arbeitsrecht at Hochschule Fresenius

Flashcards and summaries for arbeitsrecht at the Hochschule Fresenius

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course arbeitsrecht at the Hochschule Fresenius

Exemplary flashcards for arbeitsrecht at the Hochschule Fresenius on StudySmarter:

121. Beschreiben Sie die Mitbestimmung auf Unternehmens- und Betriebsebene und benennen Sie ihre gesetzliche Grundlage.

Exemplary flashcards for arbeitsrecht at the Hochschule Fresenius on StudySmarter:

98. Erklären Sie den Grund für eine personenbedingte Kündigung. 

Exemplary flashcards for arbeitsrecht at the Hochschule Fresenius on StudySmarter:

106. Zählen Sie fünf Arbeitspapiere auf, die der Arbeitgeber dem Arbeitnehmer bei Beendigung des Arbeitsverhältnisses auszuhändigen hat (§§§§§). 

Exemplary flashcards for arbeitsrecht at the Hochschule Fresenius on StudySmarter:

108. Beschreiben Sie grob den inhaltlichen Aufbau eines qualifizierten Arbeitszeugnisses.

Exemplary flashcards for arbeitsrecht at the Hochschule Fresenius on StudySmarter:

5. Benennen Sie die Rechtsquellen des Arbeitsrechts und erläutern Sie, welche Regelung bei rangverschiedener Normenkonkurrenz gilt.

Exemplary flashcards for arbeitsrecht at the Hochschule Fresenius on StudySmarter:

7. Erklären Sie, wer Arbeitgeber ist und wie sich Unternehmen und Betrieb unterscheiden.

Exemplary flashcards for arbeitsrecht at the Hochschule Fresenius on StudySmarter:

16. Besteht ein Anspruch des Arbeitnehmers auf einen schriftlichen Arbeitsvertrag? 

Exemplary flashcards for arbeitsrecht at the Hochschule Fresenius on StudySmarter:

20. Benennen Sie drei Gründe, warum ein Arbeitsvertrag von Beginn an unwirksam sein könnte. 

Exemplary flashcards for arbeitsrecht at the Hochschule Fresenius on StudySmarter:

40. Erläutern Sie, wie man die Höhe der Entgeltfortzahlung für einen Feiertag ermittelt (§). 

Exemplary flashcards for arbeitsrecht at the Hochschule Fresenius on StudySmarter:

2. Erläutern Sie, was man unter Individualarbeitsrecht und was unter Kollektivarbeitsrecht versteht. 

Exemplary flashcards for arbeitsrecht at the Hochschule Fresenius on StudySmarter:

4. Erklären Sie, was man unter dem formellen Recht im Arbeitsrecht versteht. 

Exemplary flashcards for arbeitsrecht at the Hochschule Fresenius on StudySmarter:

1. Erklären Sie, warum Arbeitsrecht das Sonderrecht der Arbeitnehmer ist. 

Your peers in the course arbeitsrecht at the Hochschule Fresenius create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for arbeitsrecht at the Hochschule Fresenius on StudySmarter:

arbeitsrecht

121. Beschreiben Sie die Mitbestimmung auf Unternehmens- und Betriebsebene und benennen Sie ihre gesetzliche Grundlage.

Auf Unternehmensebene können Mitarbeiter nur in größeren Unternehmen mitbestimmen nach dem MitbestG oder DrittbeteilligungsG.

Auf Betriebsebene können die Mitarbeiter durch eine  Gewählten Betriebsrat nach dem BetrVG mitbestimmen.

arbeitsrecht

98. Erklären Sie den Grund für eine personenbedingte Kündigung. 
Der Grund einer personenbedingten Kündigung liegt vor, wenn der Arbeitnehmer aufgrund von persönlichen Fähigkeiten oder Eigenschaften künftig nicht mehr in der Lage ist die geschuldete Arbeitsleistung vertragsgerecht zu erbringen.

arbeitsrecht

106. Zählen Sie fünf Arbeitspapiere auf, die der Arbeitgeber dem Arbeitnehmer bei Beendigung des Arbeitsverhältnisses auszuhändigen hat (§§§§§). 

Arbeitszeugnis §109 GewO

Arbeitsbescheinigung §312 SGB III

Urlaubsbescheinigung §6 II BUrlG 

Lohnsteuermeldung §41b EStG

Sozialversicherungsmeldung §28a I SGB IV

arbeitsrecht

108. Beschreiben Sie grob den inhaltlichen Aufbau eines qualifizierten Arbeitszeugnisses.
In der Einleitung werden die Fakten zur Person und der Beschäftigung festgehalten. Es folgt eine wertungsfreie Tätigkeitsbeschreibung. Danach wird die Leistung und dann das Verhalten des Arbeitnehmers beurteilt. Abschließend werden Zukunftswünsche oder ähnliches geäußert bevor der Arbeitgeber das Zeugnis unterschreibt.

arbeitsrecht

5. Benennen Sie die Rechtsquellen des Arbeitsrechts und erläutern Sie, welche Regelung bei rangverschiedener Normenkonkurrenz gilt.

Europarecht > Richterrecht > Grundgesetz > Gesetze > Rechtsverordnungen > Tarifverträge > Betriebsvereinbarungen > Arbeitsverträge, Gesamtzusagen, betriebliche Übungen

Bei einer Normenkonkurrenz, also wenn ein Sachverhalt unterschiedlich geregelt wird, gilt bei rangverschiedenen Normen die ranghöhere vor der rangniedrigeren.

arbeitsrecht

7. Erklären Sie, wer Arbeitgeber ist und wie sich Unternehmen und Betrieb unterscheiden.

Eine Person, die einen Arbeitnehmer beschäftigt, ist Arbeitgeber. 

Das Unternehmen ist im Arbeitsrecht meistens gleichbedeutend mit der Gesellschaft, die als Arbeitgeber auftritt. 

Dahingegen ist der Betrieb eine organisatorische Einheit, innerhalb derer der Arbeitgeber mit seinen Arbeitnehmern durch Einsatz technischer und immaterieller Mittel bestimmte arbeitstechnische Zwecke fortgesetzt verfolgt.

arbeitsrecht

16. Besteht ein Anspruch des Arbeitnehmers auf einen schriftlichen Arbeitsvertrag? 

Nein, aber aus dem Nachweisgesetz ergibt sich ein Anspruch auf eine schriftliche Niederlegung.

arbeitsrecht

20. Benennen Sie drei Gründe, warum ein Arbeitsvertrag von Beginn an unwirksam sein könnte. 

Fehlende Geschäftsfähigkeit

Vertretungsmangel

Aufschiebende Bedingung tritt nicht an

arbeitsrecht

40. Erläutern Sie, wie man die Höhe der Entgeltfortzahlung für einen Feiertag ermittelt (§). 
Die Entgeltfortzahlung an gesetzlichen Feiertagen bestimmt sich aus §2 EFZG. Dabei wird die Höhe nach dem Entgeltausfallprinzip festgelegt. Wenn der Arbeitnehmer also regulär an diesem Tag gearbeitet hätte, fällt der Arbeitstag aus.

arbeitsrecht

2. Erläutern Sie, was man unter Individualarbeitsrecht und was unter Kollektivarbeitsrecht versteht. 

Individualarbeitsrecht regelt die Beziehung zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer als Individualpersonen, insbesondere Arbeitsvertragsrecht und Arbeitsschutzrecht. 

Kollektivarbeitsrecht regelt die Beziehung zwischen Arbeitnehmer als Mitglied eines Kolletivs und dem Arbeitgeber (ggf. auch als Mitglied eines Kollektivs), insbesondere Koalitionsrecht, Tarifvertragsrecht, Arbeitskampfrecht, Betriebsverfassungs- und Mitbestimmungsrecht.

arbeitsrecht

4. Erklären Sie, was man unter dem formellen Recht im Arbeitsrecht versteht. 

Formelles Recht bedeutet Recht zu bekommen. Es wird also die Durchsetzung von Ansprüchen im Arbeitsrecht geregelt.

arbeitsrecht

1. Erklären Sie, warum Arbeitsrecht das Sonderrecht der Arbeitnehmer ist. 

Zwischen dem Arbeitnehmer und dem Arbeitgeber besteht eine strukturelle Ungleichheit durch ein Über-/Unterordnungsverhältnis. Deswegen dient das Arbeitsrecht dem Schutz der Arbeitnehmer, indem seine Interessen besonders berücksichtigt werden.

Sign up for free to see all flashcards and summaries for arbeitsrecht at the Hochschule Fresenius

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program arbeitsrecht at the Hochschule Fresenius there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Hochschule Fresenius overview page

Einführung in die Betriebswirtschaftslehre

Allgemeine Psychologie I

Wirtschaftsrecht für Psychologen

Sozialpsychologie

Psychologische Diagnostik

Entwicklungspsychologie

Sprachpsychologie

Statistik

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for arbeitsrecht at the Hochschule Fresenius or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards