Umformen(Fertigungstechnik) at Hochschule Karlsruhe | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Umformen(Fertigungstechnik) an der Hochschule Karlsruhe

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Umformen(Fertigungstechnik) Kurs an der Hochschule Karlsruhe zu.

TESTE DEIN WISSEN

Was sind die Vor- und Nachteile von "Umformen"?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

                Vorteile:

                               + geringer Materialverlust,

                               + gute Festigkeitseigenschaften,

                               + gute Stückzeiten,

                               + geringer Energiebedarf,

                Nachteile:

                               - teure & große Maschinen/Werkzeuge/Formen,

                               - Wirtschaftlichkeit erst bei hohen Stückzahlen,

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Definiere "Umformen".

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

                - Gezieltes plastisches Ändern der:

                               - Form,

                               - Oberfläche,

                               - Werkstoffeigenschaften,

                eines festen Körpers bei Beibehaltung der Masse & Stoffzusammenhaltes.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Warum können metallische Werkstoffe nicht mit einem beliebigen Umformgrad umgeformt werden?


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Der Umformgrad erschöpft sich, weil durch Kaltverfestigung keine weitere Bewegung der Versetzungen möglich wird.

- Die notwendige Fließspannung überschreitet dann die Zugfestigkeit -> Bruch.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was kann getan werden, damit der Umformgrad gesteigert werden kann?


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

                - Glühen              -> Warmumformung,

                - Beim Warmumformen erschöpft sich der Umformgrad durch Umkristallisation,

                welche abhängig von der Umformgeschwindigkeit ist.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche 4 Arten von "Umformen" gibt es?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

                - Druckumformen

                - Zug(druck)umformen

                - Biegeumformen

                - Schubumformen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie können Umformmaschinen unterteilt werden?


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

                - Umformmaschinen mit geradliniger Relativbewegung der Werkzeuge (Press-, Zieh-, Walzmaschinen)

                - Umformmaschinen mit NICHT geradliniger Relativbewegung der Werkzeuge (Walz-, Zieh-, Biegemaschinen)

                - Sondermaschinen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

In welche Arten der Kraftübertragung lassen sich Umformmaschinen einteilen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

                - Weggebundene Pressen,

                - Energiegebundene Pressen,

                - Kraftgebundene Pressen,

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Beschreibe kurz "Weggebundene Pressen" und nenne ein Beispiel.


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

                - z.B. Kurbelpresse,

                - Ein Stößel durchläuft einen festgelegten Weg.

                - Übertragbare Kraft abhängig von der Stößelstellung zum jeweiligen Zeitpunkt.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Beschreibe kurz "Energiegebundenes Pressen" und nenne ein Beispiel.


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

                - z.B. Hämmer,

                - Hydraulische Pressen und pneumatische Pressen stellen unabhängig von der Position eine konstante Kraft zur Verfügung.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Beschreibe kurz "Kraftgebundene Pressen" und nenne ein Beispiel.


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

                - z.B. hydraulische Presse,

                - Bei jedem Arbeitsspiel wird ein bestimmter Betrag an Energie zur Verfügung gestellt, der vollständig umgesetzt wird.

                - Arbeitsvermögen über die Anzahl der Arbeitsspiele einstellbar, die Kraft jedoch nicht.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Definieren sie Schmieden.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Umformen ohne Vorbehandlung

- Kaltverschweißen zwischen Werkzeug und Werkstück

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind die Eigenschaften des "Schmiede"-Verfahrens?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

                - thermisch/mechanisch hohe Belastung,

                - wenig aufwendig 

                - sehr gute Materialausnutzung,

                - fast alle umformbaren Werkstoffe schmiedbar

Lösung ausblenden
  • 66497 Karteikarten
  • 1393 Studierende
  • 91 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Umformen(Fertigungstechnik) Kurs an der Hochschule Karlsruhe - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Was sind die Vor- und Nachteile von "Umformen"?

A:

                Vorteile:

                               + geringer Materialverlust,

                               + gute Festigkeitseigenschaften,

                               + gute Stückzeiten,

                               + geringer Energiebedarf,

                Nachteile:

                               - teure & große Maschinen/Werkzeuge/Formen,

                               - Wirtschaftlichkeit erst bei hohen Stückzahlen,

Q:

Definiere "Umformen".

A:

                - Gezieltes plastisches Ändern der:

                               - Form,

                               - Oberfläche,

                               - Werkstoffeigenschaften,

                eines festen Körpers bei Beibehaltung der Masse & Stoffzusammenhaltes.

Q:

Warum können metallische Werkstoffe nicht mit einem beliebigen Umformgrad umgeformt werden?


A:

- Der Umformgrad erschöpft sich, weil durch Kaltverfestigung keine weitere Bewegung der Versetzungen möglich wird.

- Die notwendige Fließspannung überschreitet dann die Zugfestigkeit -> Bruch.

Q:

Was kann getan werden, damit der Umformgrad gesteigert werden kann?


A:

                - Glühen              -> Warmumformung,

                - Beim Warmumformen erschöpft sich der Umformgrad durch Umkristallisation,

                welche abhängig von der Umformgeschwindigkeit ist.

Q:

Welche 4 Arten von "Umformen" gibt es?

A:

                - Druckumformen

                - Zug(druck)umformen

                - Biegeumformen

                - Schubumformen

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Wie können Umformmaschinen unterteilt werden?


A:

                - Umformmaschinen mit geradliniger Relativbewegung der Werkzeuge (Press-, Zieh-, Walzmaschinen)

                - Umformmaschinen mit NICHT geradliniger Relativbewegung der Werkzeuge (Walz-, Zieh-, Biegemaschinen)

                - Sondermaschinen

Q:

In welche Arten der Kraftübertragung lassen sich Umformmaschinen einteilen?

A:

                - Weggebundene Pressen,

                - Energiegebundene Pressen,

                - Kraftgebundene Pressen,

Q:

Beschreibe kurz "Weggebundene Pressen" und nenne ein Beispiel.


A:

                - z.B. Kurbelpresse,

                - Ein Stößel durchläuft einen festgelegten Weg.

                - Übertragbare Kraft abhängig von der Stößelstellung zum jeweiligen Zeitpunkt.

Q:

Beschreibe kurz "Energiegebundenes Pressen" und nenne ein Beispiel.


A:

                - z.B. Hämmer,

                - Hydraulische Pressen und pneumatische Pressen stellen unabhängig von der Position eine konstante Kraft zur Verfügung.

Q:

Beschreibe kurz "Kraftgebundene Pressen" und nenne ein Beispiel.


A:

                - z.B. hydraulische Presse,

                - Bei jedem Arbeitsspiel wird ein bestimmter Betrag an Energie zur Verfügung gestellt, der vollständig umgesetzt wird.

                - Arbeitsvermögen über die Anzahl der Arbeitsspiele einstellbar, die Kraft jedoch nicht.

Q:

Definieren sie Schmieden.

A:

- Umformen ohne Vorbehandlung

- Kaltverschweißen zwischen Werkzeug und Werkstück

Q:

Was sind die Eigenschaften des "Schmiede"-Verfahrens?

A:

                - thermisch/mechanisch hohe Belastung,

                - wenig aufwendig 

                - sehr gute Materialausnutzung,

                - fast alle umformbaren Werkstoffe schmiedbar

Umformen(Fertigungstechnik)

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Umformen(Fertigungstechnik) an der Hochschule Karlsruhe

Für deinen Studiengang Umformen(Fertigungstechnik) an der Hochschule Karlsruhe gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Umformen(Fertigungstechnik) Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Fertigungstechnik Umformende Verfahren

Ostfalia Hochschule

Zum Kurs
Fertigungstechnik Umformen

Ostfalia Hochschule

Zum Kurs
Fertigungstechnik

Hochschule Bonn-Rhein-Sieg

Zum Kurs
fertigungstechnik

Hochschule Osnabrück

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Umformen(Fertigungstechnik)
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Umformen(Fertigungstechnik)