Verkehrswesen at Hochschule Hildesheim/ Holzminden/Göttingen | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Verkehrswesen an der Hochschule Hildesheim/ Holzminden/Göttingen

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Verkehrswesen Kurs an der Hochschule Hildesheim/ Holzminden/Göttingen zu.

TESTE DEIN WISSEN

Was ist der Modal Split?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Kenngröße zur Aufteilung der Verkehrsnachfrage auf Verkehrsmittel

- prozentuale Verteilung des Verkehrsaufkommens oder Verkehrsleistung

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Dimensionen der Mobilität

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Ökonomische: Voraussetzung für positive Entwicklung von Wirtschaft und Wohlstand

- Soziale: gesellschaftspolitische Aufgabe von hohem Rang

- Ökologische: Mobilität unter Aspekt der Umweltverträglichkeit fördern

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Bundesverkehrswegeplan

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- aktueller zentraler Plan zum Neu- und Ausbau überregionaler Verkehrswege für die nächsten 10 bis 15 Jahre

- Betrachtung der Bestandsnetze, aber auch Aus- und Neubauprojekte

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Entwurfsverfahren gibt es?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Reduktionsverfahren

  1. Bildung des Maimalnetzes
  2. Reduktion des Maximalnetzes
  3. Modifikation der verbleibenden Kanten

Progressivverfahren

Modellierung der Auswirkungen von eingefügten Teilstrecken in ein vorhandenes Netz

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Definition Motorisierter Individualverkehr

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Als MIV wird motorisierter Straßenverkehr mit privaten Lenkern bezeichnet. Das System MIV besteht aus Lenkenden, Mitfahrenden, Infrastruktur, Fahrzeugen, Antriebsstoffen und Menschen, die den Ablauf organisieren, steuern und erhalten.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Möglichkeiten zur Führung von Radfahrern im Längsverkehr

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • auf der Fahrbahn ohne weitere Maßnahmen
  • auf der Fahrbahn mit Schutzstreifen
  • Radfahrstreifen
  • straßenbegleitende Radwege
  • gemeinsame Geh- und Radwege
  • verschiedene Sonderformen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Unterschied zwischen Verkehrsarbeit und Verkehrsleistung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Verkehrsarbeit = Produkt aus bewegten Gegenständen und Länge der zurückgelegten Strecke


Verkehrsleistung = Verkehrsarbeit je Zeiteinheit

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Definition Verkehrsmobilität

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Verkehrsmobilität ist die Anzahl der Wege einer Person in einem bestimmten Zeitraum. SIe hängt von sozialen und demographischen Merkmalen ab.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was kennzeichnet Straßen der Kategoriegruppe HS?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- angebaute Hauptverkehrsstraßen

- Zweck: Durchfahren eines Abschnitts

- Ein- oder zweibahnige Straßen

- plangleiche Knotenpunkte mit Ampeln

- Bauliche Nutzung erschlossen

- Flächen für ruhenden Verkehr erforderlich

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Grundsätze im städtischen Raum zur Vorbeugung von langen Fahrtwegen

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- dezentrale Strukturen

- hohe Bebauungsdichte

- Innenentwicklung vor Außenentwicklung

- Durchmischen der Funktionen

- Siedlungsentwicklung an ÖPNV-Achsen

- Stärkung des ÖPNV, Rad- und Fußverkehr

- effizientere Abwicklung durch Verkehrsmanagement

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Ziele der Verkehrsplanung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Ermöglichen von Teilnahmechancen an wirtschaftlichen, sozialen, kulturellen und politischen Vermittlungsprozessen

- wirtschaftliche AUstauschprozesse sichern

- Verträglichkeit der Abwicklung und Auswirkung

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Warum entsteht Verkehr?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Verkehr entsteht nicht zum Selbstzweck, sondern aus sozialen, wirtschaftlichen und anderen Anlässen, da Orte für notwendige menschliche Aktivitäten im Raum verteilt sind.

Lösung ausblenden
  • 18776 Karteikarten
  • 573 Studierende
  • 1 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Verkehrswesen Kurs an der Hochschule Hildesheim/ Holzminden/Göttingen - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Was ist der Modal Split?

A:

- Kenngröße zur Aufteilung der Verkehrsnachfrage auf Verkehrsmittel

- prozentuale Verteilung des Verkehrsaufkommens oder Verkehrsleistung

Q:

Dimensionen der Mobilität

A:

- Ökonomische: Voraussetzung für positive Entwicklung von Wirtschaft und Wohlstand

- Soziale: gesellschaftspolitische Aufgabe von hohem Rang

- Ökologische: Mobilität unter Aspekt der Umweltverträglichkeit fördern

Q:

Bundesverkehrswegeplan

A:

- aktueller zentraler Plan zum Neu- und Ausbau überregionaler Verkehrswege für die nächsten 10 bis 15 Jahre

- Betrachtung der Bestandsnetze, aber auch Aus- und Neubauprojekte

Q:

Welche Entwurfsverfahren gibt es?

A:

Reduktionsverfahren

  1. Bildung des Maimalnetzes
  2. Reduktion des Maximalnetzes
  3. Modifikation der verbleibenden Kanten

Progressivverfahren

Modellierung der Auswirkungen von eingefügten Teilstrecken in ein vorhandenes Netz

Q:

Definition Motorisierter Individualverkehr

A:

Als MIV wird motorisierter Straßenverkehr mit privaten Lenkern bezeichnet. Das System MIV besteht aus Lenkenden, Mitfahrenden, Infrastruktur, Fahrzeugen, Antriebsstoffen und Menschen, die den Ablauf organisieren, steuern und erhalten.

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Möglichkeiten zur Führung von Radfahrern im Längsverkehr

A:
  • auf der Fahrbahn ohne weitere Maßnahmen
  • auf der Fahrbahn mit Schutzstreifen
  • Radfahrstreifen
  • straßenbegleitende Radwege
  • gemeinsame Geh- und Radwege
  • verschiedene Sonderformen
Q:

Unterschied zwischen Verkehrsarbeit und Verkehrsleistung

A:

Verkehrsarbeit = Produkt aus bewegten Gegenständen und Länge der zurückgelegten Strecke


Verkehrsleistung = Verkehrsarbeit je Zeiteinheit

Q:

Definition Verkehrsmobilität

A:

Verkehrsmobilität ist die Anzahl der Wege einer Person in einem bestimmten Zeitraum. SIe hängt von sozialen und demographischen Merkmalen ab.

Q:

Was kennzeichnet Straßen der Kategoriegruppe HS?

A:

- angebaute Hauptverkehrsstraßen

- Zweck: Durchfahren eines Abschnitts

- Ein- oder zweibahnige Straßen

- plangleiche Knotenpunkte mit Ampeln

- Bauliche Nutzung erschlossen

- Flächen für ruhenden Verkehr erforderlich

Q:

Grundsätze im städtischen Raum zur Vorbeugung von langen Fahrtwegen

A:

- dezentrale Strukturen

- hohe Bebauungsdichte

- Innenentwicklung vor Außenentwicklung

- Durchmischen der Funktionen

- Siedlungsentwicklung an ÖPNV-Achsen

- Stärkung des ÖPNV, Rad- und Fußverkehr

- effizientere Abwicklung durch Verkehrsmanagement

Q:

Ziele der Verkehrsplanung

A:

- Ermöglichen von Teilnahmechancen an wirtschaftlichen, sozialen, kulturellen und politischen Vermittlungsprozessen

- wirtschaftliche AUstauschprozesse sichern

- Verträglichkeit der Abwicklung und Auswirkung

Q:

Warum entsteht Verkehr?

A:

Verkehr entsteht nicht zum Selbstzweck, sondern aus sozialen, wirtschaftlichen und anderen Anlässen, da Orte für notwendige menschliche Aktivitäten im Raum verteilt sind.

Verkehrswesen

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Verkehrswesen an der Hochschule Hildesheim/ Holzminden/Göttingen

Für deinen Studiengang Verkehrswesen an der Hochschule Hildesheim/ Holzminden/Göttingen gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Verkehrswesen Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Städtisches Verkehrswesen

RWTH Aachen

Zum Kurs
städtisches Verkehrswesen

Fachhochschule Aachen

Zum Kurs
Straßenverkehrswesen

Hochschule Kaiserslautern

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Verkehrswesen
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Verkehrswesen