Sozialpsychologie (Ohst/Theis) at Hochschule Fresenius

Flashcards and summaries for Sozialpsychologie (Ohst/Theis) at the Hochschule Fresenius

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Sozialpsychologie (Ohst/Theis) at the Hochschule Fresenius

Exemplary flashcards for Sozialpsychologie (Ohst/Theis) at the Hochschule Fresenius on StudySmarter:

Social Identity Theory (SIT)

Exemplary flashcards for Sozialpsychologie (Ohst/Theis) at the Hochschule Fresenius on StudySmarter:

 William James (1890,1892)

Exemplary flashcards for Sozialpsychologie (Ohst/Theis) at the Hochschule Fresenius on StudySmarter:

 Menschen unterscheiden sich im Grad ihrer Selbst-Komplexität 

Exemplary flashcards for Sozialpsychologie (Ohst/Theis) at the Hochschule Fresenius on StudySmarter:

Selbstwertgefühl Verzerrungen

Exemplary flashcards for Sozialpsychologie (Ohst/Theis) at the Hochschule Fresenius on StudySmarter:

Gibt es Geschlechtsunterschiede im Selbstwertgefühl?

Exemplary flashcards for Sozialpsychologie (Ohst/Theis) at the Hochschule Fresenius on StudySmarter:

Was sind die Funktionen des Selbst?

Exemplary flashcards for Sozialpsychologie (Ohst/Theis) at the Hochschule Fresenius on StudySmarter:

Kontextabhängige Konfigurationsbildung im Team

Exemplary flashcards for Sozialpsychologie (Ohst/Theis) at the Hochschule Fresenius on StudySmarter:

Was ist sozialer Einfluss?

Exemplary flashcards for Sozialpsychologie (Ohst/Theis) at the Hochschule Fresenius on StudySmarter:

Was sind die Typen sozialen Einflusses?

Exemplary flashcards for Sozialpsychologie (Ohst/Theis) at the Hochschule Fresenius on StudySmarter:

Was ist der Autokinetische Effekt? (Sherif, 1935)

Exemplary flashcards for Sozialpsychologie (Ohst/Theis) at the Hochschule Fresenius on StudySmarter:

Wiederstand gegen Mehrheitsmeinung (Asch, 1955)

Exemplary flashcards for Sozialpsychologie (Ohst/Theis) at the Hochschule Fresenius on StudySmarter:

Deutsch und Gerhard (1955) - Informativer und Normativer Einfluss

Your peers in the course Sozialpsychologie (Ohst/Theis) at the Hochschule Fresenius create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Sozialpsychologie (Ohst/Theis) at the Hochschule Fresenius on StudySmarter:

Sozialpsychologie (Ohst/Theis)

Social Identity Theory (SIT)
Tjafel und Turner (1986); Menschen können sich sehr unterschiedlich wahrnehmend, je nachdem wo sie sich befinden in einem Kontinuum von Personaler und Sozialer Identität - unmöglich diese Teile der Persönlichkeit simultan zu erleben, daher kommt es darauf an, welche in dem gegeben Kontext salient sind

Sozialpsychologie (Ohst/Theis)

 William James (1890,1892)
Jeder Mensch verfügt über ein physisches Ich und ein spirituelles Ich, aber über mehrere Soziale „Selbste“

Sozialpsychologie (Ohst/Theis)

 Menschen unterscheiden sich im Grad ihrer Selbst-Komplexität 
Independent (in individualistischen Kulturen eher in Abgrenzung zu und unabhängig von anderen definiert) und Interdependent (in kollektivistischen Kulturen, Selbstkonzept eher in Verbindungen und Beziehungen zu anderen definiert)

Sozialpsychologie (Ohst/Theis)

Selbstwertgefühl Verzerrungen
Above Average Effect, Selbstwertdienlicher Attributionsfehler,  False Consenus Effect, Ingroup Favourism

Sozialpsychologie (Ohst/Theis)

Gibt es Geschlechtsunterschiede im Selbstwertgefühl?
Meta Analyse Major et. al. 1999  - Unterschied ist in unteren und mittleren sozialen Schichten größer als in oberer Einkommens und Bildungsschicht. Unterschied am größten, da wo restriktive Geschlechterrollen am stärksten sind (z.B. Indien); kein Unterschied innerhalb von Minderheiten

Sozialpsychologie (Ohst/Theis)

Was sind die Funktionen des Selbst?
 Selbst-Schemata helfen Wissen über sich selbst zu ordnen; Exekutive Funktion (Planung und Kontrolle über unser Handeln, Gilbert 2006) ; self-regulatory resource model  (Baumeister et. al. 2000) Ressourcen sind endlich und es kommt zur Ego Depletion z.B Aufgabe 1 erschöpft, dementsprechend wird bei A2 mit verringerter Selbstkontrolle durchgeführt

Sozialpsychologie (Ohst/Theis)

Kontextabhängige Konfigurationsbildung im Team
Innere Team ist nicht festgelegt, sondern wird je nach Bedarf „zusammengestellt“, es werden aber typische Teammitglieder von Menschen identifiziert. Hauptdarsteller und Stammspieler entwickeln sich durch -Lernen am Modell und -Lernen am Erfolg

Sozialpsychologie (Ohst/Theis)

Was ist sozialer Einfluss?
Eine Veränderung der Meinung, Urteile und Einstellungen einer Person infolge der Konfrontation anderer Meinungen (de Montmollin, 1977) - umfasst kommunikative und andere Formen der Einstellungsänderung; setzt nicht zwingend Einflussabsicht voraus; umfasst nicht Einfluss durch legitimierte Macht. Sozialer Einfluss ist meist eng an soziale Gruppen verknüpft

Sozialpsychologie (Ohst/Theis)

Was sind die Typen sozialen Einflusses?
 Mehrheitseinfluss (entsteht durch Konfrontation der Meinung einer Mehrheit, siehe auch Konformität); Minderheitseinfluss (entsteht durch .. einer Minderheit, siehe auch Innovation); Gehorsam (Befolgung von Befehlen und Anweisungen von einer Autorität)

Sozialpsychologie (Ohst/Theis)

Was ist der Autokinetische Effekt? (Sherif, 1935)
 VP wird im abgedunkelten Raum ein stationäres Licht dargeboten (Wahrnehmungstäuschung - Licht scheint sich zu bewegen) - entwickeln eine persönliche Norm, in Gruppen sofort eine Gruppennorm, wird zu einem persönlichen Rahmen der bestehen bleibt wenn VP wieder alleine sind (sozialer Einfluss)

Sozialpsychologie (Ohst/Theis)

Wiederstand gegen Mehrheitsmeinung (Asch, 1955)
In experimentalen Zusammenhang: Wenn mit Partner zusammen, Meinung bleibt erhalten auch wenn der nicht mehr antwortet, den Raum verlässt. Aber Wiederstand bricht zusammen wenn Partner zur Mehrheit überläuft

Sozialpsychologie (Ohst/Theis)

Deutsch und Gerhard (1955) - Informativer und Normativer Einfluss
Informativer Einfluss beruht auf dem Informationswert einer von außen geäußerten Meinung (adaptive Meinungen; notwendig in zB der Erziehung); Normativer Einfluss beruht auf dem Bedürfnis von anderen akzeptiert und bestätigt zu werden  - Gruppen können über beide Mechanismen Einfluss ausüben

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Sozialpsychologie (Ohst/Theis) at the Hochschule Fresenius

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Sozialpsychologie (Ohst/Theis) at the Hochschule Fresenius there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Hochschule Fresenius overview page

Pädagogische Psychologie

Klinische Einführung

Pädagogische Psychologie

Wirtschaftspsychologie (Bischoff)

Wirtschaftspsychologie (Knaevelsrud)

Gesundheitspsychologie

Sozialpsychologie

Einführung in die Psychologie

Biologische Psychologie

Pädagogische Psychologie Fragenkatalog

Entwicklungspsychologie

Psychologische Diagnostik

Zellen Grundlagen

Statistik

Einführung in die Psychologie

allgemeine 2

Sozialpsychologie

Statistik

einführung

allgemeine psychologie

statistik

Einführung in die Psychologie

allgemeine psychologie

Allgemeine Problemlösen & Logik

Allgemeine Psychologie II

Allgemeine Psychologie S.1

Allgemeine Psychologie I

Sozial Psychologie

Block 2 Gedächtnispsychologie

Biologische Psychologie

Ätiologie

geschichte der Psychologie Ws2020

Allgemeine Psychologie: Wahrnehmung

Egold: einführung in die psychologie

statistik

Japanisch Level 1

Biopsychologie

Persönlichkeit/ Differenzielle Psychologie

Störungslehre

Allgemeine Psychologie

Allgemeine Psychologie. erstes semester emma

Statistik

Testtheorie

Good to know Psychologie

Persönlichkeitspsychologie

Entwicklungspsychologie

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Sozialpsychologie (Ohst/Theis) at the Hochschule Fresenius or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards