Grammatische Störungen at Hochschule Für Gesundheit | Flashcards & Summaries

Lernmaterialien für Grammatische Störungen an der Hochschule für Gesundheit

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Grammatische Störungen Kurs an der Hochschule für Gesundheit zu.

TESTE DEIN WISSEN
Was sind die Ziele des ÜB 2: Aufbau von Fragestrukturen aus Einstieg 2?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Unterstützender Erwerb der V2
  • Vertiefende Verdeutlichung des Satzvorfelds 
-> Festigung V2 in Fragesätzen 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Störungen der Erzählfähigkeit gibt es?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Textgrammatische Störungen
  • Störung der Makrostruktur
  • Störung der Mikrostruktur
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welches Material wird bei Einstieg 1 verwendet?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Aufbau der geforderten Wortkombinationen wird eng an ungestörte entwicklungschronologische Verläufe angepasst 
  • Auswahl von Wortarten, die typischerweise in frühen Wortkombinationen von ungestörten Kindern auftreten 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Einstieg 1 ÜB 1
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Relationale Wörter + Nomen 
  • Inputspezifizierung, in denen hochfrequent relationale Wörter mit Nomen angeboten werden
  • Kind erhält dadurch ein Angebot, in Anlehnung an den Input eigene Wortkombinationen zu bilden
  • gut geeignete Relationale Wörter: da, mehr, rein, auf, auch
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche Methoden werden in ÜB 2: Flexibilisierung von Satzstrukturen in Einstieg 3 verwendet?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Rezeptiv:
  • Inputspezifizierung mit flexibler Besetzung des Vorfelds
  • Kombination mit metasprachlichen Einheiten 
Produktiv: 
  • Objekttopikalisierungen und W-Fragen 
  • natürlichen Kontext schaffen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wann wird ÜB 4 Verbales Paradigma (Erwerb der Personalform) aus Einstieg 4 therapiert?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Wenn in V2 infinite Form verwendet wird 
  • Verharren in unflektierter Form
-> Personalformen richten sich nach dem Subjekt und kongruieren mit diesem 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was sind Ziele der Standardisierten Diagnostik?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
1. Rezeptiv: Werden Verbpositionen und vordere Satzpositionen (Vorfeld) wahrgenommen?
2. Produktiv: Wird die V2 in flexiblen Sätzen realisiert?
3. Kompensationsmechanismen identifizieren ,,Starre SPO Strukturen‘‘
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist eine Informelle Diagnostik?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Evozieren/ Elizitieren von syntaktischen Strukturen
  • Bedeutung: hervorrufen, bewirken 
  • Möglichkeit in der Diagnostik durch bewusste Kontextgestaltung oder Fragestellung eine Zielstruktur des Kindes hervorzulocken
  • Informell! -> Abhängig von Fähigkeiten & Reflexion des Untersuches 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Erwerbsreihenfolge bei Erwerb von Wortkombinationen (mit Altersangaben, wenn vorhanden)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  1. Einwortphase (ein Wort steht syntaktisch und semantisch für einen ganzen Satz)
  2. Zweiwortphase / Wortkombinationen ab 18 LM (Beginn der produktiven Grammatik)
  3. Mehrwortphase (stetiger Anstieg der Äußerungslänge)
  4. Verbendstellung (Argumentstruktur des Verbs wird vollständig realisiert, Verb unflektiert am Satzede)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie lange beträgt die Übertragszeit von rezeptivem zu produktivem Erwerb?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1 Jahr

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche Konsituenten können im Vorfeld stehen?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Fragepronomen (Was pflückt Lisa heute?)
  • Adverbiale (Heute pflückt Lisa Blumen)
  • Präpositionalphrase (Auf der Wiese pflückt Lisa heute Blumen)
  • Objekte (Blumen pflückt Lisa heute)
  • Nebensätze (weil ihre Mutter heute Geburtstag hat, pflückt Lisa heute Blumen)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Symptome bei einer Störung der Mikrostruktur

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Pronominalisierung
  • Konjunktionen
Lösung ausblenden
  • 12206 Karteikarten
  • 242 Studierende
  • 24 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Grammatische Störungen Kurs an der Hochschule für Gesundheit - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Was sind die Ziele des ÜB 2: Aufbau von Fragestrukturen aus Einstieg 2?
A:
  • Unterstützender Erwerb der V2
  • Vertiefende Verdeutlichung des Satzvorfelds 
-> Festigung V2 in Fragesätzen 
Q:

Welche Störungen der Erzählfähigkeit gibt es?

A:
  • Textgrammatische Störungen
  • Störung der Makrostruktur
  • Störung der Mikrostruktur
Q:
Welches Material wird bei Einstieg 1 verwendet?
A:
  • Aufbau der geforderten Wortkombinationen wird eng an ungestörte entwicklungschronologische Verläufe angepasst 
  • Auswahl von Wortarten, die typischerweise in frühen Wortkombinationen von ungestörten Kindern auftreten 
Q:
Einstieg 1 ÜB 1
A:
  • Relationale Wörter + Nomen 
  • Inputspezifizierung, in denen hochfrequent relationale Wörter mit Nomen angeboten werden
  • Kind erhält dadurch ein Angebot, in Anlehnung an den Input eigene Wortkombinationen zu bilden
  • gut geeignete Relationale Wörter: da, mehr, rein, auf, auch
Q:
Welche Methoden werden in ÜB 2: Flexibilisierung von Satzstrukturen in Einstieg 3 verwendet?
A:
Rezeptiv:
  • Inputspezifizierung mit flexibler Besetzung des Vorfelds
  • Kombination mit metasprachlichen Einheiten 
Produktiv: 
  • Objekttopikalisierungen und W-Fragen 
  • natürlichen Kontext schaffen
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Wann wird ÜB 4 Verbales Paradigma (Erwerb der Personalform) aus Einstieg 4 therapiert?
A:
  • Wenn in V2 infinite Form verwendet wird 
  • Verharren in unflektierter Form
-> Personalformen richten sich nach dem Subjekt und kongruieren mit diesem 
Q:
Was sind Ziele der Standardisierten Diagnostik?
A:
1. Rezeptiv: Werden Verbpositionen und vordere Satzpositionen (Vorfeld) wahrgenommen?
2. Produktiv: Wird die V2 in flexiblen Sätzen realisiert?
3. Kompensationsmechanismen identifizieren ,,Starre SPO Strukturen‘‘
Q:
Was ist eine Informelle Diagnostik?
A:
Evozieren/ Elizitieren von syntaktischen Strukturen
  • Bedeutung: hervorrufen, bewirken 
  • Möglichkeit in der Diagnostik durch bewusste Kontextgestaltung oder Fragestellung eine Zielstruktur des Kindes hervorzulocken
  • Informell! -> Abhängig von Fähigkeiten & Reflexion des Untersuches 
Q:

Erwerbsreihenfolge bei Erwerb von Wortkombinationen (mit Altersangaben, wenn vorhanden)

A:
  1. Einwortphase (ein Wort steht syntaktisch und semantisch für einen ganzen Satz)
  2. Zweiwortphase / Wortkombinationen ab 18 LM (Beginn der produktiven Grammatik)
  3. Mehrwortphase (stetiger Anstieg der Äußerungslänge)
  4. Verbendstellung (Argumentstruktur des Verbs wird vollständig realisiert, Verb unflektiert am Satzede)
Q:

Wie lange beträgt die Übertragszeit von rezeptivem zu produktivem Erwerb?

A:

1 Jahr

Q:
Welche Konsituenten können im Vorfeld stehen?
A:
  • Fragepronomen (Was pflückt Lisa heute?)
  • Adverbiale (Heute pflückt Lisa Blumen)
  • Präpositionalphrase (Auf der Wiese pflückt Lisa heute Blumen)
  • Objekte (Blumen pflückt Lisa heute)
  • Nebensätze (weil ihre Mutter heute Geburtstag hat, pflückt Lisa heute Blumen)
Q:

Symptome bei einer Störung der Mikrostruktur

A:
  • Pronominalisierung
  • Konjunktionen
Grammatische Störungen

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Grammatische Störungen an der Hochschule für Gesundheit

Für deinen Studiengang Grammatische Störungen an der Hochschule für Gesundheit gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Grammatische Störungen Kurse im gesamten StudySmarter Universum

pragmatische Störungen

HfH – University of Applied Sciences of Special Needs Education

Zum Kurs
Grammatische Grundlagen

Universität Duisburg-Essen

Zum Kurs
Psychische Störungen

Universität Salzburg

Zum Kurs
Grammatische Grundlagen

Universität Duisburg-Essen

Zum Kurs
Psychotische Störungen

SRH Hochschule Heidelberg

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Grammatische Störungen
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Grammatische Störungen