Methoden at Hochschule Fresenius | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Methoden an der Hochschule Fresenius

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Methoden Kurs an der Hochschule Fresenius zu.

TESTE DEIN WISSEN


Was sind Vor- und Nachteile der zerebralen Angiografie?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Vorteile

  • lokalisation vaskulärer Schädigungen 
  • Verschiebung von Blutgefäßen kann auf Lage eines Tumors hinweisen

Nachteile

  • Struktur des Gehirns nicht erkennbar
  • keine Aktivität erkennbar


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie funktioniert die Computertomografie?


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Computergestütztes Röngtenverfahren
  • Kopf befindet sich im Zylinder
  • an Seiten des Zylinders
    • Röngtenröhre die Strahl durch Kopf auf 
    • Detektor gegenüber projiziert
  • Rögtenröhre+Detektor rotieren um Kopf auf einer Ebene 
    •  viele Röntgenbilder die zu einem Horizontalen Schnittbild werden
  • Rögntenröhre+Detektor wandern entlang der Körperachse zu anderer Gehirnebene 
    • viele Horizontale Bilder zu einem 3D Bild
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie funktioniert die transkranielle Magnetstimulation (TMS)?


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • über dem Schädel positionierte Spule erzeugt Magnetfeld, das Kortexbereich darunter verändern kann
  • einzelne Bereiche können "ausgeschaltet" oder "aktiviert" (je nach Protokoll)
  • während dieser Zeit wird untersucht, welche Veränderungen der Kognitionen und des Verhaltens beobachtet werden


am Anfang wird EMG Recording gemacht um herauszufinden was die individuelle "Stimulationsschwelle" ist

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie funktioniert die Zerebrale Angiografie?


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Kontrastmittel wird in zentrale Arterie infundiert 
  • zerebrales Kreislaufsystem wird dadurch sichtbar
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN


Wie funktioniert die Deep Brain Stimulation (DBS)?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • chronische Implantation einer Elektrode direkt im Gehirn = invasiv
  • gesteuert über subdermales Gerät, meist über Brustmuskulatur = "Hirnschrittmacher"
  • kontinuierliche o. intermettierende Stimmulationsprotokolle werden über externes Programmiergerät eingestellt 
  • Anwendung bei medizinischer Indikation, hauptsächlich motorisch
    • Parkinson, Tourett, auch bei chronischer Depression
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN


Was sind die Vor- und Nachteile der PET?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Vorteile

  • Aktivität des Gehirns ist erkennbar
    • funktionelle Bildgebung

Nachteile

  • keine echten Bilder des Gehirns
    • kann Bereiche der Aktivität nur erahnen



Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie funktioniert die Positronenemissionstomografie (PET)?


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • nicht schädliche radioaktive Substanz (oft 2-Desoxyglukose) wird injiziert
  • Substanz ähnelt Glukose, wird deshalb schnell von aktiven Neuronen aufgenommen
  • wird nicht metabolisiert, sammelt sich also aktiven Neuronen + Astrozyten
    • sendet hochenergetische Photonen von diesen Orten aus
    • Detektoren registrieren Entstehungsort der emittierten Photonen
  • zeigt somit Bereich des Gehirns mit dem höchsten Energieverbrauch
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind Vor- und Nachteile der fMRT?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Vorteile

  • höhere räumliche Auflösung
  • Messung von Struktur + Aktivität
  • keine radioaktive Substanz injiziert, keine Strahlung
    • keine bekannten Nebenwirkungen

Nachteile

  • fMRT zu langsam für neuronale Aktivität (braucht oft nur Millisekunden)
    • 2-3 Sekunden für fMRT Bild
    • 5-6 Sekunden bis oxygeniertes Blut in Zielregion ankommt
  • erhöhtes BOLD Signal heißt Veränderung des Blutsauerstoffgehalts, nicht unbedingt mehr neuronale Aktivität
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind Vor- und Nachteile der MRT?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Vorteile

  • keine Injektion nötig (Allergie freundlich:))
  • Struktur sichtbar

Nachteile

  • keine Aktivität erkennbar


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie funktioniert die Magnetresonanztomografie

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • H-Atome im Körper sind magnetisch 
    • drehen sich um eigene Achse 
  • im MRT wird vertikales Magnetfeld erzeugt
    • alle Atome richten sich entsprechend aus
  • 2. Horizontales Magnetfeld (Lamour Radiofrequenz Pulse) verursacht Veränderung der Ausrichtung
    • vgl langsamer Kreisel
  • Abschalten des 2. Feldes führt zu Wiederaufrichtung der H-Atome (Relaxationsbewegung)
    • geben dabei Energie in Form von Radiowellen ab
    • Signalstärke wird gemessen
  • Relaxationszeit hängt von Art des Moleküls ab indem sich H-Atom befindet
    • dichter- längere Zeit- schwächeres Signal
  • verschiedene Signalstärken erzeugen verschiedene Helligkeiten im Bild
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN


Was sind Vor- und Nachteile der Computertomografie?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Vorteile

  • x, y, z Ebenen durch Rotation sichtbar
  • Hirnstruktur besser erkennbar

Nachteile 

  • keine Gehirnaktivität erkennbar
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN


Wie funktioniert die Röntgenaufnahme?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Röntgenstrahl durchdringt Objekt + trifft auf Fotoplatte
  • jedes Molekül das durchdrungen wird absorbiert gewissen Anteil der Strahlung

Ergebnis 

  • zeigt Strukturen, die sich im Ausmaß der Absorbierten Strahlung stark Unterscheiden (z.B. Knochen+Fleisch)
Lösung ausblenden
  • 196019 Karteikarten
  • 3540 Studierende
  • 63 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Methoden Kurs an der Hochschule Fresenius - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:


Was sind Vor- und Nachteile der zerebralen Angiografie?
A:

Vorteile

  • lokalisation vaskulärer Schädigungen 
  • Verschiebung von Blutgefäßen kann auf Lage eines Tumors hinweisen

Nachteile

  • Struktur des Gehirns nicht erkennbar
  • keine Aktivität erkennbar


Q:

Wie funktioniert die Computertomografie?


A:
  • Computergestütztes Röngtenverfahren
  • Kopf befindet sich im Zylinder
  • an Seiten des Zylinders
    • Röngtenröhre die Strahl durch Kopf auf 
    • Detektor gegenüber projiziert
  • Rögtenröhre+Detektor rotieren um Kopf auf einer Ebene 
    •  viele Röntgenbilder die zu einem Horizontalen Schnittbild werden
  • Rögntenröhre+Detektor wandern entlang der Körperachse zu anderer Gehirnebene 
    • viele Horizontale Bilder zu einem 3D Bild
Q:

Wie funktioniert die transkranielle Magnetstimulation (TMS)?


A:
  • über dem Schädel positionierte Spule erzeugt Magnetfeld, das Kortexbereich darunter verändern kann
  • einzelne Bereiche können "ausgeschaltet" oder "aktiviert" (je nach Protokoll)
  • während dieser Zeit wird untersucht, welche Veränderungen der Kognitionen und des Verhaltens beobachtet werden


am Anfang wird EMG Recording gemacht um herauszufinden was die individuelle "Stimulationsschwelle" ist

Q:

Wie funktioniert die Zerebrale Angiografie?


A:
  • Kontrastmittel wird in zentrale Arterie infundiert 
  • zerebrales Kreislaufsystem wird dadurch sichtbar
Q:


Wie funktioniert die Deep Brain Stimulation (DBS)?
A:
  • chronische Implantation einer Elektrode direkt im Gehirn = invasiv
  • gesteuert über subdermales Gerät, meist über Brustmuskulatur = "Hirnschrittmacher"
  • kontinuierliche o. intermettierende Stimmulationsprotokolle werden über externes Programmiergerät eingestellt 
  • Anwendung bei medizinischer Indikation, hauptsächlich motorisch
    • Parkinson, Tourett, auch bei chronischer Depression
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:


Was sind die Vor- und Nachteile der PET?
A:

Vorteile

  • Aktivität des Gehirns ist erkennbar
    • funktionelle Bildgebung

Nachteile

  • keine echten Bilder des Gehirns
    • kann Bereiche der Aktivität nur erahnen



Q:

Wie funktioniert die Positronenemissionstomografie (PET)?


A:
  • nicht schädliche radioaktive Substanz (oft 2-Desoxyglukose) wird injiziert
  • Substanz ähnelt Glukose, wird deshalb schnell von aktiven Neuronen aufgenommen
  • wird nicht metabolisiert, sammelt sich also aktiven Neuronen + Astrozyten
    • sendet hochenergetische Photonen von diesen Orten aus
    • Detektoren registrieren Entstehungsort der emittierten Photonen
  • zeigt somit Bereich des Gehirns mit dem höchsten Energieverbrauch
Q:

Was sind Vor- und Nachteile der fMRT?

A:

Vorteile

  • höhere räumliche Auflösung
  • Messung von Struktur + Aktivität
  • keine radioaktive Substanz injiziert, keine Strahlung
    • keine bekannten Nebenwirkungen

Nachteile

  • fMRT zu langsam für neuronale Aktivität (braucht oft nur Millisekunden)
    • 2-3 Sekunden für fMRT Bild
    • 5-6 Sekunden bis oxygeniertes Blut in Zielregion ankommt
  • erhöhtes BOLD Signal heißt Veränderung des Blutsauerstoffgehalts, nicht unbedingt mehr neuronale Aktivität
Q:

Was sind Vor- und Nachteile der MRT?

A:

Vorteile

  • keine Injektion nötig (Allergie freundlich:))
  • Struktur sichtbar

Nachteile

  • keine Aktivität erkennbar


Q:

Wie funktioniert die Magnetresonanztomografie

A:
  • H-Atome im Körper sind magnetisch 
    • drehen sich um eigene Achse 
  • im MRT wird vertikales Magnetfeld erzeugt
    • alle Atome richten sich entsprechend aus
  • 2. Horizontales Magnetfeld (Lamour Radiofrequenz Pulse) verursacht Veränderung der Ausrichtung
    • vgl langsamer Kreisel
  • Abschalten des 2. Feldes führt zu Wiederaufrichtung der H-Atome (Relaxationsbewegung)
    • geben dabei Energie in Form von Radiowellen ab
    • Signalstärke wird gemessen
  • Relaxationszeit hängt von Art des Moleküls ab indem sich H-Atom befindet
    • dichter- längere Zeit- schwächeres Signal
  • verschiedene Signalstärken erzeugen verschiedene Helligkeiten im Bild
Q:


Was sind Vor- und Nachteile der Computertomografie?
A:

Vorteile

  • x, y, z Ebenen durch Rotation sichtbar
  • Hirnstruktur besser erkennbar

Nachteile 

  • keine Gehirnaktivität erkennbar
Q:


Wie funktioniert die Röntgenaufnahme?
A:
  • Röntgenstrahl durchdringt Objekt + trifft auf Fotoplatte
  • jedes Molekül das durchdrungen wird absorbiert gewissen Anteil der Strahlung

Ergebnis 

  • zeigt Strukturen, die sich im Ausmaß der Absorbierten Strahlung stark Unterscheiden (z.B. Knochen+Fleisch)
Methoden

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Methoden an der Hochschule Fresenius

Für deinen Studiengang Methoden an der Hochschule Fresenius gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Mehr Karteikarten anzeigen

Das sind die beliebtesten Methoden Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Methoden

FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Zum Kurs
Methoden

Universität Duisburg-Essen

Zum Kurs
Methoden 2

IU Internationale Hochschule

Zum Kurs
Methoden

Universität Konstanz

Zum Kurs
Methoden

Medical School Hamburg

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Methoden
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Methoden