Info_Pech at Hochschule Furtwangen | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Info_Pech an der Hochschule Furtwangen

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Info_Pech Kurs an der Hochschule Furtwangen zu.

TESTE DEIN WISSEN

Was bedeutet der Begriff Daten verschlüsseln (Kryptographie)?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-Datenverschlüsslung verformt Daten in sinnlose Anordnungen um unberechtigtes einsehen zu verhindern.


-Anwendung bei Datenträger und Narichten möglich.


-Beispiele: Cäsar-Verschlüsselung, One-Time-Pad

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

​Nenne Eigenschaften der Symmetrischen Verschlüsselung


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-Sender und Empfänger verwenden selben Schlüssel.


-Schnelles Verfahren auch für große Datenmengen.


-Schlüssellängen 64 - 256 Bit.


-Problem ist der Austausch von geheimen Schlüsseln. 


-Beispiele : RC4, DES, AES

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN


Nenne Eigenschaften der Asymmetrischen Verschlüsselung
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-Unterschiedliche Schlüssel zur Verschlüsselung und zur Entschlüsselung.


-Der Private Key bleibt beim Empfänger (Geheim).


-Beispiele: RSA , Elgamal


-Der Public Key kann frei verteilt werden. 


-Schlüssellänge ist Verfahrensabhängig. 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie ist ein Briefkasten im Bezug auf die Asymmetrische Verschlüsselung aufgebaut?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Kasten = public Key


Schlüssel = private Key

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist die Hybride Verschlüsselung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-Eine Kombination aus asymmetrischer und symmetrischer Verschlüsselung.


-Dabei wählt der Sender einen zufälligen symmetrischen Schlüssel, der Session-Key bzw. Sitzungsschlüssel genannt wird.


-Mit diesem Session-Key werden die zu schützenden Daten symmetrisch verschlüsselt. Anschließend wird der Session-Key asymmetrisch mit dem öffentlichen Schlüssel des Empfängers verschlüsselt. Dieses Vorgehen löst das Schlüsselverteilungsproblem und erhält dabei den Geschwindigkeitsvorteil der symmetrischen Verschlüsselung.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind typische Anwendungsfälle für Verschlüsselungsverfahren? 


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-Datenträgerverschlüsselung


-Narichtenverschlüsselung(E-mail/Messaging)


-Verschlüsselung der Inhalte bei der Übertragung von Webseiten. 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was bedeutet der begriff  "Geschäftsprozess"

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-Ablauf eines Entwicklungsschrittes eines Projektes.


-Ablauf der dem Unternehmenserfolg einer Firma dient.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist eine "Datei" ?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-Datei [engl. file], eine geordnete Menge von digitalisierten Informationen (Daten), die unter einem gemeinsamen Namen abgespeichert und angesprochen werden. 


-Dateien sind die Grundeinheit jeder elektronischen Datenverarbeitung, ihre Verwaltung ist eine der wichtigsten Aufgaben jedes Betriebssystems.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was für Arten von Dateien gibt es?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-Ausführbare Dateien 

Programme,Exe-Files


-Nicht ausführbare Dateien

Daten, Dokumente 




Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Aus welchen Bestandteilen besteht eine Datei?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-Name


-Erweiterung(Extension, Suffix)


-Eine Dateiendung wie (.pdf) sagt dem System wie es mit der Datei umgehen muss. 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist das Dateisystem ?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Der Teil des Betriebssystems der regelt auf welche Weise Daten auf Datenträgern (Festtplatte, Diskette) gespeichert werden. 


- Legt die Benennung der Datei, die große von Clustern sowie die Organisation des Speicherzugriffs fest.


-Besteht aus Clustern.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nenne Beispielformate für die Speicherung von Bildern 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-JPEG

-BMP

-PNG


Grundprinzip der Bildspeicherung: Farbwert pro Bildpunkt ablegen.


Lösung ausblenden
  • 61488 Karteikarten
  • 1305 Studierende
  • 73 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Info_Pech Kurs an der Hochschule Furtwangen - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Was bedeutet der Begriff Daten verschlüsseln (Kryptographie)?

A:

-Datenverschlüsslung verformt Daten in sinnlose Anordnungen um unberechtigtes einsehen zu verhindern.


-Anwendung bei Datenträger und Narichten möglich.


-Beispiele: Cäsar-Verschlüsselung, One-Time-Pad

Q:

​Nenne Eigenschaften der Symmetrischen Verschlüsselung


A:

-Sender und Empfänger verwenden selben Schlüssel.


-Schnelles Verfahren auch für große Datenmengen.


-Schlüssellängen 64 - 256 Bit.


-Problem ist der Austausch von geheimen Schlüsseln. 


-Beispiele : RC4, DES, AES

Q:


Nenne Eigenschaften der Asymmetrischen Verschlüsselung
A:

-Unterschiedliche Schlüssel zur Verschlüsselung und zur Entschlüsselung.


-Der Private Key bleibt beim Empfänger (Geheim).


-Beispiele: RSA , Elgamal


-Der Public Key kann frei verteilt werden. 


-Schlüssellänge ist Verfahrensabhängig. 

Q:

Wie ist ein Briefkasten im Bezug auf die Asymmetrische Verschlüsselung aufgebaut?

A:

Kasten = public Key


Schlüssel = private Key

Q:

Was ist die Hybride Verschlüsselung?

A:

-Eine Kombination aus asymmetrischer und symmetrischer Verschlüsselung.


-Dabei wählt der Sender einen zufälligen symmetrischen Schlüssel, der Session-Key bzw. Sitzungsschlüssel genannt wird.


-Mit diesem Session-Key werden die zu schützenden Daten symmetrisch verschlüsselt. Anschließend wird der Session-Key asymmetrisch mit dem öffentlichen Schlüssel des Empfängers verschlüsselt. Dieses Vorgehen löst das Schlüsselverteilungsproblem und erhält dabei den Geschwindigkeitsvorteil der symmetrischen Verschlüsselung.

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Was sind typische Anwendungsfälle für Verschlüsselungsverfahren? 


A:

-Datenträgerverschlüsselung


-Narichtenverschlüsselung(E-mail/Messaging)


-Verschlüsselung der Inhalte bei der Übertragung von Webseiten. 

Q:

Was bedeutet der begriff  "Geschäftsprozess"

A:

-Ablauf eines Entwicklungsschrittes eines Projektes.


-Ablauf der dem Unternehmenserfolg einer Firma dient.

Q:

Was ist eine "Datei" ?

A:

-Datei [engl. file], eine geordnete Menge von digitalisierten Informationen (Daten), die unter einem gemeinsamen Namen abgespeichert und angesprochen werden. 


-Dateien sind die Grundeinheit jeder elektronischen Datenverarbeitung, ihre Verwaltung ist eine der wichtigsten Aufgaben jedes Betriebssystems.

Q:

Was für Arten von Dateien gibt es?

A:

-Ausführbare Dateien 

Programme,Exe-Files


-Nicht ausführbare Dateien

Daten, Dokumente 




Q:

Aus welchen Bestandteilen besteht eine Datei?

A:

-Name


-Erweiterung(Extension, Suffix)


-Eine Dateiendung wie (.pdf) sagt dem System wie es mit der Datei umgehen muss. 

Q:

Was ist das Dateisystem ?

A:

- Der Teil des Betriebssystems der regelt auf welche Weise Daten auf Datenträgern (Festtplatte, Diskette) gespeichert werden. 


- Legt die Benennung der Datei, die große von Clustern sowie die Organisation des Speicherzugriffs fest.


-Besteht aus Clustern.

Q:

Nenne Beispielformate für die Speicherung von Bildern 

A:

-JPEG

-BMP

-PNG


Grundprinzip der Bildspeicherung: Farbwert pro Bildpunkt ablegen.


Info_Pech

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Info_Pech an der Hochschule Furtwangen

Für deinen Studiengang Info_Pech an der Hochschule Furtwangen gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Info_Pech Kurse im gesamten StudySmarter Universum

info

Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt

Zum Kurs
Info

Université Libre de Bruxelles

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Info_Pech
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Info_Pech