Baurecht3 at Hochschule Kaiserslautern

Flashcards and summaries for Baurecht3 at the Hochschule Kaiserslautern

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Baurecht3 at the Hochschule Kaiserslautern

Exemplary flashcards for Baurecht3 at the Hochschule Kaiserslautern on StudySmarter:

Was versteht man unter

dem „öffentlichen

Baurecht“?

Exemplary flashcards for Baurecht3 at the Hochschule Kaiserslautern on StudySmarter:

Das öffentliche Baurecht

unterteilt sich in folgende

zwei Bereiche:

Das Bau___recht und das

Bau___recht!

Bitte vervollständigen Sie

die beiden Worte!

Exemplary flashcards for Baurecht3 at the Hochschule Kaiserslautern on StudySmarter:

Was regelt das

Bauplanungsrecht?

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Baurecht3 at the Hochschule Kaiserslautern on StudySmarter:

Was regelt das

Bauordnungsrecht?

Exemplary flashcards for Baurecht3 at the Hochschule Kaiserslautern on StudySmarter:

Ist das Bauplanungsrecht

flächenbezogen oder

objektbezogen?

Begründen Sie Ihre

Auffassung!

Exemplary flashcards for Baurecht3 at the Hochschule Kaiserslautern on StudySmarter:

Ist das Bauordnungsrecht

flächenbezogen oder

objektbezogen?

Begründen Sie Ihre

Auffassung!

Exemplary flashcards for Baurecht3 at the Hochschule Kaiserslautern on StudySmarter:

Das Bauordnungsrecht

unterteilt sich in folgende

Bereiche:

Das _____

Bauordnungsrecht und das

_______ Bauordnungsrecht.

Vervollständigen Sie den

Satz!

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Baurecht3 at the Hochschule Kaiserslautern on StudySmarter:

Erläutern Sie den

Unterschied zwischen dem

materiellen

Bauordnungsrecht und

dem formellen

Bauordnungsrecht!

Exemplary flashcards for Baurecht3 at the Hochschule Kaiserslautern on StudySmarter:

Welche Festsetzungen

können in einem

Bebauungsplan

vorgenommen und

festgelegt werden?

Wo wird dies im Gesetz

verbindlich geregelt?

Exemplary flashcards for Baurecht3 at the Hochschule Kaiserslautern on StudySmarter:

Nennen Sie drei

Festsetzungsmöglichkeiten,

die im Rahmen eines

Bebauungsplanes

festgesetzt werden können!

Exemplary flashcards for Baurecht3 at the Hochschule Kaiserslautern on StudySmarter:

Es werden zwei Arten von

Bebauungsplänen

unterschieden:

Den __________

Bebauungsplan und den

________ Bebauungsplan.

Vervollständigen Sie den

Satz!

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Baurecht3 at the Hochschule Kaiserslautern on StudySmarter:

Worin besteht der

Unterschied zwischen dem

öffentlichen Baurecht“ und

dem „privaten Baurecht“?

Your peers in the course Baurecht3 at the Hochschule Kaiserslautern create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Baurecht3 at the Hochschule Kaiserslautern on StudySmarter:

Baurecht3

Was versteht man unter

dem „öffentlichen

Baurecht“?

Unter öffentlichem Baurecht wird die  Gesamtheit der Rechtsvorschriften, die die Zulässigkeit und die Grenzen, die Ordnung und die Förderung der baulichen Nutzung des Bodens, insbesondere durch Einrichtung, bestimmungsgemäße Nutzung, wesentliche Veränderung und Beseitigung baulicher Anlagen, betreffen, verstanden.

Baurecht3

Das öffentliche Baurecht

unterteilt sich in folgende

zwei Bereiche:

Das Bau___recht und das

Bau___recht!

Bitte vervollständigen Sie

die beiden Worte!

Das Bauplanungsrecht und das Bauordnungsrecht

Baurecht3

Was regelt das

Bauplanungsrecht?

Das Bauplanungsrecht beschäftigt sich mit der Einfügen eines Vorhabens in die Umgebung.

regelt:

Bauleitplanung §§1-13b BauGB

Sicherung der Bauleitplanung §§14-28 BauGB

Regelung der baulichen und sonstigen Nutzung §§29-38 BauGB

Baurecht3

Was regelt das

Bauordnungsrecht?

Das Bauordnungsrecht normiert Anforderungen in baugestalterischer, baukonstruktiver und bauwirtschaftlicher Hinsicht und regelt die Ordnung des Bauvorgangs, die Unterhaltung und Instandsetzung baulicher Anlagen sowie die Verhinderung bzw. Bekämpfung der von ihnen ausgehenden Gefahren. Es ist durch seine Objektbezogenheit gekennzeichnet

Baurecht3

Ist das Bauplanungsrecht

flächenbezogen oder

objektbezogen?

Begründen Sie Ihre

Auffassung!

Bauplanungsrecht ist flächenbezogen.

Die einzelnen Bauvorhaben werden in einem größeren städtebaulichen Zusammenhang gesehen.

Baurecht3

Ist das Bauordnungsrecht

flächenbezogen oder

objektbezogen?

Begründen Sie Ihre

Auffassung!

Bauordnungsrecht ist objektbezogen.

Das (materielle) Bauordnungsrecht regelt die ordnungsrechtlichen Anforderungen an eine konkrete bauliche Anlage.

Baurecht3

Das Bauordnungsrecht

unterteilt sich in folgende

Bereiche:

Das _____

Bauordnungsrecht und das

_______ Bauordnungsrecht.

Vervollständigen Sie den

Satz!

Das formelle Bauordnungsrecht und das materielle Bauordnungsrecht.

Baurecht3

Erläutern Sie den

Unterschied zwischen dem

materiellen

Bauordnungsrecht und

dem formellen

Bauordnungsrecht!

Das formelle Bauordnungsrecht betrifft die Grundlagen für das bauaufsichtliche Verfahren. 

Das materielle Bauordnungsrecht enthält Regelungen im Hinblick auf die Errichtung, Erhaltung, Änderung, Nutzung und den Abbruch baulicher Anlagen

Baurecht3

Welche Festsetzungen

können in einem

Bebauungsplan

vorgenommen und

festgelegt werden?

Wo wird dies im Gesetz

verbindlich geregelt?

§ 1 Abs.3 BauNVO können in § 1 Abs.2 BauNVO vorgesehenen Baugebiete festgesetzt werden:

  • Kleinsiedlungsgebiete
  • reine Wohngebiete
  • allgemeine Wohngebiete
  • besondere Wohngebiete
  • Dorfgebiete
  • Mischgebiete
  • Kerngebiete
  • Gewerbegebiete
  • Industriegebiete
  • Sondergebiete


Baurecht3

Nennen Sie drei

Festsetzungsmöglichkeiten,

die im Rahmen eines

Bebauungsplanes

festgesetzt werden können!

  • Industriegebiete
  • Dorfgebiete
  • Mischgebiete

Baurecht3

Es werden zwei Arten von

Bebauungsplänen

unterschieden:

Den __________

Bebauungsplan und den

________ Bebauungsplan.

Vervollständigen Sie den

Satz!

Den qualifizierten Bebauungsplan und den einfachen Bebauungsplan.

Baurecht3

Worin besteht der

Unterschied zwischen dem

öffentlichen Baurecht“ und

dem „privaten Baurecht“?

Als Privatrecht bezeichnet man alle Normen, die die Rechtsbezeihungen der Menschen untereinander ordnen: Sie legen fest, welche Freiheit, Rechte, Pflichten und Risiken die Menschen im Verhältnis zueinander haben.

Das öffentliche Recht umfasst hingeben die Normen, die die staatlichen Organisation und das hoheitliche Handeln des Staates regeln.

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Baurecht3 at the Hochschule Kaiserslautern

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Baurecht3 at the Hochschule Kaiserslautern there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Hochschule Kaiserslautern overview page

Baurecht 2

Baumagment 1 LPH 1 - LPH 5

Baurecht at

Universität Bonn

Baurecht at

RWTH Aachen

Baurecht at

Universität Münster

Baurecht at

Hochschule für den öffentlichen Dienst in Bayern

Baurecht at

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Similar courses from other universities

Check out courses similar to Baurecht3 at other universities

Back to Hochschule Kaiserslautern overview page

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Baurecht3 at the Hochschule Kaiserslautern or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
X

StudySmarter - The study app for students

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Rating
Start now!
X

Good grades at university? No problem with StudySmarter!

89% of StudySmarter users achieve better grades at university.

50 Mio Flashcards & Summaries
Create your own content with Smart Tools
Individual Learning-Plan

Learn with over 1 million users on StudySmarter.

Already registered? Just go to Login