Steuern I at Hochschule Kempten | Flashcards & Summaries

Lernmaterialien für Steuern I an der Hochschule Kempten

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Steuern I Kurs an der Hochschule Kempten zu.

TESTE DEIN WISSEN

Wer ist Steuersubjekt? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Steuerpflichtiger nach §33 AO;


natürliche und juristische Personen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind steuerliche Nebenleistungen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Sie werden dem Steuerpflichtigem auferlegt, um ihn zu einer bestimmten Handlung zu zwingen (z.B. Verspätungszuschläge, Zinsen, Säumniszuschläge, Zwangsgelder)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

§ für Verspätungszuschläge?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

§ 152 AO —> wenn die Steuererklärung nicht fristgemäß abgegeben wird (nicht binnen 14 Monate nach Ablauf des Kalenderjahres); für jeden angefangenen Monat 0,25% der festgesetzten Steuer, mind. 10€

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

§ für Zinsen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

§§ 233 ff. AO —> Verzinsung von Steuernachforderungen und Steuererstattungen 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

§ für Säumniszuschläge?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

§ 240 ff. AO —> wenn eine festgesetzte Steuer nicht pünktlich gezahlt wird (1% des rückständigen Steuerbetrags); bis zu 3 Tage Verspätung wird keine Säumniszuschlag erhoben

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

§ für Zwangsgelder?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

§§ 329 ff. AO

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

§ für die Steueridentifikationsnummer?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

§ 139 b AO

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist ein Steuerobjekt?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Steuergegenstand = Tatbestand, an den das Gesetz die Steuerpflicht anknüpft; z.B. Einkünfte i.S.d. EStG, Lieferungen und Leistungen i.S.d. UStG, Gewerbebetrieb i.S.d. GewStG...

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Steuerbemessungsgrundlage 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

mengenmäßige Quantifizierung des Steuerobjektes, z.B. zu versteuerndes Einkommen, Gewerbeertrag...

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist ein Steuersatz?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

konstanter oder prozentualer Betrag, Tarifformel §32a EStG, fester Prozentsatz §23 KStG...

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie berechnet man die Steuerschuld?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Bemessungsgrundlage x Steuersatz

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist der Freibetrag?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Teil der Bemessungsgrundlage, der von der Bemessungsgrundlage ausgenommen ist, z.B. Grundfreibetrag § 32a EStG, Freibeträge § 24 KStG...

Lösung ausblenden
  • 14451 Karteikarten
  • 452 Studierende
  • 14 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Steuern I Kurs an der Hochschule Kempten - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Wer ist Steuersubjekt? 

A:

Steuerpflichtiger nach §33 AO;


natürliche und juristische Personen

Q:

Was sind steuerliche Nebenleistungen?

A:

Sie werden dem Steuerpflichtigem auferlegt, um ihn zu einer bestimmten Handlung zu zwingen (z.B. Verspätungszuschläge, Zinsen, Säumniszuschläge, Zwangsgelder)

Q:

§ für Verspätungszuschläge?

A:

§ 152 AO —> wenn die Steuererklärung nicht fristgemäß abgegeben wird (nicht binnen 14 Monate nach Ablauf des Kalenderjahres); für jeden angefangenen Monat 0,25% der festgesetzten Steuer, mind. 10€

Q:

§ für Zinsen?

A:

§§ 233 ff. AO —> Verzinsung von Steuernachforderungen und Steuererstattungen 

Q:

§ für Säumniszuschläge?

A:

§ 240 ff. AO —> wenn eine festgesetzte Steuer nicht pünktlich gezahlt wird (1% des rückständigen Steuerbetrags); bis zu 3 Tage Verspätung wird keine Säumniszuschlag erhoben

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

§ für Zwangsgelder?

A:

§§ 329 ff. AO

Q:

§ für die Steueridentifikationsnummer?

A:

§ 139 b AO

Q:

Was ist ein Steuerobjekt?

A:

Steuergegenstand = Tatbestand, an den das Gesetz die Steuerpflicht anknüpft; z.B. Einkünfte i.S.d. EStG, Lieferungen und Leistungen i.S.d. UStG, Gewerbebetrieb i.S.d. GewStG...

Q:

Steuerbemessungsgrundlage 

A:

mengenmäßige Quantifizierung des Steuerobjektes, z.B. zu versteuerndes Einkommen, Gewerbeertrag...

Q:

Was ist ein Steuersatz?

A:

konstanter oder prozentualer Betrag, Tarifformel §32a EStG, fester Prozentsatz §23 KStG...

Q:

Wie berechnet man die Steuerschuld?

A:

Bemessungsgrundlage x Steuersatz

Q:

Was ist der Freibetrag?

A:

Teil der Bemessungsgrundlage, der von der Bemessungsgrundlage ausgenommen ist, z.B. Grundfreibetrag § 32a EStG, Freibeträge § 24 KStG...

Steuern I

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Steuern I an der Hochschule Kempten

Für deinen Studiengang Steuern I an der Hochschule Kempten gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Steuern I Kurse im gesamten StudySmarter Universum

steuern

Freie Universität Berlin

Zum Kurs
Steuern

FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Zum Kurs
Steuern

SRH Hochschule Heidelberg

Zum Kurs
Steuern

Fachhochschule Campus Wien

Zum Kurs
Steuern

Staatliche Studienakademie Glauchau

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Steuern I
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Steuern I