Einführung TNR at Hochschule Hannover

Flashcards and summaries for Einführung TNR at the Hochschule Hannover

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Einführung TNR at the Hochschule Hannover

Exemplary flashcards for Einführung TNR at the Hochschule Hannover on StudySmarter:

Auf was muss bei der Fasereinarbeitung in Kunststoffe geachtet werden? Nennen Sie bitte
2 Beispiele

Exemplary flashcards for Einführung TNR at the Hochschule Hannover on StudySmarter:

Nennen Sie drei mögliche Entsorgungsoptionen von Biopolymeren

Exemplary flashcards for Einführung TNR at the Hochschule Hannover on StudySmarter:

Beschreiben Sie bitte kurz den chemischen Aufbau von Saccharose, Stärke, Cellulose und Inulin.

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Einführung TNR at the Hochschule Hannover on StudySmarter:

Welche vier grundsätzlichen Einsatzbereiche für nachwachsende Rohstoffe kennen Sie?

Exemplary flashcards for Einführung TNR at the Hochschule Hannover on StudySmarter:

Nennen Sie bitte drei Gruppen, in die biogene Energieträger eingeordnet werden können.

Exemplary flashcards for Einführung TNR at the Hochschule Hannover on StudySmarter:

Was versteht man unter dem natürlichen und dem von Menschen verursachten, d.h. dem anthropogenen Treibhauseffekt?

Exemplary flashcards for Einführung TNR at the Hochschule Hannover on StudySmarter:

Was ist der wesentliche Inhalt des Energiegesetzes für erneuerbare Energien (EEG)?

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Einführung TNR at the Hochschule Hannover on StudySmarter:

Nennen Sie bitte je zwei Beispiele für feste, flüssige und gasförmige Bioenergieträger?

Exemplary flashcards for Einführung TNR at the Hochschule Hannover on StudySmarter:

Welche Einsatzmöglichkeiten für Pflanzenöle in der Oleochemie sind Ihnen bekannt?

Exemplary flashcards for Einführung TNR at the Hochschule Hannover on StudySmarter:

Welchen Zweck verfolgt die Bundesregierung damit? (EEG)

Exemplary flashcards for Einführung TNR at the Hochschule Hannover on StudySmarter:

Erklären Sie bitte den Treibhauseffekt und nennen mindestens 3 Beispiele für Treibhausgase.

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Einführung TNR at the Hochschule Hannover on StudySmarter:

Nenne Sie bitte fünf positive Effekte, die durch Anbau und Verwertung Nachwachsender Rohstoffe erzählt werden können.

Your peers in the course Einführung TNR at the Hochschule Hannover create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Einführung TNR at the Hochschule Hannover on StudySmarter:

Einführung TNR

Auf was muss bei der Fasereinarbeitung in Kunststoffe geachtet werden? Nennen Sie bitte
2 Beispiele

- Orientierung der Fasern
- homogene Verteilung

Einführung TNR

Nennen Sie drei mögliche Entsorgungsoptionen von Biopolymeren

Kompostierung, energetische Nutzung, Recycling

Einführung TNR

Beschreiben Sie bitte kurz den chemischen Aufbau von Saccharose, Stärke, Cellulose und Inulin.

• Saccharose: C12H22O11 ,je ein Molekül α-D-Glucose und β-D-Fructose über eine α,β-1,2-glycosidische

Bindung verbunden.

• Stärke: C6H10O5 ,besteht aus α-D-Glucose Einheiten

• Cellulose: C12H22O11 (Polymer: (C6

H10O5

)

n

+ 2 H + O) , besteht aus mehreren hundert bis

zehntausend β-D-Glucose-Molekülen (β-1,4-glykosidische Bindung) bzw. Cellobiose-Einheiten.

• Inulin: C6nH10n+2O5n+1 ,ein Gemisch von Polysacchariden aus Fructosemolekülen mit einer

Kettenlänge von bis zu 100 Molekülen und einem endständigen Glucoserest.

Einführung TNR

Welche vier grundsätzlichen Einsatzbereiche für nachwachsende Rohstoffe kennen Sie?
- energetische Nutzung: Treibstoffe, Strom und Wärme durch feste, flüssige und gasförmige Energieträger

- stoffliche Nutzung: technische Anwendung (Verpackungen, Faserverstärkte Verbundwerkstoffe, Baumaterialien und Dämmstoffe)

- chemische / pharmazeutische Industrie: Ergänzung der Rohstoffbasis, Fein- und Spezialchemikalien

- Biotechnologie: Erzeugung von chemischen, pharmazeutischen Grundstoffen durch Fermentation aus Zucker, Stärke, Melasse und Molke

Einführung TNR

Nennen Sie bitte drei Gruppen, in die biogene Energieträger eingeordnet werden können.
- feste Energieträger: Reststoffe aus Land- und Forstwitschaft, Getreideganzplanzen, schnellwachsende Grasarten, Holz aus Kurzumtriebsplantagen
- flüssige Energieträger: Pflanzenöle, Pflanzenölmethylester: hauptsächlich aus Raps (Biodiesel), Ethanol: Vergärung von Zuckerrüben, Kartoffeln, Getreide und Mais, BTL- Kraftstoffe (Sunfuel)
- gasförmige Energieträger: Biogas: anaerobe Vergärung von Wirtschaftsdünger, organischen Reststoffen, pflanzliche Biomasse, pyrolyse Gas: Holzvergasung 

Einführung TNR

Was versteht man unter dem natürlichen und dem von Menschen verursachten, d.h. dem anthropogenen Treibhauseffekt?

Der natürliche TE bewahrt die Erde vor Erfrierung, er beruht zum größten Teil auf dem in der Athmosphäre befindlichen Wasserdampfes und dem natürlichen CO2- und Methangehalt. Der von Menschen gemachte TE verstärkt den natürlichen TE scheinbar deutlich durch zusätzlichen Ausstoß von Treibhausgasen wie CO2, FCKW und Methan. Auch wird durch den Anstieg der Temperatur weltweit mehr Wasser aus den Ozeanen verdampft und gelant so in die Atmosphäre. Es gibt aber auch die Meinung, das dieser zusätzliche Wasserdampf als Isolator gegen die Sonnenstrahlung wirkt.

Einführung TNR

Was ist der wesentliche Inhalt des Energiegesetzes für erneuerbare Energien (EEG)?

Das EEG hat die Aufgabe den Umstieg von fossiler zu regenerativer Energieerzeugung zu beschleunigen, in dem es die regenerativen Energieerzeugungsmethoden einen auf lange Zeit (15-20 Jahre) festgelegten Abnahmepreis zusichert. Gefördert werden u.a. Solarenergie, Biogas, Windenergie und Geothermie.

Einführung TNR

Nennen Sie bitte je zwei Beispiele für feste, flüssige und gasförmige Bioenergieträger?
- feste Energieträger: Reststoffe aus Land- und Forstwitschaft, Getreideganzplanzen, schnellwachsende Grasarten, Holz aus Kurzumtriebsplantagen
- flüssige Energieträger: Pflanzenöle, Pflanzenölmethylester: hauptsächlich aus Raps (Biodiesel), Ethanol: Vergärung von Zuckerrüben, Kartoffeln, Getreide und Mais, BTL- Kraftstoffe (Sunfuel)
- gasförmige Energieträger: Biogas: anaerobe Vergärung von Wirtschaftsdünger, organischen Reststoffen, pflanzliche Biomasse, pyrolyse Gas: Holzvergasung 

Einführung TNR

Welche Einsatzmöglichkeiten für Pflanzenöle in der Oleochemie sind Ihnen bekannt?

Definition Wiki: Die Oleochemie ist ein Zweig der Chemie, der sich mit dem Studium von pflanzlichen und

tierischen Fetten, ihren Folgeprodukten, sowie mit den petrochemisch hergestellten Produktäquivalenten

beschäftigt.


- Laurinsäure: Detergenzien, Kosmetika

- Ölsäure: Kosmetika, Pharmazeutika

- Linolensäure: Farben, Lacke, Firnisse, Linolium

- Erucasäure: Polymere, Kosmetika, Pharmazeutika, Farben

Einführung TNR

Welchen Zweck verfolgt die Bundesregierung damit? (EEG)

Gemäß §1 Abs. 1 ... im Interesse des Klima- und Umweltschutzes

  • eine nachhaltige Entwicklung der Energieversorgung ermöglichen
  • die volkswirtschaftlichen Kosten der Energieversorgung langfristig verringern
  • fossile Energieressourcen schonen
  • die Weiterentwicklung von Technologien zur Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien fördern außerdem auch eine Unabhängigkeit von Energielieferungen aus dem Ausland.

Einführung TNR

Erklären Sie bitte den Treibhauseffekt und nennen mindestens 3 Beispiele für Treibhausgase.

Kurzwelliges Sonnenlicht gelangt durch die Athmosphäre und wird beim Auftreffen auf die Erdoberfläche in langwelliges Licht umgewandelt (Wärmestrahlung). Diese wird von der Erdoberfläche reflektiert, kann aber nicht mehr durch die athmosphärischen Schichten hindurch gelnagen. Somit beibt die Wärme in der Athmosphäre. (H20, CO2, CH4, FCKW's, N2O, SF6)

Einführung TNR

Nenne Sie bitte fünf positive Effekte, die durch Anbau und Verwertung Nachwachsender Rohstoffe erzählt werden können.
- CO2 Neutralität 
- Ressourcenschonung 
- Arbeitsplatzerhaltung 
- Biologisch abbaubar -> weniger Vermüllung von Natur 
- Bereicherung der Kulturlandschaft 

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Einführung TNR at the Hochschule Hannover

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Einführung TNR at the Hochschule Hannover there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Hochschule Hannover overview page

Einführung TNR 2021

Technical English

Allgemeine Chemie 1

Mikrobiologie

Verfahrenstechnik

Einführung Führung at

Hochschule Koblenz

einführung at

Hochschule Fresenius

Einführung at

Universität Hamburg

Einführung at

Universität Salzburg

einführung at

Hochschule Fresenius

Similar courses from other universities

Check out courses similar to Einführung TNR at other universities

Back to Hochschule Hannover overview page

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Einführung TNR at the Hochschule Hannover or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
X

StudySmarter - The study app for students

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Rating
Start now!
X

Good grades at university? No problem with StudySmarter!

89% of StudySmarter users achieve better grades at university.

50 Mio Flashcards & Summaries
Create your own content with Smart Tools
Individual Learning-Plan

Learn with over 1 million users on StudySmarter.

Already registered? Just go to Login