Rechnernetze und Netztechnologien at Hochschule Mittweida

Flashcards and summaries for Rechnernetze und Netztechnologien at the Hochschule Mittweida

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Rechnernetze und Netztechnologien at the Hochschule Mittweida

Exemplary flashcards for Rechnernetze und Netztechnologien at the Hochschule Mittweida on StudySmarter:

Wie funktioniert VPN?

Exemplary flashcards for Rechnernetze und Netztechnologien at the Hochschule Mittweida on StudySmarter:

Internetprotokoll für das Abrufen von Emails?

Exemplary flashcards for Rechnernetze und Netztechnologien at the Hochschule Mittweida on StudySmarter:

Wie werden IPv4-Adressen in das IPv6-Schema eingegliedert?

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Rechnernetze und Netztechnologien at the Hochschule Mittweida on StudySmarter:

Was muss unternommen werden, wenn ein DHCP-Server außerhalb eines Netzes liegt?

Exemplary flashcards for Rechnernetze und Netztechnologien at the Hochschule Mittweida on StudySmarter:

Was ist das SMTP?

Exemplary flashcards for Rechnernetze und Netztechnologien at the Hochschule Mittweida on StudySmarter:

Wie funktioniert NAT?

Exemplary flashcards for Rechnernetze und Netztechnologien at the Hochschule Mittweida on StudySmarter:

Internetprotokoll für das Übertragen von Emails?

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Rechnernetze und Netztechnologien at the Hochschule Mittweida on StudySmarter:

Welche Schichten umfasst das OSI-Referenzmodell?

Exemplary flashcards for Rechnernetze und Netztechnologien at the Hochschule Mittweida on StudySmarter:

Welche Ports nutzt FTP?

Exemplary flashcards for Rechnernetze und Netztechnologien at the Hochschule Mittweida on StudySmarter:

Welche Portbereiche werden unterschieden?

Exemplary flashcards for Rechnernetze und Netztechnologien at the Hochschule Mittweida on StudySmarter:

Wie sind IPv4-Adressen charakterisiert?

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Rechnernetze und Netztechnologien at the Hochschule Mittweida on StudySmarter:

Welche 3 Implementierungsmöglichkeiten bietet NAT?

Your peers in the course Rechnernetze und Netztechnologien at the Hochschule Mittweida create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Rechnernetze und Netztechnologien at the Hochschule Mittweida on StudySmarter:

Rechnernetze und Netztechnologien

Wie funktioniert VPN?

  • VPN = Virtual Private Network
  • Funktion: unsicheres Netzwerk (Internet) wird durchtunnelt wodurch eine Datenübertragung zwischen entfernten Rechnersystemen erfolgt
  • grober Ablauf:
    • Ein Rechner stellt Daten zum Versenden bereit und schnürt ein IP-Paket
    • bevor dieses in ein Layer 2 Paket gepackt wird, wird es erneut in ein IP-Paket gepackt mit öffentlicher IP-Adresse
    • Rechner/Router des Ziel-LANs entpackt dieses Paket und kann dann an die richtige interne Ziel-IP weiterleiten

Rechnernetze und Netztechnologien

Internetprotokoll für das Abrufen von Emails?

POP = Post Office Protocol

Rechnernetze und Netztechnologien

Wie werden IPv4-Adressen in das IPv6-Schema eingegliedert?

Der globale Anteil bei IPv4 im IPv6-Schema ist immer 0. Die eigentliche IPv4-Adresse ist an den niederwertigsten Bits von IPv6. Die nächst höherwertigen 32 Bit sind bei IPv4-kompatiblen Adressen immer 0 und bei mapped-Adressen immer F

Rechnernetze und Netztechnologien

Was muss unternommen werden, wenn ein DHCP-Server außerhalb eines Netzes liegt?

Da DHCP-Anfragen Broadcast-Anfragen sind, muss ein DHCP-Relay installiert werden. D.H. Der Router wandelt die Broadcastanfrage zu einer Unicastanfrage um und sendet sie zum nächsten Server. Braodcastanfragen können Router nicht überwinden.

Rechnernetze und Netztechnologien

Was ist das SMTP?

  • SMTP = Simple Mail Transfer Protocol
  • Zustellen von Emails über das Internet
  • nutzt Port 25
  • im RFC 821 und RFC 2821 definiert


Rechnernetze und Netztechnologien

Wie funktioniert NAT?

  • NAT = Network Adress Translation
  • Router besitzt diese Funktion:
    • Erzeugt mittel externen ein internes Adresschema
    • Speichert private IP-Adressen innerhalb eines privaten Netzwerkes
    • Beim transportieren von Daten übersetzt der Router die interne in ein oder mehrere öffentliche Adressen
    • Somit bleibt geheim welche und wie viele Rechner sich in einem Netzwerk befinden

Rechnernetze und Netztechnologien

Internetprotokoll für das Übertragen von Emails?

SMTP = Simple Mail Transfer Protocol

Rechnernetze und Netztechnologien

Welche Schichten umfasst das OSI-Referenzmodell?

Schichten:

  • 1: Bitübertragungsschicht
  • 2: Sicherungsschicht
  • 3: Netzwerkschicht
  • 4. Transportschicht
  • 5: Sitzungsschicht
  • 6: Darstellungsschicht
  • 7: Anwendungsschicht

Rechnernetze und Netztechnologien

Welche Ports nutzt FTP?

Steuerverbindung: Port 21

Datenübertragung: Port 20

Rechnernetze und Netztechnologien

Welche Portbereiche werden unterschieden?

0 - 1024: well-known Ports

1025 - 49151: Registered Ports

49152 - 65535: freie Ports

Rechnernetze und Netztechnologien

Wie sind IPv4-Adressen charakterisiert?

  • Zur logischen Adressierung verwendet
  • 4 Byte = 32 Bit Adressen
  • besteht aus:
    • Netzadresse
    • Hostadresse
  • Untereilung durch Subnetzmaske:
    • kann als eigene Adresse geschrieben werden
    • oder als CIDR-Notation = (Classless InterDomain Routing)
  • Private IP-Adressen können nur in geschlossenen Netzen verwendet werden und nicht im Netz geroutet werden

Rechnernetze und Netztechnologien

Welche 3 Implementierungsmöglichkeiten bietet NAT?

  • statisches NAT
    • feste Zuordnung interne - externe Adress
  • Pool-NAT
    • Vorat an öffentlichen IP-Adressen
    • werden dynamisch auf Anfrage eines Rechners zugeordnet
    • mehrere Zugriffe eines Rechner können durch mehrere IP-Adressen erfolgen
  • Port-Level-NAT
    • Alle internen Adressen verwenden eine einzige öffentliche IP, die nur durch den Zugehörigen TCP-Port spezifiziert wird

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Rechnernetze und Netztechnologien at the Hochschule Mittweida

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Rechnernetze und Netztechnologien at the Hochschule Mittweida there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Hochschule Mittweida overview page

Englisch

Allgemeine Forensik

Forensik II

Forensik III

Text Retrieval und Text Mining

Computerforensik 1

Allgemeine Forensik III

Allgemeine Forenisk

Allgemeine Forensik I

Semantische Technologien und Informationsextraktion

Rechnernetze at

Universität Düsseldorf

Rechnernetze at

Hochschule Niederrhein

Rechnernetze at

Hochschule der Medien Stuttgart

Rechnernetze at

Hochschule Niederrhein

Rechnernetze at

Universität Düsseldorf

Similar courses from other universities

Check out courses similar to Rechnernetze und Netztechnologien at other universities

Back to Hochschule Mittweida overview page

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Rechnernetze und Netztechnologien at the Hochschule Mittweida or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
X

StudySmarter - The study app for students

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Rating
Start now!
X

Good grades at university? No problem with StudySmarter!

89% of StudySmarter users achieve better grades at university.

50 Mio Flashcards & Summaries
Create your own content with Smart Tools
Individual Learning-Plan

Learn with over 1 million users on StudySmarter.

Already registered? Just go to Login