Recht at Hochschule Karlsruhe | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

It looks like you are in the US?
We have a website for your region.

Take me there

Lernmaterialien für Recht an der Hochschule Karlsruhe

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Recht Kurs an der Hochschule Karlsruhe zu.

TESTE DEIN WISSEN

Was ist eine juristische Person?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Personenzusammenschlüsse oder Vermögensmassen, die als solche vom Gesetz als Träger von Rechten und Pflichten anerkannt sind.


Unterscheidung: jur.P. des Privatrechts (GmbH, AG, Verein) und des öffentlichen Rechts (Bund, Länder, Gemeinden, IHK)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist Rechtsfähigkeit?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die Fähigkeit, Träger von Rechten und Pflichten zu sein.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist Geschäftsfähigkeit und wie wird sie unterteilt?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die Fähigkeit, wirksam Rechtsgeschäfte vornehmen zu können.


Unterteilung: geschäftsunfähig, beschränkt geschäftsfähig, voll geschäftsfähig

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist ein Rechtsgeschäft und welche Arten gibt es?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Besteht aus einer oder mehreren Willenserklärungen, die eine gewollte Rechtsfolge herbeiführen.


Einseitig (z.B. Kündigung)

Zweiseitig (z.B. Kaufvertrag)

Mehrseitig (GmbH Gesellschafter erhöhen Stammkapital)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie kann eine Willenserklärung geäußert werden?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- ausdrückliche Erklärung (Gespräch, E-Mail)

- schlüssiges Verhalten (Nicken, Ware auf Kassenband legen)

- Schweigen (gilt nie als Erklärung, außer bei Kaufleuten)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist der Unterschied zwischen einer empfangs- und einer nicht empfangsbedürftigen Willenserklärung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

empfangsbedürftig = Wirksam erst bei Empfang des Betroffenen (z.B. Kündigung, Widerruf)

nicht empfangsbedürftig = Direkt wirksam (z.B. Testament)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Vertragsfreiheiten gibt es?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Abschlussfreiheit

- Formfreiheit

- Inhaltsfreiheit

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie kommt ein Vertrag zustande?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Durch eine inhaltliche Übereinstimmung von 2 Willenserklärungen (Angebot und Annahme)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Sie haben Ihrem Nachbarn versprochen seine Blumen zu gießen. Ist hier ein Vertrag zustande gekommen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Nein, da der Rechtsbindungswillen fehlt (Versprechen des Blumengießens hat keine Rechtsfolgen).

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Anfechtungsgründe eines Vertrags gibt es?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Irrtum beim Anfechtenden (Inhalts-, Erklärungs- oder Eigenschaftsirrtum)

- Willensbildung beeinflusst von Vertragspartner (arglistige Täuschung, widerrechtliche Drohung)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist ein Inhaltsirrtum?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Ein Irrtum über die Bedeutung einer Sache

z.B. Bedeutung von Berliner oder halber Hahn in versch. Regionen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist eine natürliche Person?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Jeder Mensch ist eine natürliche Person

Lösung ausblenden
  • 54991 Karteikarten
  • 1229 Studierende
  • 59 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Recht Kurs an der Hochschule Karlsruhe - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Was ist eine juristische Person?

A:

Personenzusammenschlüsse oder Vermögensmassen, die als solche vom Gesetz als Träger von Rechten und Pflichten anerkannt sind.


Unterscheidung: jur.P. des Privatrechts (GmbH, AG, Verein) und des öffentlichen Rechts (Bund, Länder, Gemeinden, IHK)

Q:

Was ist Rechtsfähigkeit?

A:

Die Fähigkeit, Träger von Rechten und Pflichten zu sein.

Q:

Was ist Geschäftsfähigkeit und wie wird sie unterteilt?

A:

Die Fähigkeit, wirksam Rechtsgeschäfte vornehmen zu können.


Unterteilung: geschäftsunfähig, beschränkt geschäftsfähig, voll geschäftsfähig

Q:

Was ist ein Rechtsgeschäft und welche Arten gibt es?

A:

Besteht aus einer oder mehreren Willenserklärungen, die eine gewollte Rechtsfolge herbeiführen.


Einseitig (z.B. Kündigung)

Zweiseitig (z.B. Kaufvertrag)

Mehrseitig (GmbH Gesellschafter erhöhen Stammkapital)

Q:

Wie kann eine Willenserklärung geäußert werden?

A:

- ausdrückliche Erklärung (Gespräch, E-Mail)

- schlüssiges Verhalten (Nicken, Ware auf Kassenband legen)

- Schweigen (gilt nie als Erklärung, außer bei Kaufleuten)

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Was ist der Unterschied zwischen einer empfangs- und einer nicht empfangsbedürftigen Willenserklärung?

A:

empfangsbedürftig = Wirksam erst bei Empfang des Betroffenen (z.B. Kündigung, Widerruf)

nicht empfangsbedürftig = Direkt wirksam (z.B. Testament)

Q:

Welche Vertragsfreiheiten gibt es?

A:

- Abschlussfreiheit

- Formfreiheit

- Inhaltsfreiheit

Q:

Wie kommt ein Vertrag zustande?

A:

Durch eine inhaltliche Übereinstimmung von 2 Willenserklärungen (Angebot und Annahme)

Q:

Sie haben Ihrem Nachbarn versprochen seine Blumen zu gießen. Ist hier ein Vertrag zustande gekommen?

A:

Nein, da der Rechtsbindungswillen fehlt (Versprechen des Blumengießens hat keine Rechtsfolgen).

Q:

Welche Anfechtungsgründe eines Vertrags gibt es?

A:

- Irrtum beim Anfechtenden (Inhalts-, Erklärungs- oder Eigenschaftsirrtum)

- Willensbildung beeinflusst von Vertragspartner (arglistige Täuschung, widerrechtliche Drohung)

Q:

Was ist ein Inhaltsirrtum?

A:

Ein Irrtum über die Bedeutung einer Sache

z.B. Bedeutung von Berliner oder halber Hahn in versch. Regionen

Q:

Was ist eine natürliche Person?

A:

Jeder Mensch ist eine natürliche Person

Recht

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten Recht Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Recht

Duale Hochschule Baden-Württemberg

Zum Kurs
Recht

Hochschule Worms

Zum Kurs
Recht

Hochschule der Sparkassen-Finanzgruppe

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Recht
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Recht