Kostenrechnung at Hochschule Ludwigshafen | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Kostenrechnung an der Hochschule Ludwigshafen

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Kostenrechnung Kurs an der Hochschule Ludwigshafen zu.

TESTE DEIN WISSEN

Was ist Anlagevermögen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Güter welche dazu bestimmt sind dem Betrieb dauerhaft zu dienen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was macht das interne Rechnungswesen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Kostenartenrechnung (welche Kosten?)

Kostenstellenrechnung (wo entstehen Kosten?)

Kostenträgerrechnung (für was entstehen Kosten?)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind maschinenabhängige Kosten?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Kosten die an einer Maschine im Rahmen des Produktionsvorgangs anfallen

-> werden üblich in fixe / variable Kosten geteilt

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Annahme von Zusatzaufträgen sinnvoll?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Berechnung findet bei der Kostenträgerrechnung statt

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind Nebenkostenstellen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Stellen an denen Kosten für Nebenprodukte entstehen

Bsp. Sägespäne beim Tischler

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind unechte Gemeinkosten?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Sind solche, bei denen die detaillierte Ermittlung zwar möglich, jedoch der Erfassungsvorgang unwirtschaftlich wäre

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie berechnet man die Veränderung des Geldvermögens (Einnahmen bzw. Ausgaben)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

(Einzahlungen - Auszahlungen) + (Forderungen - Verbindlichkeiten)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie berechnet man die Veränderung des Zahlungsmittelbestandes?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Einzahlungen - Auszahlungen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Woraus besteht das betriebliche Rechnungswesen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

externes/internes Rechnungswesen, Planung und Statistik

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist neutrales Vermögen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Vermögen welches nicht dem Betriebszweck dient.

z.B. ein stillgelegtes Grundstück oder Aktien im Umlaufvermögen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Aus was besteht das Geldvermögen und aus was besteht der Zahlungsmittelbestand

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Einzahlungen und Auszahlungen

Einzahlungen und Auszahlungen + Forderung und Verbindlichkeiten


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was zeigt die GuV?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Bestandteil des Jahresabschlusses, zeigt den unternehmerisches Erfolg in Form von Gewinn oder Verlust.

Besteht aus Aufwand- und Ertragskonten!

Lösung ausblenden
  • 15686 Karteikarten
  • 466 Studierende
  • 10 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Kostenrechnung Kurs an der Hochschule Ludwigshafen - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Was ist Anlagevermögen?

A:

Güter welche dazu bestimmt sind dem Betrieb dauerhaft zu dienen

Q:

Was macht das interne Rechnungswesen?

A:

Kostenartenrechnung (welche Kosten?)

Kostenstellenrechnung (wo entstehen Kosten?)

Kostenträgerrechnung (für was entstehen Kosten?)

Q:

Was sind maschinenabhängige Kosten?

A:

Kosten die an einer Maschine im Rahmen des Produktionsvorgangs anfallen

-> werden üblich in fixe / variable Kosten geteilt

Q:

Annahme von Zusatzaufträgen sinnvoll?

A:

Berechnung findet bei der Kostenträgerrechnung statt

Q:

Was sind Nebenkostenstellen?

A:

Stellen an denen Kosten für Nebenprodukte entstehen

Bsp. Sägespäne beim Tischler

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Was sind unechte Gemeinkosten?

A:

Sind solche, bei denen die detaillierte Ermittlung zwar möglich, jedoch der Erfassungsvorgang unwirtschaftlich wäre

Q:

Wie berechnet man die Veränderung des Geldvermögens (Einnahmen bzw. Ausgaben)

A:

(Einzahlungen - Auszahlungen) + (Forderungen - Verbindlichkeiten)

Q:

Wie berechnet man die Veränderung des Zahlungsmittelbestandes?

A:

Einzahlungen - Auszahlungen

Q:

Woraus besteht das betriebliche Rechnungswesen?

A:

externes/internes Rechnungswesen, Planung und Statistik

Q:

Was ist neutrales Vermögen?

A:

Vermögen welches nicht dem Betriebszweck dient.

z.B. ein stillgelegtes Grundstück oder Aktien im Umlaufvermögen

Q:

Aus was besteht das Geldvermögen und aus was besteht der Zahlungsmittelbestand

A:

Einzahlungen und Auszahlungen

Einzahlungen und Auszahlungen + Forderung und Verbindlichkeiten


Q:

Was zeigt die GuV?

A:

Bestandteil des Jahresabschlusses, zeigt den unternehmerisches Erfolg in Form von Gewinn oder Verlust.

Besteht aus Aufwand- und Ertragskonten!

Kostenrechnung

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Kostenrechnung an der Hochschule Ludwigshafen

Für deinen Studiengang Kostenrechnung an der Hochschule Ludwigshafen gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Mehr Karteikarten anzeigen

Das sind die beliebtesten Kostenrechnung Kurse im gesamten StudySmarter Universum

kostenrechnung

Universität Augsburg

Zum Kurs
kostenrechnung

Fachhochschule Aachen

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Kostenrechnung
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Kostenrechnung