6 at Hochschule Hildesheim/ Holzminden/Göttingen | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für 6 an der Hochschule Hildesheim/ Holzminden/Göttingen

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen 6 Kurs an der Hochschule Hildesheim/ Holzminden/Göttingen zu.

TESTE DEIN WISSEN

Die in der HOAI enthaltenen Leistungsbilder stellen die geschuldete
Planungsleistung dar.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Falsch. Richtigstellung: Die HOAI ist keine Verpflichtung von Leistungen, sie
dient nur zur Orientierung der Honorierung von Leistungen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Das Bauvolumen ist definiert als die Summe der Leistungen, die auf die
Herstellung von Neubauten gerichtet sind.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Falsch. Richtigstellung: Die Summe der Leistungen, die auf die Herstellung
von Neu-, Um- oder Erweiterungsarbeiten bzw. werterhöhende Reparaturen
gerichtet sind.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Honorare für Architektenleistungen sind in Deutschland einem
Preiswettbewerb entzogen.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Falsch. Richtigstellung: Dies war bis 2019 der Fall. Seitdem ist eine
Bepreisung auch außerhalb der Werte der HOAI möglich.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Der Wirkungsbereich der ausführenden Auftragnehmer erstreckt sich bei
traditioneller Projektabwicklung über die HOAI-Leistungsphasen 7 bis 9.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Falsch. Richtigstellung: Bauausführende Unternehmen gehen verstärkt aus
ihrer traditionellen Rolle heraus und wirken bei Vor- und Nachgelagerten
Aktivitäten mit.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Die HOAI ist ein öffentliches Preisrecht ohne Gesetzescharakter.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Richtig.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Die funktionale Leistungsbeschreibung mit Leistungsverzeichnis ist bei
öffentlichen Ausschreibungen in der Baubranche der Regelfall.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Richtig.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Die in der Baugeräteliste angegebenen mittleren Neuwerte sind Mittelwerte der
Listenpreise der Hersteller auf der Preisbasis eines bestimmten Jahres.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Richtig.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Die Werkstatt- und Montageplanung wird aufgrund der Übernahme der
Ausführungsplanung bei der Generalunternehmervergabe zu einem
Leistungsbestandteil der Bauausführung.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Richtig.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

In der Baugeräteliste wird der Turmdrehkran 280 EC-H 12 von Liebherr
aufgeführt.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Falsch. Richtigstellung: In der BGL ist eine große Anzahl an Baugeräten
notiert. Die mittleren Neuwerte sind Mittelwerte der Neupreise von
verschiedenen Herstellern.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Der Kehrwert eines Leistungswertes ergibt den dazugehörigen
Stundenaufwandswert.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Falsch. Richtigstellung: Weiteres (evtl. benötigtes) Personal wird nicht
berücksichtigt. Ist zwar Ermittlungsgrundlage, aber nicht hinreichend.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Die zeitliche Bemessungsgrundlage für die kalkulatorische Abschreibung sind
die Vorhaltemonate.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Richtig.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Die Einsatzdauer ist diejenige Zeitspanne, in der ein Gerät einer Baustelle zur
Verfügung steht und in der anderweitig nicht darüber verfügt werden kann.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Falsch. Richtigstellung: Die Einsatzdauer ist die Zeit, in der ein Gerät zur
Leistungserbringung eingesetzt ist. Die Vorhaltezeit, ist die Zeit, in der
anderweitig nicht darüber verfügt werden kann.

Lösung ausblenden
  • 18776 Karteikarten
  • 573 Studierende
  • 1 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen 6 Kurs an der Hochschule Hildesheim/ Holzminden/Göttingen - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Die in der HOAI enthaltenen Leistungsbilder stellen die geschuldete
Planungsleistung dar.

A:

Falsch. Richtigstellung: Die HOAI ist keine Verpflichtung von Leistungen, sie
dient nur zur Orientierung der Honorierung von Leistungen

Q:

Das Bauvolumen ist definiert als die Summe der Leistungen, die auf die
Herstellung von Neubauten gerichtet sind.

A:

Falsch. Richtigstellung: Die Summe der Leistungen, die auf die Herstellung
von Neu-, Um- oder Erweiterungsarbeiten bzw. werterhöhende Reparaturen
gerichtet sind.

Q:

Honorare für Architektenleistungen sind in Deutschland einem
Preiswettbewerb entzogen.

A:

Falsch. Richtigstellung: Dies war bis 2019 der Fall. Seitdem ist eine
Bepreisung auch außerhalb der Werte der HOAI möglich.

Q:

Der Wirkungsbereich der ausführenden Auftragnehmer erstreckt sich bei
traditioneller Projektabwicklung über die HOAI-Leistungsphasen 7 bis 9.

A:

Falsch. Richtigstellung: Bauausführende Unternehmen gehen verstärkt aus
ihrer traditionellen Rolle heraus und wirken bei Vor- und Nachgelagerten
Aktivitäten mit.

Q:

Die HOAI ist ein öffentliches Preisrecht ohne Gesetzescharakter.

A:

Richtig.

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Die funktionale Leistungsbeschreibung mit Leistungsverzeichnis ist bei
öffentlichen Ausschreibungen in der Baubranche der Regelfall.

A:

Richtig.

Q:

Die in der Baugeräteliste angegebenen mittleren Neuwerte sind Mittelwerte der
Listenpreise der Hersteller auf der Preisbasis eines bestimmten Jahres.

A:

Richtig.

Q:

Die Werkstatt- und Montageplanung wird aufgrund der Übernahme der
Ausführungsplanung bei der Generalunternehmervergabe zu einem
Leistungsbestandteil der Bauausführung.

A:

Richtig.

Q:

In der Baugeräteliste wird der Turmdrehkran 280 EC-H 12 von Liebherr
aufgeführt.

A:

Falsch. Richtigstellung: In der BGL ist eine große Anzahl an Baugeräten
notiert. Die mittleren Neuwerte sind Mittelwerte der Neupreise von
verschiedenen Herstellern.

Q:

Der Kehrwert eines Leistungswertes ergibt den dazugehörigen
Stundenaufwandswert.

A:

Falsch. Richtigstellung: Weiteres (evtl. benötigtes) Personal wird nicht
berücksichtigt. Ist zwar Ermittlungsgrundlage, aber nicht hinreichend.

Q:

Die zeitliche Bemessungsgrundlage für die kalkulatorische Abschreibung sind
die Vorhaltemonate.

A:

Richtig.

Q:

Die Einsatzdauer ist diejenige Zeitspanne, in der ein Gerät einer Baustelle zur
Verfügung steht und in der anderweitig nicht darüber verfügt werden kann.

A:

Falsch. Richtigstellung: Die Einsatzdauer ist die Zeit, in der ein Gerät zur
Leistungserbringung eingesetzt ist. Die Vorhaltezeit, ist die Zeit, in der
anderweitig nicht darüber verfügt werden kann.

6

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang 6 an der Hochschule Hildesheim/ Holzminden/Göttingen

Für deinen Studiengang 6 an der Hochschule Hildesheim/ Holzminden/Göttingen gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten 6 Kurse im gesamten StudySmarter Universum

4-6

Universität Duisburg-Essen

Zum Kurs
5-6

Universidad Autónoma de Baja California Sur

Zum Kurs
4.6

Université Val-de-Marne (Paris XII)

Zum Kurs
6.2

IU Internationale Hochschule

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden 6
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen 6