Nationale Rechnungslegung at Hochschule Für Technik Und Wirtschaft Berlin | Flashcards & Summaries

Lernmaterialien für Nationale Rechnungslegung an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Nationale Rechnungslegung Kurs an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin zu.

TESTE DEIN WISSEN

Was ist das externe Rechnungswesen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- rechtliche Vorschriften festgelegt

- die finanzielle Situation des UN wird ermittelt 

- externen Adressaten ist der Einblick in die Informationen berechtigt


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist das interne Rechnungswesen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- unternehmensinterne Adressaten werden mit entscheidungsrelevanten Informationen versorgt

- Steuerung, Planung, Kontrolle

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wer sind externe Adressaten?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Eigentümer (Kapitalgeber)

Gläubiger

Mitarbeiter

Staat

Gesellschaft

Konkurrenz

Lieferanten

Kunden

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wer muss Konzernabschluss und Konzernlagebericht aufstellen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

KapGes, die Mutterunternehmen sind

-> §290 ff HGB

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Arten von Gesellschaftsunternehmen gibt es?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Personengesellschaft

- Kapitalgesellschaft

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was für Handelsgesellschaften gibt es?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Alle außer die GbR sind Handelsgesellschaften (OHG, KG, AG, GmbH, KGaA)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wo ist die Offenlegung geregelt?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

§§325 ff HGB

-> Pflicht für alle KapGes

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind die Aufgaben des handels-

rechtlichen Jahresabschlusses?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Vermittlung von Informationen

- Basis für Ausschüttungen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist ein Gewerbebetrieb?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

eine selbstständige, nachhaltige Betätigung mit Gewinnerzielungsabsichten 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wo sind die handelsrechtlichen Regelungen zur Erstellung des JA geregelt?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

im 3. Buch des HGB

-> §§238 ff HGB

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Aus wie vielen Bestandteilen besteht der JA einer KapGes?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

3 Teile:

- Bilanz 

- GuV

- Anhang

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist die Passivierungspflicht?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Alle Schulden, Rückstellungen und Rechnungsabgrenzungsposten sind zu passivieren

Lösung ausblenden
  • 18329 Karteikarten
  • 747 Studierende
  • 23 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Nationale Rechnungslegung Kurs an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Was ist das externe Rechnungswesen?

A:

- rechtliche Vorschriften festgelegt

- die finanzielle Situation des UN wird ermittelt 

- externen Adressaten ist der Einblick in die Informationen berechtigt


Q:

Was ist das interne Rechnungswesen?

A:

- unternehmensinterne Adressaten werden mit entscheidungsrelevanten Informationen versorgt

- Steuerung, Planung, Kontrolle

Q:

Wer sind externe Adressaten?

A:

Eigentümer (Kapitalgeber)

Gläubiger

Mitarbeiter

Staat

Gesellschaft

Konkurrenz

Lieferanten

Kunden

Q:

Wer muss Konzernabschluss und Konzernlagebericht aufstellen?

A:

KapGes, die Mutterunternehmen sind

-> §290 ff HGB

Q:

Welche Arten von Gesellschaftsunternehmen gibt es?

A:

- Personengesellschaft

- Kapitalgesellschaft

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Was für Handelsgesellschaften gibt es?

A:

Alle außer die GbR sind Handelsgesellschaften (OHG, KG, AG, GmbH, KGaA)

Q:

Wo ist die Offenlegung geregelt?

A:

§§325 ff HGB

-> Pflicht für alle KapGes

Q:

Was sind die Aufgaben des handels-

rechtlichen Jahresabschlusses?

A:

- Vermittlung von Informationen

- Basis für Ausschüttungen

Q:

Was ist ein Gewerbebetrieb?

A:

eine selbstständige, nachhaltige Betätigung mit Gewinnerzielungsabsichten 

Q:

Wo sind die handelsrechtlichen Regelungen zur Erstellung des JA geregelt?

A:

im 3. Buch des HGB

-> §§238 ff HGB

Q:

Aus wie vielen Bestandteilen besteht der JA einer KapGes?

A:

3 Teile:

- Bilanz 

- GuV

- Anhang

Q:

Was ist die Passivierungspflicht?

A:

Alle Schulden, Rückstellungen und Rechnungsabgrenzungsposten sind zu passivieren

Nationale Rechnungslegung

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Nationale Rechnungslegung
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Nationale Rechnungslegung