Ökonomie at Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung

Flashcards and summaries for Ökonomie at the Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Ökonomie at the Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung

Exemplary flashcards for Ökonomie at the Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung on StudySmarter:

Was ist ein Bedürfnis?

Exemplary flashcards for Ökonomie at the Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung on StudySmarter:

Was ist wirtschaften?

Exemplary flashcards for Ökonomie at the Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung on StudySmarter:

Ökonomisches Prinzip?
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Ökonomie at the Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung on StudySmarter:

Erläutere die gesamtwirtschaftliche Kapazitätslinie

Exemplary flashcards for Ökonomie at the Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung on StudySmarter:

Opprtunitätskosten

Exemplary flashcards for Ökonomie at the Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung on StudySmarter:

Welche Marktformen gibt es?

Exemplary flashcards for Ökonomie at the Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung on StudySmarter:

Was ist ein Kollektivgut?
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Ökonomie at the Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung on StudySmarter:

Was sind Vor- und Nachteile von Staatsverschuldung?

Exemplary flashcards for Ökonomie at the Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung on StudySmarter:

Was sind Phasen des Konjunkturzyklus? was geht mit diesen Phasen einher?

Exemplary flashcards for Ökonomie at the Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung on StudySmarter:

Wie definiert sich Organisation?

Exemplary flashcards for Ökonomie at the Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung on StudySmarter:

Was sind allgemeine Organisationsaufgaben?
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Ökonomie at the Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung on StudySmarter:

Welche Arten von Bedürfnissen gibt es?

Your peers in the course Ökonomie at the Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Ökonomie at the Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung on StudySmarter:

Ökonomie

Was ist ein Bedürfnis?
Persönliches Mangelempfinden, das den Menschen drängt, diesen Mangel zu beseitigen
Mängel sind die Triebkräfte menschlichen Handelns

Ökonomie

Was ist wirtschaften?
Disponieren/Entscheiden über knappe Güter zur direkten oder indirekten Verwendung zur Bedürfnisbefriedigung

Ökonomie

Ökonomisches Prinzip?
rationales Handeln, das darauf abzielt, knappe Güter mit höchstmöglichem Nutzen einzusetzen.
1) Minimalprinzip: mit minimalsten Mitteln ein gegebenes Ziel erreichen
2) Maximalprinzip: mit gegebenen Mitteln das Maximum erreichen


Ökonomie

Erläutere die gesamtwirtschaftliche Kapazitätslinie
Alle Punkte auf Linie geben Kombination von Konsum- und Produktionsgütern an, bei denen die Faktoren ausgelastet sind
Eine Verschiebung auf der Linie führt zu Opportunitätskosten
Innerhalb der Linie sind die Kapazitäten nicht ausgelastet (Arbeitslosigkeit, Kurzarbeit etc)
Außerhalb der Linie kann ein Punkt nur durch Aufstockung der Ressourcen erreicht werden

Ökonomie

Opprtunitätskosten
Gütereinbuße eines Gutes zur Herstellung eines anderen Gutes
Soll bspw die Konsumgütermenge erhöht werden, muss die Produktionsgütermenge verringert werden

Ökonomie

Welche Marktformen gibt es?
Monopol- ein Marktteilnehmer (Sicherheitsbehörden)
Oligopol - wenige Marktteilnehmer
Polypol- viele Marktteilnehmer (ideal, weil Wettbewerb)

Ökonomie

Was ist ein Kollektivgut?
Güter, die über folgende Eigenschaften verfügen:
1. Nichtausschließbarkeit 
2. Nichtrivalität

Bsp: öffentliche Sicherheit & Ordnung, saubere Umwelt

Ökonomie

Was sind Vor- und Nachteile von Staatsverschuldung?
Vorteile:
- pay as you use : gerecht, spätere Generationen an Kosten für langfristig angelegte Investitionen zu beteiligen (Klimapolitik, Infrastruktur)
- Selbstfinanzierungsthese: Multiplikatoreffekte von zusätzlichen Staatsausgaben können so hoch sein, dass sie sich durch zusätzliche Steuereinnahmen finanzieren (Subventionen)

Nachteile:
- crowding out: Verdrängung privater Aktivität durch staatl Investitionen
- Belastung zukünftiger Generationen
- Anreize zur Stimulierung von Inflation

Ökonomie

Was sind Phasen des Konjunkturzyklus? was geht mit diesen Phasen einher?
1) Aufschwung
- Steigende Beschäftigung & Löhne
 - Höhere Investitionen
- Stärkerer Konsum
2) Boom
- Auslastung der Kapazitäten (Produktion)
- Geringe Arbeitslosigkeit
- Steigende Preise (hohe Nachfrage)
- Engpässe am Kapitalmarkt
3) Rezession
- Hohe Zinsen
- Weniger Konsum
- Weniger Investitionen
- Steigende Arbeitslosenzahlen
- Überangebot —> sinkende Preise - Sinkende Löhne und Gewinne
4) Krise
- Niedrige Zinsen
- Schwache Kapazitätsauslastung
- Geringe Investitionen
- Hohe Arbeitslosenzahlen
- wenig Nachfrage / weniger Konsum

Ökonomie

Wie definiert sich Organisation?
1)Ein System dauerhaft angelegter betrieblicher Regelungen zur Gewährleistung eines kontinuierlichen Betriebsablaufs

2)Strukturierung  von Systemen zur Erfüllung von Daueraufgaben

3) methodische Zuordnung von Menschen und Sachen, um deren bestmögliches Zusammenwirken zur Erreichung gesetzer Ziele zu ermöglichen

Ökonomie

Was sind allgemeine Organisationsaufgaben?
Festlegung von Zielen
Planung (Umorganisation)
Gestaltung (Implementierung der Neuorganisation)
Kontrolle (Überwachung)

Ökonomie

Welche Arten von Bedürfnissen gibt es?

1. Physiologische Bedürfnisse
2. Sicherheitsbedürfnisse
3. Soziale Bedürfnisse
4. Wertschötzung
5. Selbstverwirklichung

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Ökonomie at the Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung

Singup Image Singup Image

Mikroökonomie at

Universität Mainz

Mikroökonomie at

ZHAW - Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften

Makroökonomie at

Justus-Liebig-Universität Gießen

Ökonometrie at

Universität Düsseldorf

Mikroökonomie at

Universität Düsseldorf

Similar courses from other universities

Check out courses similar to Ökonomie at other universities

Back to Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung overview page

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Ökonomie at the Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
X

StudySmarter - The study app for students

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Rating
Start now!
X

Good grades at university? No problem with StudySmarter!

89% of StudySmarter users achieve better grades at university.

50 Mio Flashcards & Summaries
Create your own content with Smart Tools
Individual Learning-Plan

Learn with over 1 million users on StudySmarter.

Already registered? Just go to Login