Unternehmensführung at Hochschule Fresenius

Flashcards and summaries for Unternehmensführung at the Hochschule Fresenius

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Unternehmensführung at the Hochschule Fresenius

Exemplary flashcards for Unternehmensführung at the Hochschule Fresenius on StudySmarter:

Was bedeutet Entscheidungsdelegation?

Exemplary flashcards for Unternehmensführung at the Hochschule Fresenius on StudySmarter:

Wie lauten die 4 Prinzipien der Delegation?

Exemplary flashcards for Unternehmensführung at the Hochschule Fresenius on StudySmarter:

Welche Komponeten macht ein mitarbeiterbezogenes Personalführungssystem aus?

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Unternehmensführung at the Hochschule Fresenius on StudySmarter:

Was ist der Human-Relations-Ansatz?

Exemplary flashcards for Unternehmensführung at the Hochschule Fresenius on StudySmarter:

Erkläre den Unterschied zwischen intrinsischer und extrinsischer Motivation?

Exemplary flashcards for Unternehmensführung at the Hochschule Fresenius on StudySmarter:

Welche Lohnarten gibt es?

Exemplary flashcards for Unternehmensführung at the Hochschule Fresenius on StudySmarter:

Was sind die Zielsetzungen eines Personalentwicklungssystems?

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Unternehmensführung at the Hochschule Fresenius on StudySmarter:

Was sind "Informationen" ?

Exemplary flashcards for Unternehmensführung at the Hochschule Fresenius on StudySmarter:

Was ist unter "Management by Exception" zu verstehen?

Exemplary flashcards for Unternehmensführung at the Hochschule Fresenius on StudySmarter:

Was kennzeichnet "Management by Delegation"? (Harzburger Modell)


Exemplary flashcards for Unternehmensführung at the Hochschule Fresenius on StudySmarter:

Erkläre "Management by Objectives" (MbO)!

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Unternehmensführung at the Hochschule Fresenius on StudySmarter:

Was charakterisiert Management by System (MbS)?

Your peers in the course Unternehmensführung at the Hochschule Fresenius create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Unternehmensführung at the Hochschule Fresenius on StudySmarter:

Unternehmensführung

Was bedeutet Entscheidungsdelegation?

Verteilung der Entscheidungsbefugnisse in einer Hierarchie

Unternehmensführung

Wie lauten die 4 Prinzipien der Delegation?

  • Kongruenzprinzip (Übereinstimmung Aufgabe, Kompetenz, Verantwortung)
  • Operationalitätsprinzip (Ergebnisse müssen feststellbar sein)
  • Minimalebenen-Prinzip (Delegation auf niedrigste, kompetente Ebene)
  • Management by Exception (Routine-Entscheidungen an unterster Stelle, nur in Ausnahmefällen übergeordnete Stellen hinzuziehen)

Unternehmensführung

Welche Komponeten macht ein mitarbeiterbezogenes Personalführungssystem aus?

  • FÜHRUNGS-PRINZIPIEN
  • PERSONALENTWICKLUNG
  • MOTIVATION UND ANREIZ

Unternehmensführung

Was ist der Human-Relations-Ansatz?

  • soziale Faktoren in die Betrachtung einbezogen, um Leistung zu beeinflussen
  • z.B. Verhalten der Menschen am Arbeitsplatz und  Zugehörigkeit zu bestimmten Gruppen
  • persönlichen Erwartungen der MA rücken stärker in den Mittelpunkt
  • Mensch wird als kreatives, verantwortungsvolles Individuum betrachtet

Unternehmensführung

Erkläre den Unterschied zwischen intrinsischer und extrinsischer Motivation?

intrinsich: von innen heraus, intuitiv

extrinsisch: nicht um der Tätigkeit selbst willen, von außen, z.B. für Geld

Unternehmensführung

Welche Lohnarten gibt es?

  • Zeitlohn (Lohnsatz pro Zeiteinheit, z.B. Monat)
  • Akkordlohn (Lohn nach mengenmäßiger Arbeitsleistung)
  • Prämienlohn (neben Grundlohne Prämie für vorab definierte Leistungen)

Unternehmensführung

Was sind die Zielsetzungen eines Personalentwicklungssystems?

  • Besetzung von Leitungsstellen mit FK (Know-How sichern)
  • Kontinuität des Managements (frühzeitig Neubesetzungen planen)
  • Berücksichtigung Bedürfnisse nach Aufstieg (Entwicklungschancen)
  • Beförderungsgerechtigkeit (transparente Beförderungspolitik)
  • Informationssysteme

Unternehmensführung

Was sind "Informationen" ?

  • zweckorientiertes Wissen
  • Zweckorientierung filtert den Ausschnitt aus dem Gesamtwissen, der für bestimmte Handlung nötig ist

Unternehmensführung

Was ist unter "Management by Exception" zu verstehen?

  • grundlegendes Management-Prinzip
  • GF beschränkt Entscheidungen auf Ausnahmen
  • Hauptziel Entlastung der Vorgesetzten von Routinen
  • Zuständigkeiten werden systematisiert
  • Befugnisse klar abgegrenzt (Weisung, Entscheidung)
  • Probleme: "Einbahnstraßen"-Kommunikation, keine Förderung von Eigeninitiative, Tendenz zur "Delegation nach oben", Frust wegen fehlender Erfolgserlebnisse

Unternehmensführung

Was kennzeichnet "Management by Delegation"? (Harzburger Modell)


Ziele:

  • Abbau von Hierarchien
  • Förderung von Eigeninitiative
  • Motivation der MA


Kennzeichen (weit verbreitetes System):

  • Übertragung von Aufgaben und Kompetenzen auf MA
  • Regeln zur Erfolgskontrolle
  • Stellenbeschreibungen zu Kompetenz-Abgrenzung
  • speziell für Stablinien-Organisationen (FKB!)

Unternehmensführung

Erkläre "Management by Objectives" (MbO)!

  • oberstes Ziel gibt GF vor
  • nachgeordnete Sachziele gemeinsam mit MA vereinbart
  • MA erreicht Sachziele selbstständig durch eigene Entscheidungen
  • Planung, Entscheidung, Durchführung auf MA übertragen
  • FK kontrolliert lediglich Zielerreichung
  • MA effizienter und zufriedener (bessere Lohngerechtigkeit)


Voraussetzungen für MbO:

  • genau bestimmte Ziele 
  • realistische Ziele
  • Befugnisse für MA
  • MA müssen Verantwortung übernehmen wollen


Achtung: modernstes System, am weitestens entwickelt, berücksichtigt zentralle Rolle von Zielen zur Steuerung sozialer Systeme

Unternehmensführung

Was charakterisiert Management by System (MbS)?

  • moderne Utopie
  • umfassende Delegation und Selbstregelung
  • Grundlage Informations-/Steuerungssysteme
  • Herzstück computergestütztes Management-/Info-System (alle Managmentaufgaben möglichst)


Ziele: 

  • Entlastung der Führungsspitze
  • stärkere Motivation Mitarbeiter
  • Beschleunigung der Managementprozesse
  • Optimierung von Routineprozessen durch Computer



Kritisch

  • fehlende technische Realisierbarkeit
  • hohe Kosten
  • hohe Störanfälligkeit
  • negative Effekte auf die menschlichen Beziehungen
  • Widerstände durch das Management

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Unternehmensführung at the Hochschule Fresenius

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Unternehmensführung at the Hochschule Fresenius there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Hochschule Fresenius overview page

UNternehmensführung

Unternehmensführung KMU

Unternehmensführung 3

unternehmensführung

Unternehmensführung v2

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Unternehmensführung at the Hochschule Fresenius or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
X

StudySmarter - The study app for students

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Rating
Start now!
X

Good grades at university? No problem with StudySmarter!

89% of StudySmarter users achieve better grades at university.

50 Mio Flashcards & Summaries
Create your own content with Smart Tools
Individual Learning-Plan

Learn with over 1 million users on StudySmarter.

Already registered? Just go to Login