Grundlagen der Wirtschaftsinformatik at Hochschule der Sparkassen-Finanzgruppe

Flashcards and summaries for Grundlagen der Wirtschaftsinformatik at the Hochschule der Sparkassen-Finanzgruppe

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Grundlagen der Wirtschaftsinformatik at the Hochschule der Sparkassen-Finanzgruppe

Exemplary flashcards for Grundlagen der Wirtschaftsinformatik at the Hochschule der Sparkassen-Finanzgruppe on StudySmarter:

Unterscheidung Kernprozess und Supportprozess

Exemplary flashcards for Grundlagen der Wirtschaftsinformatik at the Hochschule der Sparkassen-Finanzgruppe on StudySmarter:

Wofür steht IM? 

Exemplary flashcards for Grundlagen der Wirtschaftsinformatik at the Hochschule der Sparkassen-Finanzgruppe on StudySmarter:

Wofür steht EUS? 
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Grundlagen der Wirtschaftsinformatik at the Hochschule der Sparkassen-Finanzgruppe on StudySmarter:

Definition Algorithmus

Exemplary flashcards for Grundlagen der Wirtschaftsinformatik at the Hochschule der Sparkassen-Finanzgruppe on StudySmarter:

Welche 6 charakteristischen Eigenschaften besitzt ein Algorithmus?

Exemplary flashcards for Grundlagen der Wirtschaftsinformatik at the Hochschule der Sparkassen-Finanzgruppe on StudySmarter:

Was ist ein IT-vernetztes Unternehmen?

Exemplary flashcards for Grundlagen der Wirtschaftsinformatik at the Hochschule der Sparkassen-Finanzgruppe on StudySmarter:

Defintion E-Commerce

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Grundlagen der Wirtschaftsinformatik at the Hochschule der Sparkassen-Finanzgruppe on StudySmarter:

Definition E-Business

Exemplary flashcards for Grundlagen der Wirtschaftsinformatik at the Hochschule der Sparkassen-Finanzgruppe on StudySmarter:

Was bedeutet Datenintegration im Zusammenhang mit der integrierten Informationsverarbeitung?

Exemplary flashcards for Grundlagen der Wirtschaftsinformatik at the Hochschule der Sparkassen-Finanzgruppe on StudySmarter:

Was bedeutet Vorgangsintegration im Zusammenhang mit der integrierten Informationsverarbeitung?

Exemplary flashcards for Grundlagen der Wirtschaftsinformatik at the Hochschule der Sparkassen-Finanzgruppe on StudySmarter:

Ziele der Datenorganisation

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Grundlagen der Wirtschaftsinformatik at the Hochschule der Sparkassen-Finanzgruppe on StudySmarter:

Ziel "Flexibilität" im Rahmen der Datenorganisation

Your peers in the course Grundlagen der Wirtschaftsinformatik at the Hochschule der Sparkassen-Finanzgruppe create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Grundlagen der Wirtschaftsinformatik at the Hochschule der Sparkassen-Finanzgruppe on StudySmarter:

Grundlagen der Wirtschaftsinformatik

Unterscheidung Kernprozess und Supportprozess

  • Eine wichtige Unterscheidung ist die Trennung von Kernprozessen und Supportprozessen sowie die Identifikation funktionaler Kompetenzen.
  • Kernprozesse sind solche Prozesse, die dem Kunden den höchsten geldwerten Nutzen bringen und den
    Wettbewerbsvorteil eines Unternehmens ausmachen. Kernprozesse beruhen auf Kernkompetenzen.
  • Supportprozesse bringen dem Kunden weniger geldwerten Vorteil und/oder deren Nutzen unterscheidet sich wenig von der Konkurrenz.
  • Funktionale Kompetenzen sind Aktivitäten, die für die Leistungserbringung der Unternehmung notwendig sind,
    aber keinem Kern- oder Supportprozess zurechenbar sind. Beispiele sind Controlling, Marketing, Rechnungswesen.

Grundlagen der Wirtschaftsinformatik

Wofür steht IM? 
Informationsmanagement

Grundlagen der Wirtschaftsinformatik

Wofür steht EUS? 
Entscheidungsunterstützungssysteme

Grundlagen der Wirtschaftsinformatik

Definition Algorithmus

Ein Algorithmus beschreibt eine Vorgehensweise, um ein Problem zu lösen. Anhand dieses Lösungsplans werden in Einzelschritten Eingabedaten in Ausgabedaten umgewandelt.
Vergleichbar mit einem Kochrezept!

Grundlagen der Wirtschaftsinformatik

Welche 6 charakteristischen Eigenschaften besitzt ein Algorithmus?

  • Eindeutigkeit
  • Ausführbarkeit (jeder Schritt einzeln)
  • Endlichkeit
  • Terminierung (nach endlich vielen Schritten muss Ergebnis vorliegen)
  • Determiniertheit (bei gleichen Voraussetzungen muss stets das gleiche Ergebnis herauskommen)
  • Determinismus (zu jedem Zeitpunkt besteht höchstens eine Möglichkeit der Fortsetzung)


Grundlagen der Wirtschaftsinformatik

Was ist ein IT-vernetztes Unternehmen?

Organisationen, in denen alle wesentlichen Geschäftsprozesse, alle betriebswirtschaftlichen Funktionsbereiche sowie die Beziehungen zur Unternehmensumwelt, insbesondere Kunden und Lieferanten, durch Informations- und Kommunikationstechnik unterstütz werden. 

Grundlagen der Wirtschaftsinformatik

Defintion E-Commerce

Der elektronische Kauf und Verkauf von Waren und Dienstleistungen mithilfe von computergestützten Geschäftstransaktionen, die über das Internet, Netzwerke und andere elektronische Techniken abgewickelt werden. 

Grundlagen der Wirtschaftsinformatik

Definition E-Business

Die Anwendung von Internet und digitalen Techniken zur Ausführung sämtlicher Geschäftsprozesse eines Unternehmens. Umfasst sowohl E-Commerce als auch Prozesse zur internen Verwaltung des Unternehmens und zur Koordination mit Lieferanten und anderen Geschäftspartnern.

Grundlagen der Wirtschaftsinformatik

Was bedeutet Datenintegration im Zusammenhang mit der integrierten Informationsverarbeitung?

Datenintegration wird durch eine Datenbasis (Datenbank) erreicht, die von mehreren Anwendungen in
unterschiedlichen betrieblichen Funktionsbereichen gemeinsam genutzt wird. Ziel ist die zusammenfassende
Abbildung der gesamten Organisation und ihrer Beziehungen zur Umwelt in einer einzigen Datenbasis (globales
Modell).

Grundlagen der Wirtschaftsinformatik

Was bedeutet Vorgangsintegration im Zusammenhang mit der integrierten Informationsverarbeitung?

Vorgangs-, Funktions- oder Prozessintegration erfolgen durch die EDV-technische Verknüpfung von arbeitsteilig
in verschiedenen Abteilungen abzuwickelnden Vorgängen zu Ablaufketten (z. B. Auftragsabwicklung vom
Kundenauftrag bis zur Auslieferung und Entsorgung).

Grundlagen der Wirtschaftsinformatik

Ziele der Datenorganisation

  • Datenunabhängigkeit
  • Physische Datenunabhängigkeit
  • Benutzerfreundlichkeit
  • Mehrfachzugriff
  • Flexibilität
  • Effizienz
  • Datenschutz
  • Datensicherheit
  • Datenintegrität
  • Redundanzfreiheit


Grundlagen der Wirtschaftsinformatik

Ziel "Flexibilität" im Rahmen der Datenorganisation

Die Daten müssen in beliebiger Form verknüpfbar sein (mehrdimensionaler Zugriff, Vielfachzugriff). Sie müssen
sowohl den fortlaufenden als auch den wahlfreien Zugriff ermöglichen.

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Grundlagen der Wirtschaftsinformatik at the Hochschule der Sparkassen-Finanzgruppe

Singup Image Singup Image

Grundlagen Wirtschaftsinformatik at

Helmut-Schmidt-Universität/ Universität der Bundeswehr

Grundlagen der Informatik at

Hochschule Heilbronn

Wirtschaftsinformatik Grundlagen at

Hochschule Niederrhein

Grundlage der WirtschaftsInfo Drive at

Universität zu Köln

Grundlagen und Methoden der Wirtschaftsinformatik at

Universität Trier

Similar courses from other universities

Check out courses similar to Grundlagen der Wirtschaftsinformatik at other universities

Back to Hochschule der Sparkassen-Finanzgruppe overview page

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Grundlagen der Wirtschaftsinformatik at the Hochschule der Sparkassen-Finanzgruppe or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards