9. Arbeitszufriedenheit Und Arbeitsmotivation at Hochschule Der Wirtschaft Für Management | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für 9. Arbeitszufriedenheit und Arbeitsmotivation an der Hochschule der Wirtschaft für Management

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen 9. Arbeitszufriedenheit und Arbeitsmotivation Kurs an der Hochschule der Wirtschaft für Management zu.

TESTE DEIN WISSEN

Arbeitszufriedenheit Definition 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Arbeitszufriedenheit ist das, was Menschen in Bezug auf ihre Arbeit und deren Facetten fühlen. Es ist das Ausmaß, in dem die Menschen ihre Arbeit mögen (Zufriedenheit) oder nicht mögen (Unzufriedenheit)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Arbeitsmotivation Definition

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die Arbeitsmotivation ist prospektiv ausgerichtet und nimmt Bezug auf Verhaltensweisen hinsichtlich Stärke, Intensität, Art und Auswahl des Verhaltens. Sie hat damit konkreten Einfluss darauf, „wie gut oder engagiert jemand seine Arbeit erledigt.“ Neben Motiven sind auch die Situationen und deren Anreizcharakter entscheidend für die Ausprägung der Motivation.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Messung der Arbeitszufriedenheit (global und facettenreich)


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Englischsprachig (Job Descriptive Index (JDI); Job Satisfaction Survey (JSS))
  • Deutschsprachige Instrumente (Skala zur Messung der Allgemeinen Arbeitszufriedenheit (SAZ), Arbeitsbeschreibung)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Herausforderungen bei der Messung der Arbeitszufriedenheit


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Subjektivität der Realität
  • Soziale Erwünschtheit
  • Verfügbarkeitsheuristiken
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Theorien der Arbeitszufriedenheit

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

2 Faktoren Theorie

Züricher Modell der Arbeitszufriedenheit)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

2 Faktoren Theorie nach Herzberg

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • 1.Hygienefaktoren (fehlen Sie, entsteht Unzufriedenheit)
  • Sicherheit und Wertschätzung
  • Soziale Kontakte zu den Kollegen
  • Ein passender Führungsstil
  • Ein angemessenes Gehalt
  • 2. Motivation (sind sie vorhanden, entsteht Zufriedenheit)
  • Erfolg
  • Selbstverwirklichung
  • Sinnhaftigkeit der Arbeit
  • Verantwortung
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Kritik der 2 Faktoren Theorie nach Herzberg

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Inhaltliche Kritik:
  • Einige Faktoren lassen sich nicht eindeutig zuordnen (z.B. kann Gehalt Hygienefaktor und Motivator zugleich sein)
  • Es wird nur nach Extremen gefragt
  • Kritik an der Replizierbarkeit: Bindung an die Methode kritischer Ereignisse
  • Herzberg spricht sich gegen Taylorismus aus, indem er die Bezahlung nicht ausschließlich für die Zufriedenheit der Mitarbeiter verantwortlich macht
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Züricher Modell der Arbeitszufriedenheit (Entstehung und Umgang dynamisch)


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Arbeitszufriedenheit resultiert aus den eigenen Bedürfnissen und Erwartungen (Soll) sowie deren tatsächlichen Abdeckung in der Arbeitssituation (Ist)
  • Bei einem negativen Ergebnis kann der Mitarbeitende Strategien zur Bewältigung der resultierenden Spannung anwenden
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Soll-Ist-Vergleich (Erwartungen und Arbeitsrealität)


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Positiv
  • Steigerung des Anspruchsniveaus -> progressive Arbeitszufriedenheit
  • Verleiben auf dem bisherigen Anspruchsniveaus -> Stabilisierte Arbeitszufriedenheit
  • Negativ
  • Senkung des Anspruchsniveaus -> Resignative Arbeitszufriedenheit
  • Aufrechterhaltung des Anspruchsniveaus
  • Verfälschung der Situationswahrnehmung
  • Pseudoarbeitszufriedenheit
  • Verharren ohne Lösungsversuche
  • Fixierte Arbeitszufriedenheit
  • Streben nach Überwindung der Lage durch Lösungsversuche
  • Konstruktive Arbeitsunzufriedenheit
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Korrelate der Arbeitszufriedenheit – Antezendenzen


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Führungsstile beeinflussen Arbeitszufriedenheit (AZ) unterschieldich
  • Partizipativem Führungsstil und AZ (r=.23; gastil, 1994)
  • Mitarbeiterorientierung und AZ (r=.40, Judge et al. 2004)
  • Ausmaß an laissez-faire-orientierter Führung und AZ (p= -.28*)
  • Weitere Einflussgrößen für Arbeitszufriedenheit sind…
  • Vertrauen in die Führungskraft (Leader-Member-Exchange,LMX), die Kollegen und die Organisation (Dulebohn et al. 2012)
  • Psychologisches Empowerment (mit den Facetten Kompetenz, Bedeutsamkeit, Einfluss und Selbstbestimmung) und AZ (r=.52; Schermuley et al. 2011)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Korrelation zw. Arbeitsunzufriedenheit… (Unklar Zusammenhang zw. AZ und Leistung)


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Psychischer Gesundheit
  • Absentismus, Fluktuation und organisationaler Bindung
  • Destruktivem Arbeitsverhalten
  • Organisational Citizenship Behaviour
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Theorien der Arbeitsmotivation

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Inhaltstheorie (Was?)

Prozesstheorie (Wie?)

VIE-Modell (empirisch bestätigt)

Zielsetzungstheorie (Locke & Latham) -> Vier Faktoren Modell

Equity Theorie = Gerechtigkeitstheorie (Adams)


Lösung ausblenden
  • 935 Karteikarten
  • 51 Studierende
  • 0 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen 9. Arbeitszufriedenheit und Arbeitsmotivation Kurs an der Hochschule der Wirtschaft für Management - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Arbeitszufriedenheit Definition 

A:

Arbeitszufriedenheit ist das, was Menschen in Bezug auf ihre Arbeit und deren Facetten fühlen. Es ist das Ausmaß, in dem die Menschen ihre Arbeit mögen (Zufriedenheit) oder nicht mögen (Unzufriedenheit)

Q:

Arbeitsmotivation Definition

A:

Die Arbeitsmotivation ist prospektiv ausgerichtet und nimmt Bezug auf Verhaltensweisen hinsichtlich Stärke, Intensität, Art und Auswahl des Verhaltens. Sie hat damit konkreten Einfluss darauf, „wie gut oder engagiert jemand seine Arbeit erledigt.“ Neben Motiven sind auch die Situationen und deren Anreizcharakter entscheidend für die Ausprägung der Motivation.

Q:

Messung der Arbeitszufriedenheit (global und facettenreich)


A:
  • Englischsprachig (Job Descriptive Index (JDI); Job Satisfaction Survey (JSS))
  • Deutschsprachige Instrumente (Skala zur Messung der Allgemeinen Arbeitszufriedenheit (SAZ), Arbeitsbeschreibung)
Q:

Herausforderungen bei der Messung der Arbeitszufriedenheit


A:
  • Subjektivität der Realität
  • Soziale Erwünschtheit
  • Verfügbarkeitsheuristiken
Q:

Theorien der Arbeitszufriedenheit

A:

2 Faktoren Theorie

Züricher Modell der Arbeitszufriedenheit)

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

2 Faktoren Theorie nach Herzberg

A:
  • 1.Hygienefaktoren (fehlen Sie, entsteht Unzufriedenheit)
  • Sicherheit und Wertschätzung
  • Soziale Kontakte zu den Kollegen
  • Ein passender Führungsstil
  • Ein angemessenes Gehalt
  • 2. Motivation (sind sie vorhanden, entsteht Zufriedenheit)
  • Erfolg
  • Selbstverwirklichung
  • Sinnhaftigkeit der Arbeit
  • Verantwortung
Q:

Kritik der 2 Faktoren Theorie nach Herzberg

A:
  • Inhaltliche Kritik:
  • Einige Faktoren lassen sich nicht eindeutig zuordnen (z.B. kann Gehalt Hygienefaktor und Motivator zugleich sein)
  • Es wird nur nach Extremen gefragt
  • Kritik an der Replizierbarkeit: Bindung an die Methode kritischer Ereignisse
  • Herzberg spricht sich gegen Taylorismus aus, indem er die Bezahlung nicht ausschließlich für die Zufriedenheit der Mitarbeiter verantwortlich macht
Q:

Züricher Modell der Arbeitszufriedenheit (Entstehung und Umgang dynamisch)


A:
  • Arbeitszufriedenheit resultiert aus den eigenen Bedürfnissen und Erwartungen (Soll) sowie deren tatsächlichen Abdeckung in der Arbeitssituation (Ist)
  • Bei einem negativen Ergebnis kann der Mitarbeitende Strategien zur Bewältigung der resultierenden Spannung anwenden
Q:

Soll-Ist-Vergleich (Erwartungen und Arbeitsrealität)


A:
  • Positiv
  • Steigerung des Anspruchsniveaus -> progressive Arbeitszufriedenheit
  • Verleiben auf dem bisherigen Anspruchsniveaus -> Stabilisierte Arbeitszufriedenheit
  • Negativ
  • Senkung des Anspruchsniveaus -> Resignative Arbeitszufriedenheit
  • Aufrechterhaltung des Anspruchsniveaus
  • Verfälschung der Situationswahrnehmung
  • Pseudoarbeitszufriedenheit
  • Verharren ohne Lösungsversuche
  • Fixierte Arbeitszufriedenheit
  • Streben nach Überwindung der Lage durch Lösungsversuche
  • Konstruktive Arbeitsunzufriedenheit
Q:

Korrelate der Arbeitszufriedenheit – Antezendenzen


A:
  • Führungsstile beeinflussen Arbeitszufriedenheit (AZ) unterschieldich
  • Partizipativem Führungsstil und AZ (r=.23; gastil, 1994)
  • Mitarbeiterorientierung und AZ (r=.40, Judge et al. 2004)
  • Ausmaß an laissez-faire-orientierter Führung und AZ (p= -.28*)
  • Weitere Einflussgrößen für Arbeitszufriedenheit sind…
  • Vertrauen in die Führungskraft (Leader-Member-Exchange,LMX), die Kollegen und die Organisation (Dulebohn et al. 2012)
  • Psychologisches Empowerment (mit den Facetten Kompetenz, Bedeutsamkeit, Einfluss und Selbstbestimmung) und AZ (r=.52; Schermuley et al. 2011)
Q:

Korrelation zw. Arbeitsunzufriedenheit… (Unklar Zusammenhang zw. AZ und Leistung)


A:
  • Psychischer Gesundheit
  • Absentismus, Fluktuation und organisationaler Bindung
  • Destruktivem Arbeitsverhalten
  • Organisational Citizenship Behaviour
Q:

Theorien der Arbeitsmotivation

A:

Inhaltstheorie (Was?)

Prozesstheorie (Wie?)

VIE-Modell (empirisch bestätigt)

Zielsetzungstheorie (Locke & Latham) -> Vier Faktoren Modell

Equity Theorie = Gerechtigkeitstheorie (Adams)


9. Arbeitszufriedenheit und Arbeitsmotivation

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang 9. Arbeitszufriedenheit und Arbeitsmotivation an der Hochschule der Wirtschaft für Management

Für deinen Studiengang 9. Arbeitszufriedenheit und Arbeitsmotivation an der Hochschule der Wirtschaft für Management gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten 9. Arbeitszufriedenheit und Arbeitsmotivation Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Arbeitsmotovation und Arbeitshandeln

Bergische Universität Wuppertal

Zum Kurs
Arbeitsmotivation

Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Zum Kurs
Motivation und Arbeitszufriedenheit

Hochschule für Polizei und öffentliche Verwaltung Nordrhein-Westfalen (HSPV NRW)

Zum Kurs
03 Arbeitszufriedenheit / Einstellung

Justus-Liebig-Universität Gießen

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden 9. Arbeitszufriedenheit und Arbeitsmotivation
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen 9. Arbeitszufriedenheit und Arbeitsmotivation