TE at Hochschule Landshut | Flashcards & Summaries

Lernmaterialien für TE an der Hochschule Landshut

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen TE Kurs an der Hochschule Landshut zu.

TESTE DEIN WISSEN

Definition Beschaffung 2.0

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN


 langfristige Planung, strategisch

- vertragliche Festlegung von Preisen und Mengen von fremdbezogenen Erzeugnissen, Waren, Gütern und Dienstleistungen zur Erfüllung der Ziele


Grundlagen
more_vert

Definition Beschaffung 2.0



Antwort anzeigen
chevron_right





Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Definition Beschaffung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Tätigkeiten, die darauf ausgerichtet sind, einem Unternehmen nicht selbst hergestellte Objekte verfügbar zu machen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Definition Supply Chain Management

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Planung und Steuerung der Waren- und Informationsflüsse entlang der gesamten Wertschöpfungskette


Ziele:

- Synchronisation der Bedarfe (kein Bullwhip-Effekt)

- Abbau der Bestände (->Flexibilität steigt)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Definition Einkauf

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN



Definition Einkauf






- Tagesgeschäft, kurzfristig, schnell wirksame Routineentscheidungen

- operative Durchführung der Beschaffungsvorgänge (z.B.: Anfragestellung, Bestellwesen, Angebotsvergleich, Preisverhandlungen)


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN



Definition Materialwirtschaft



Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

zeitliche, mengenmäßige, qualitative, räumliche Planung und Steuerung der Materialbewegung innerhalb des Unternehmens und zwischen Unternehmen (nicht Absatz)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Definition Logistik

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Planen, Ausführen und Kontrolle von Material-, Informations-, Werte-, Personen- und Energieflüssen bei der Leistungserstellung

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Definition Beschaffung 2.0

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- langfristige Planung, strategisch

- vertragliche Festlegung von Preisen und Mengen von fremdbezogenen Erzeugnissen, Waren, Gütern und Dienstleistungen zur Erfüllung der Ziele

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN


Teilstartegien bei Funktionsbereich Beschaffung





Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • echnologiestrategie (Innovation und Qualität der Beschaffungsobjekte)
  • Versorgungsstrategie (Langfristige Umsatz- und Versorgungssicherung)
  • Kostensenkungsstrategie (Materialkosten & Beschaffungskosten)
  • Integrationsstrategie (Horizontal: Zusammenarbeit mit Lieferanten, Vertikal: auf meiner Wertschöpfungsebene -> BMW, Daimler, BMW)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Definition effektiv

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Beschaffungsziel wird erreicht

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Definition Effizienz

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Wie wird das Ziel erreicht?


Geringer Kosten-, Zeitaufwand

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN


Welche verschiedenen Objektkonzepte sind üblich?



Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • system sourcing
  • modular sourcing
  • unit sourcing
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN


Was ist der Kapitalumschlag?





Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Wie viel Umsatz kommt bei 1 Einheit mehr raus?

Lösung ausblenden
  • 13904 Karteikarten
  • 345 Studierende
  • 20 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen TE Kurs an der Hochschule Landshut - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Definition Beschaffung 2.0

A:


 langfristige Planung, strategisch

- vertragliche Festlegung von Preisen und Mengen von fremdbezogenen Erzeugnissen, Waren, Gütern und Dienstleistungen zur Erfüllung der Ziele


Grundlagen
more_vert

Definition Beschaffung 2.0



Antwort anzeigen
chevron_right





Q:

Definition Beschaffung

A:

Tätigkeiten, die darauf ausgerichtet sind, einem Unternehmen nicht selbst hergestellte Objekte verfügbar zu machen

Q:

Definition Supply Chain Management

A:

Planung und Steuerung der Waren- und Informationsflüsse entlang der gesamten Wertschöpfungskette


Ziele:

- Synchronisation der Bedarfe (kein Bullwhip-Effekt)

- Abbau der Bestände (->Flexibilität steigt)

Q:

Definition Einkauf

A:



Definition Einkauf






- Tagesgeschäft, kurzfristig, schnell wirksame Routineentscheidungen

- operative Durchführung der Beschaffungsvorgänge (z.B.: Anfragestellung, Bestellwesen, Angebotsvergleich, Preisverhandlungen)


Q:



Definition Materialwirtschaft



A:

zeitliche, mengenmäßige, qualitative, räumliche Planung und Steuerung der Materialbewegung innerhalb des Unternehmens und zwischen Unternehmen (nicht Absatz)

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Definition Logistik

A:

Planen, Ausführen und Kontrolle von Material-, Informations-, Werte-, Personen- und Energieflüssen bei der Leistungserstellung

Q:

Definition Beschaffung 2.0

A:

- langfristige Planung, strategisch

- vertragliche Festlegung von Preisen und Mengen von fremdbezogenen Erzeugnissen, Waren, Gütern und Dienstleistungen zur Erfüllung der Ziele

Q:


Teilstartegien bei Funktionsbereich Beschaffung





A:
  • echnologiestrategie (Innovation und Qualität der Beschaffungsobjekte)
  • Versorgungsstrategie (Langfristige Umsatz- und Versorgungssicherung)
  • Kostensenkungsstrategie (Materialkosten & Beschaffungskosten)
  • Integrationsstrategie (Horizontal: Zusammenarbeit mit Lieferanten, Vertikal: auf meiner Wertschöpfungsebene -> BMW, Daimler, BMW)
Q:

Definition effektiv

A:

Beschaffungsziel wird erreicht

Q:

Definition Effizienz

A:

Wie wird das Ziel erreicht?


Geringer Kosten-, Zeitaufwand

Q:


Welche verschiedenen Objektkonzepte sind üblich?



A:
  • system sourcing
  • modular sourcing
  • unit sourcing
Q:


Was ist der Kapitalumschlag?





A:

Wie viel Umsatz kommt bei 1 Einheit mehr raus?

TE

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden TE
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen TE