliedert sich das Arbeitsrecht?

Exemplary flashcards for Arbeitsrecht at the Hochschule München on StudySmarter:

Was ist ein Arbeitnehmer?

Exemplary flashcards for Arbeitsrecht at the Hochschule München on StudySmarter:

Wer ist NICHT Arbeitnehmer?

Exemplary flashcards for Arbeitsrecht at the Hochschule München on StudySmarter:

Was sind Arbeiter?

Exemplary flashcards for Arbeitsrecht at the Hochschule München on StudySmarter:

Was sind Angestellte?

Exemplary flashcards for Arbeitsrecht at the Hochschule München on StudySmarter:

Was ist ein Arbeitgeber?

Exemplary flashcards for Arbeitsrecht at the Hochschule München on StudySmarter:

Was ist ein Betrieb?

Exemplary flashcards for Arbeitsrecht at the Hochschule München on StudySmarter:

Was ist ein Unternehmen?

Exemplary flashcards for Arbeitsrecht at the Hochschule München on StudySmarter:

Welche vorvertraglichen Pflichten bestehen bei der Anbahnung eines Arbeitsverhältnisses?

Exemplary flashcards for Arbeitsrecht at the Hochschule München on StudySmarter:

Welche Anfechtungsgründe gibt es?

Exemplary flashcards for Arbeitsrecht at the Hochschule München on StudySmarter:

Welche Fragenkomplexe fallen unter das eingeschränkte Fragerecht des Arbeitgebers?

Exemplary flashcards for Arbeitsrecht at the Hochschule München on StudySmarter:

Rechtsfolgen von Nichtigkeit und Anfechtung

Your peers in the course Arbeitsrecht at the Hochschule München create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Arbeitsrecht at the Hochschule München on StudySmarter:

Arbeitsrecht

3_Wesen des AR In welche Teilbereiche untergliedert sich das Arbeitsrecht?
1. Individualarbeitsrecht = Verhältnis zwischen einzelnem Arbeitnehmer und einzelnem Arbeitgeber 2. Kollektivarbeitsrecht = Rechtsfragen bestimmter arbeitsrechtlicher Gruppen (z.B. Tarifvertragsrecht, Arbeitskampfrecht, Betriebsverfassungsrecht)

Arbeitsrecht

Was ist ein Arbeitnehmer?
Arbeitnehmer ist derjenige, der im Rahmen seines Arbeitsverhältnisses WEISUNGSGEBUNDENE, ABHÄNGIGE ARBEIT gegen Entgelt in einem BETRIEB oder UNTERNEHMEN leistet. Er kann seine Tätigkeit im Wesentlichen nicht frei gestalten und seine Arbeitszeit nicht frei bestimmen. * Weisungsgebundenheit * Eingliederung in den Betrieb * Dauer und Lage der Arbeitszeit

Arbeitsrecht

Wer ist NICHT Arbeitnehmer?
- Beamte, Richter und Soldaten (öffentlich-rechtliches Dienstverhältnis) - Strafgefangene, Anstaltsinsassen (öffentlich-rechtliches Gewaltverhältnis) - Gesellschafter und Vorstandsmitglieder juristischer Personen - Ehegatten und Kinder im Familienbetrieb

Arbeitsrecht

Was sind Arbeiter?
Arbeiter sind Arbeitnehmer, deren Tätigkeit überwiegend körperlicher Natur ist.

Arbeitsrecht

Was sind Angestellte?
Angestellte sind Arbeitnehmer, deren Tätigkeit überwiegend geistiger Natur ist.

Arbeitsrecht

Was ist ein Arbeitgeber?
Arbeitgeber ist derjenige, der mindestens einen Arbeitnehmer beschäftigt. Arbeitgeber können sowohl natürliche Personen (z.B. Rechtsanwalt, Handwerker) oder juristische Personen (AG, GmbH) sein.

Arbeitsrecht

Was ist ein Betrieb?
Betrieb ist die organisatorische Einheit, innerhalb derer ein Arbeitgeber allein oder in Gemeinschaft mit seinen Mitarbeitern, mit Hilfe von sachlichen oder immateriellen Mitteln, bestimmte arbeitstechnische Zwecke fortgesetzt verfolgt. z.B. Kaufhaus, Fahrradwerk, Friseursalon Maßgebend für das Betriebsverfassungsrecht. Im Vordergrund steht die arbeitstechnische Funktion.

Arbeitsrecht

Was ist ein Unternehmen?
Unternehmen ist die organisatorische Einheit, innerhalb derer der Inhaber allein oder in Gemeinschaft mit seinen Mitarbeitern einen entfernteren wirtschaftlichen oder ideellen Zweck verfolgt. Maßgebend für die Mitbestimmung der Arbeitnehmer im Mitbestimmungsrecht. Im Vordergrund steht die wirtschaftliche Funktion.

Arbeitsrecht

Welche vorvertraglichen Pflichten bestehen bei der Anbahnung eines Arbeitsverhältnisses?
1. Ersatz der Vorstellungskosten (Reise-, Übernachtungs- und Materialkosten) in angemessener Höhe, auch bei Nichteinstellung des Bewerbers. § 670 BGB 2. Vernichtung von Bewerbungsunterlagen (Beseitungsanspruch nach § 1004 BGB) 3. Schadensersatzansprüche 4. Nichtdiskriminierung (§§ 11,7,1 AGG) ==> Schadensersatz, aber kein Anspruch auf Einstellung

Arbeitsrecht

Welche Anfechtungsgründe gibt es?
1. Anfechtung w/ Irrtum (§ 119 I BGB) Es muss sich dabei um eine VERKEHRSWESENTLICHE Eigenschaft handeln, z.B. Voreintragung einer Trunkenheitsfahrt bei einem LKW-Fahrer, Vermögensdelikt bei einem Buchhalter. Frist: unverzüglich, innerhalb von zwei Wochen nach Entdeckung. 2. Anfechtung w/ arglistiger Täuschung (§ 123 BGB) Setzt eine TÄUSCHUNGSHANDLUNG voraus. Diese Täuschung muss KAUSAL für den Abschluss des Arbeitsvertrags sein. Täuschung muss WIDERRECHTLICH sein. Frist: ein Jahr nach Entdeckung.

Arbeitsrecht

Welche Fragenkomplexe fallen unter das eingeschränkte Fragerecht des Arbeitgebers?
1. Vorstrafen: generelle Frage nach Vorstrafen sind unzulässig. Nur zulässig, wenn Arbeitsplatz in Zusammenhang mit bestimmten Straftatbeständen steht 2. Gesundheitszustand: Nur Krankheiten, die für die zu verrichtende Arbeit von Bedeutung sind, z.B. Tierhaarallergie bei Tierarzthelferin 3. Schwerbehinderteneigenschaft: Uneingeschränkt, da sich daraus weitreichende Rechte und Pflichten ergeben 4. Gewerkschaftszugehörigkeit: unzulässig 5. Schwangerschaft:

Arbeitsrecht

Rechtsfolgen von Nichtigkeit und Anfechtung
- Nichtigkeit VOR tatsächlicher Arbeitsaufnahme: ex tunc = von Anfang an - Arbeitsverhältnis bereits in Vollzug: ex nunc = von jetzt an (bisher geleistete Leistung und Geld, sog. "faktisches Arbeitsverhältnis" bleiben, Arbeitsverhältnis ist mit sofortiger Wirkung beendet)

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Arbeitsrecht at the Hochschule München

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Arbeitsrecht at the Hochschule München there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Hochschule München overview page

Kommunikationstheorie

Ethische und normative Grundfragen

rechtlixhe Grundlagen

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Arbeitsrecht at the Hochschule München or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards