Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für HS1 HSPV Strafrecht an der Hochschule für Polizei und öffentliche Verwaltung Nordrhein-Westfalen (HSPV NRW)

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen HS1 HSPV Strafrecht Kurs an der Hochschule für Polizei und öffentliche Verwaltung Nordrhein-Westfalen (HSPV NRW) zu.

TESTE DEIN WISSEN
Objektive Sorgfaltspflichtverletzung
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Eine objektive Sorgfaltspflichtverletzung liegt vor, wenn der Täter nicht die Sorgfalt anwendet, die von einem besonnenen und gewissenhaften Menschen in der konkreten Lage und der sozialen Rolle des Handelnden zu erwarten ist.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Objektive Vorhersehbarkeit
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Eine objektive Vorhersehbarkeit liegt vor, wenn der wesentliche Kausalverlauf und der eingetretene Erfolg nach allgemeiner Lebenserfahrung nicht außerhalb aller Wahrscheinlichkeit liegen, so dass man damit nicht zu rechnen brauchte.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Pflichtwidrigkeitszusammenhang
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Im konkreten Erfolg muss sich gerade die vom Täter geschaffene missbilligte Gefahr realisieren.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Subjektive Sorgfaltspflichtverletzung
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Wenn der Täter nach seinen Fähigkeiten und seinem Können in der Lage gewesen wäre, die objektiv gebotene Sorgfalt einzuhalten.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Subjektive Vorhersehbarkeit
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Wenn der Täter das Erfolgsrisiko nach seinen individuellen Befähigungen hätte vorhersehen können.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Drohung 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Drohung ist die Ankündigung eines Übels, auf dessen Verwirklichung der Täter Einfluss zu haben vorgibt. 


Jedes Übel ist einschlägig, das für das Opfer einen Nachteiligen Eingriff in ihm rechtlich zustehende Güter bedeutet
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Gewalt

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Physisch vermittelter Zwang zum Bruch eines erwarteten oder geleisteten Widerstands
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Verwerflichkeit

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Verwerflichkeit liegt vor, wenn die Tat sozialethisch in hohem Maße missbilligenswert und deshalb sozial unerträglich ist.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Vermögensverfügung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Nach der Meinung der Literatur muss die innere Willensrichtung betrachtet werden, ob eine Vermögensverfügung seitens des Opfers vorliegt.
Wenn das Opfer einen Rest an Freiwilligkeit behält, dann verfügt es iSd Selbstschädigungsdeliktes selbst über sein Vermögen. Wenn das Opfer davon ausgeht, dass der Täter sich die Sache so oder so nehmen wird, liegt keine Vermögensverfügung vor, sondern eine Wegnahme.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Bande


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Mindestens drei Personen, die sich zur Verübung fortgesetzter Taten verbunden haben

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Schutzzweckzusammenhang
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Der Erfolg ist nur dann zurechenbar, wenn die missachtete Sorgfaltsnorm gerade dazu dient, Schadensverläufe dieser Art zu verhindern.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Finalität

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
liegt vor, wenn der Täter das Raubmittel zur Wegnahme eingesetzt hat
Lösung ausblenden
  • 41062 Karteikarten
  • 1466 Studierende
  • 47 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen HS1 HSPV Strafrecht Kurs an der Hochschule für Polizei und öffentliche Verwaltung Nordrhein-Westfalen (HSPV NRW) - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Objektive Sorgfaltspflichtverletzung
A:
Eine objektive Sorgfaltspflichtverletzung liegt vor, wenn der Täter nicht die Sorgfalt anwendet, die von einem besonnenen und gewissenhaften Menschen in der konkreten Lage und der sozialen Rolle des Handelnden zu erwarten ist.
Q:
Objektive Vorhersehbarkeit
A:
Eine objektive Vorhersehbarkeit liegt vor, wenn der wesentliche Kausalverlauf und der eingetretene Erfolg nach allgemeiner Lebenserfahrung nicht außerhalb aller Wahrscheinlichkeit liegen, so dass man damit nicht zu rechnen brauchte.
Q:
Pflichtwidrigkeitszusammenhang
A:
Im konkreten Erfolg muss sich gerade die vom Täter geschaffene missbilligte Gefahr realisieren.
Q:
Subjektive Sorgfaltspflichtverletzung
A:
Wenn der Täter nach seinen Fähigkeiten und seinem Können in der Lage gewesen wäre, die objektiv gebotene Sorgfalt einzuhalten.
Q:
Subjektive Vorhersehbarkeit
A:
Wenn der Täter das Erfolgsrisiko nach seinen individuellen Befähigungen hätte vorhersehen können.
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Drohung 

A:

Drohung ist die Ankündigung eines Übels, auf dessen Verwirklichung der Täter Einfluss zu haben vorgibt. 


Jedes Übel ist einschlägig, das für das Opfer einen Nachteiligen Eingriff in ihm rechtlich zustehende Güter bedeutet
Q:

Gewalt

A:
Physisch vermittelter Zwang zum Bruch eines erwarteten oder geleisteten Widerstands
Q:

Verwerflichkeit

A:

Verwerflichkeit liegt vor, wenn die Tat sozialethisch in hohem Maße missbilligenswert und deshalb sozial unerträglich ist.

Q:

Vermögensverfügung

A:
Nach der Meinung der Literatur muss die innere Willensrichtung betrachtet werden, ob eine Vermögensverfügung seitens des Opfers vorliegt.
Wenn das Opfer einen Rest an Freiwilligkeit behält, dann verfügt es iSd Selbstschädigungsdeliktes selbst über sein Vermögen. Wenn das Opfer davon ausgeht, dass der Täter sich die Sache so oder so nehmen wird, liegt keine Vermögensverfügung vor, sondern eine Wegnahme.
Q:

Bande


A:

Mindestens drei Personen, die sich zur Verübung fortgesetzter Taten verbunden haben

Q:
Schutzzweckzusammenhang
A:
Der Erfolg ist nur dann zurechenbar, wenn die missachtete Sorgfaltsnorm gerade dazu dient, Schadensverläufe dieser Art zu verhindern.
Q:

Finalität

A:
liegt vor, wenn der Täter das Raubmittel zur Wegnahme eingesetzt hat
HS1 HSPV Strafrecht

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten HS1 HSPV Strafrecht Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Strafrecht (HS1)

Hochschule für Polizei und öffentliche Verwaltung Nordrhein-Westfalen (HSPV NRW)

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden HS1 HSPV Strafrecht
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen HS1 HSPV Strafrecht