Verpackungstechnologie at Hochschule der Medien Stuttgart

Flashcards and summaries for Verpackungstechnologie at the Hochschule der Medien Stuttgart

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Verpackungstechnologie at the Hochschule der Medien Stuttgart

Exemplary flashcards for Verpackungstechnologie at the Hochschule der Medien Stuttgart on StudySmarter:

Wie lauten die Werte für das Normklima?
(Din Nummer nicht nötig) 

Exemplary flashcards for Verpackungstechnologie at the Hochschule der Medien Stuttgart on StudySmarter:

Grundlegende Materialeigenschaften von PKP

Exemplary flashcards for Verpackungstechnologie at the Hochschule der Medien Stuttgart on StudySmarter:

Welche Festigkeitseigenschaften hat PKP?

Exemplary flashcards for Verpackungstechnologie at the Hochschule der Medien Stuttgart on StudySmarter:

Was sind die Optischen Eigenschaften von PKP?

Exemplary flashcards for Verpackungstechnologie at the Hochschule der Medien Stuttgart on StudySmarter:

Weißgrad nach DIN 53145

Exemplary flashcards for Verpackungstechnologie at the Hochschule der Medien Stuttgart on StudySmarter:

Opazität nach DIN 53146 (Papier) 

Exemplary flashcards for Verpackungstechnologie at the Hochschule der Medien Stuttgart on StudySmarter:

PKP: Verhalten ggü. Gasen und Flüssigkeiten
Feuchtedehnung

Exemplary flashcards for Verpackungstechnologie at the Hochschule der Medien Stuttgart on StudySmarter:

PKP: Verhalten ggü. Gasen und Flüssigkeiten
Luftdurchlässigkeit

Exemplary flashcards for Verpackungstechnologie at the Hochschule der Medien Stuttgart on StudySmarter:

PKP: Verhalten ggü. Gasen und Flüssigkeiten
Wasserabsorptionsvermögen

Exemplary flashcards for Verpackungstechnologie at the Hochschule der Medien Stuttgart on StudySmarter:

PKP: Verhalten ggü. Gasen und Flüssigkeiten
Fettdurchlässigkeit

Exemplary flashcards for Verpackungstechnologie at the Hochschule der Medien Stuttgart on StudySmarter:

PKP: Verhalten ggü. Gasen und Flüssigkeiten
Wasserdampfdurchlässigkeit

Exemplary flashcards for Verpackungstechnologie at the Hochschule der Medien Stuttgart on StudySmarter:

Grundlegende Prüfverfahren für Kunstoffe

Your peers in the course Verpackungstechnologie at the Hochschule der Medien Stuttgart create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Verpackungstechnologie at the Hochschule der Medien Stuttgart on StudySmarter:

Verpackungstechnologie

Wie lauten die Werte für das Normklima?
(Din Nummer nicht nötig) 
Lufttemperatur: 23 +- 1 Grad
relative Luftfeuchte: 50 +- 2 Prozent

Verpackungstechnologie

Grundlegende Materialeigenschaften von PKP

-Flächenbezogene Masse
- Dicke
- Feuchtegehalt 

Verpackungstechnologie

Welche Festigkeitseigenschaften hat PKP?
Berstfestigkeit
Durchreißwiderstand
Biegesteifigkeit
(Spaltwiderstand)
Kantenstauchwiderstand
Streifenstauchwiderstand
Ringstauchwiderstand
Flachstauwiderstand
Kantenstauchwiderstand
Durchstoßarbeit
Wasserbeständigkeit

Verpackungstechnologie

Was sind die Optischen Eigenschaften von PKP?
- Weißgrad
- Opazität

Verpackungstechnologie

Weißgrad nach DIN 53145
- Spektraler Relfektionsfaktor bei 457nm
- Auge empfindet blaustichiges Weiß als weisser
- Weißgrad: Reflexion der Papierprobe im Verhältnis zu glatter Barium-Sulfat-Fläche

Verpackungstechnologie

Opazität nach DIN 53146 (Papier) 
- Maß für die Licht(un)durchlässigkeit von Papier
- Hohe Opazität = niedere Lichtdurchlässigkeit = niedere Transparenz
- Opazität: Verhältnis der Reflexionswerte bei Messung über schwarzem Untergrund 

Verpackungstechnologie

PKP: Verhalten ggü. Gasen und Flüssigkeiten
Feuchtedehnung
• Längenänderung von Papieren oder Pappen (bezogen auf eine Ausgangslänge)
Infolge Erhöhung der Gleichgewichtsfeuchte
• Abhängig von Laufrichtung und Materialzusammensetzung

Verpackungstechnologie

PKP: Verhalten ggü. Gasen und Flüssigkeiten
Luftdurchlässigkeit

• Z.B. Vereinzelung von Bogen im Stapel mit Saugbändern, Saugwalzen oder
Hubsaugern: Luftdurchlässigkeit soll möglichst klein sein, um Doppelbogen zu
vermeiden.
• Z.B. Herstellung von Skinverpackungen: hohe Luftdurchlässigkeit erwünscht,
um Luft durch den Zuschnitt hindurch zu entfernen
• Verfahren nach Bendtsen und Verfahren nach Schoppe

Verpackungstechnologie

PKP: Verhalten ggü. Gasen und Flüssigkeiten
Wasserabsorptionsvermögen
Cobb-Wert: Verhalten der Papieroberfläche gegenüber Wasser
• Wassermasse in g/m2, die in festgelegtem Zeitraum unter festgelegten
Bedingungen absorbiert wird

Verpackungstechnologie

PKP: Verhalten ggü. Gasen und Flüssigkeiten
Fettdurchlässigkeit
• für flexible Packmittel (Einschläge, Beutel) aus Papier, die beim Verpacken von
fetthaltigen Lebensmitteln oder zum Korrosionsschutz von eingefetteten
Metallwaren zum Einsatz kommen
• Fettdurchlässigkeit: Anzahl der punktförmigen Fettdurchgänge durch das zu
prüfende Material

Verpackungstechnologie

PKP: Verhalten ggü. Gasen und Flüssigkeiten
Wasserdampfdurchlässigkeit
• Schutz von Trockenen und Feuchte-, sowie Austrocknungs-empfindlichen
Füllgütern während Transport und Lagerung vor Wasserdampfaufnahme/
abgabe durch eine geeignete Verpackung
• spezielles Messgerät oder gravimetrisches Verfahren

Verpackungstechnologie

Grundlegende Prüfverfahren für Kunstoffe

- Dicke grundsätzlich wichtiger als bei PKP
- Blockkraft
- Benetzungsspannug
- Gleiten
- Stapeln 


Sign up for free to see all flashcards and summaries for Verpackungstechnologie at the Hochschule der Medien Stuttgart

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Verpackungstechnologie at the Hochschule der Medien Stuttgart there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Hochschule der Medien Stuttgart overview page

Verpackungsanlagen

Lebenszyklus Verpackung

LZV für Prüfung

Dtp - Vorlesung

Print 2

Grundlagen Verpackungsdruck 1

Druckverfahren 1

Verpackungsdruck

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Verpackungstechnologie at the Hochschule der Medien Stuttgart or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards