Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Satz & Repro an der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Satz & Repro Kurs an der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig zu.

TESTE DEIN WISSEN

Informationsübertragung bei Durchsichtvorlagen

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Wahrnehmung bei Durchleuchtung

  • Vorlage wirkt wie Filter
  • Licht wird durch Farbigkeit od. Undurchsichtigkeit absorbiert
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was liefert Medienvorstufe auf Belangen nachfolg. Prozesse?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

halbfertige Produkte

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Medienvorstufe in Produktionsworkflow

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Medienvorstufe (PreMedia) ist Schnittstelle zw. kreativen & techn. Prozess (PrePress)
  • Beginn der technologischen Prozesskette
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was stellt Medienvorstufe zur Verfügung d. nachfolg. Prozesse?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Qualitätskontrollelemente 

  • Falzmarken
  • Schnittmarken
  • Druckkontrollstreifen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Ziele der digitalen Medienvorstufe

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Erstellung hochwertiger digitaler Assets
  • Rationalität & Termintreu
  • Kunden- & Marktbezogenheit
  • Mehrkanalige Konzeption & Produktion
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Warum muss die Medienvorstufe rational & termintreu sein?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

für den Erstellungsprozess (Ziel: gute Organisation & Planung)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie werden hochwertige digitale Assets erstellt?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

durch

  • orthografische & grammatik. Korrektheit des Satzes
  • Einhalten allg. gestalter. typogr. Regeln
  • geeignete Konzeption & Darstellungsweise
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind Assets?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Rechnungswesen "Vermögensgegenstand"
  • Medienwirtsch.: vergegenständlichte Inhalte (Mediendaten) 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

(Assets) Wie werden Mediendaten betrachtet? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • vergegenständlichte Inhalte (Mediendaten) als Vermögenswerte 
  • Ausnutzen des Potentials --> Ertragserwirtschaften
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie werden Assets verwaltet?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

durch Media-Asset-Management-Systeme (MAM)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie entsteht die Konzeption eines Medienproduktes?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Pre Media "Ideen" --> Konzeption

Pre Press "Möglichkeiten" --> Konzeption

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was beinhaltet Pre Media?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Autoren
  • Fotografen
  • Designer
  • Verlage
  • Agenture

--> KREATIV

Lösung ausblenden
  • 12061 Karteikarten
  • 459 Studierende
  • 39 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Satz & Repro Kurs an der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Informationsübertragung bei Durchsichtvorlagen

A:

Wahrnehmung bei Durchleuchtung

  • Vorlage wirkt wie Filter
  • Licht wird durch Farbigkeit od. Undurchsichtigkeit absorbiert
Q:

Was liefert Medienvorstufe auf Belangen nachfolg. Prozesse?

A:

halbfertige Produkte

Q:

Medienvorstufe in Produktionsworkflow

A:
  • Medienvorstufe (PreMedia) ist Schnittstelle zw. kreativen & techn. Prozess (PrePress)
  • Beginn der technologischen Prozesskette
Q:

Was stellt Medienvorstufe zur Verfügung d. nachfolg. Prozesse?

A:

Qualitätskontrollelemente 

  • Falzmarken
  • Schnittmarken
  • Druckkontrollstreifen
Q:

Ziele der digitalen Medienvorstufe

A:
  • Erstellung hochwertiger digitaler Assets
  • Rationalität & Termintreu
  • Kunden- & Marktbezogenheit
  • Mehrkanalige Konzeption & Produktion
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Warum muss die Medienvorstufe rational & termintreu sein?

A:

für den Erstellungsprozess (Ziel: gute Organisation & Planung)

Q:

Wie werden hochwertige digitale Assets erstellt?

A:

durch

  • orthografische & grammatik. Korrektheit des Satzes
  • Einhalten allg. gestalter. typogr. Regeln
  • geeignete Konzeption & Darstellungsweise
Q:

Was sind Assets?

A:
  • Rechnungswesen "Vermögensgegenstand"
  • Medienwirtsch.: vergegenständlichte Inhalte (Mediendaten) 
Q:

(Assets) Wie werden Mediendaten betrachtet? 

A:
  • vergegenständlichte Inhalte (Mediendaten) als Vermögenswerte 
  • Ausnutzen des Potentials --> Ertragserwirtschaften
Q:

Wie werden Assets verwaltet?

A:

durch Media-Asset-Management-Systeme (MAM)

Q:

Wie entsteht die Konzeption eines Medienproduktes?

A:

Pre Media "Ideen" --> Konzeption

Pre Press "Möglichkeiten" --> Konzeption

Q:

Was beinhaltet Pre Media?

A:
  • Autoren
  • Fotografen
  • Designer
  • Verlage
  • Agenture

--> KREATIV

Satz & Repro

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten Satz & Repro Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Male Repro

University of Stellenbosch

Zum Kurs
Female Repro

University of Stellenbosch

Zum Kurs
Repro Rind

Akkon Hochschule

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Satz & Repro
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Satz & Repro