Sozialpsychologie at Hochschule Bonn-Rhein-Sieg

Flashcards and summaries for Sozialpsychologie at the Hochschule Bonn-Rhein-Sieg

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Sozialpsychologie at the Hochschule Bonn-Rhein-Sieg

Exemplary flashcards for Sozialpsychologie at the Hochschule Bonn-Rhein-Sieg on StudySmarter:

Was ergab das Selective-Exposure-Paradigma?

Exemplary flashcards for Sozialpsychologie at the Hochschule Bonn-Rhein-Sieg on StudySmarter:

Was sind Forschungsparadigmen und wie viele klassische gibt es?

Exemplary flashcards for Sozialpsychologie at the Hochschule Bonn-Rhein-Sieg on StudySmarter:

Justification of effort

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Sozialpsychologie at the Hochschule Bonn-Rhein-Sieg on StudySmarter:

Was bewirkt unterbewusstes Denken?

Exemplary flashcards for Sozialpsychologie at the Hochschule Bonn-Rhein-Sieg on StudySmarter:

Expertenheuristik

Exemplary flashcards for Sozialpsychologie at the Hochschule Bonn-Rhein-Sieg on StudySmarter:

Impact Bias

Exemplary flashcards for Sozialpsychologie at the Hochschule Bonn-Rhein-Sieg on StudySmarter:

Dissonanzreduktion

Reduktion der Wichtigkeit dissonanter Kognitionen

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Sozialpsychologie at the Hochschule Bonn-Rhein-Sieg on StudySmarter:

Dissonanzreduktion

Erhöhung der Wichtigkeit konsonanter Kognitionen

Exemplary flashcards for Sozialpsychologie at the Hochschule Bonn-Rhein-Sieg on StudySmarter:

Was besagt die Theorie der kognitiven Balance von Heider (1958)?

Exemplary flashcards for Sozialpsychologie at the Hochschule Bonn-Rhein-Sieg on StudySmarter:

Welche Ergebnisse ergab das Free-Choice-Paradigma?

Exemplary flashcards for Sozialpsychologie at the Hochschule Bonn-Rhein-Sieg on StudySmarter:

Welche interkulturelle Unterschiede gibt es in der Entstehung der Dissonanz?

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Sozialpsychologie at the Hochschule Bonn-Rhein-Sieg on StudySmarter:

Dissonanzreduktion

Substitution dissonanter durch konsonante Kognitionen

Your peers in the course Sozialpsychologie at the Hochschule Bonn-Rhein-Sieg create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Sozialpsychologie at the Hochschule Bonn-Rhein-Sieg on StudySmarter:

Sozialpsychologie

Was ergab das Selective-Exposure-Paradigma?

Selektive Informationssuche

Dissonanz entsteht durch Entscheidung zwischen zwei Alternativen

bei anschließender Informationssuche werden mehr Infos ausgewählt, die für die Entscheidung sprechen


Confirmation Bias


Groupthink

Sozialpsychologie

Was sind Forschungsparadigmen und wie viele klassische gibt es?

Forschungsparadigmen sind Herangehensweisen zur Untersuchung von Theorien


Es gibt drei klassische Forschungsparadigmen

- Forced-Compliance-Paradigma

- Free-Choice-Paradigma

- Selective-Exposure-Paradigma 

Sozialpsychologie

Justification of effort

Tendenz, die Zuneigung zu vergrößern, für dessen erlangen man hart gearbeitet hat 


(z.B. viel Aufwand in Präsentation gesteckt, deshalb wird diese als sehr gelungen empfunden, obwohl sie schlecht war)

Sozialpsychologie

Was bewirkt unterbewusstes Denken?

unterbewusstes Denken hat Einfluss auf unsere Entscheidungen


Priming:
Aktivierung von Emotionen, Einfluss auf das Handeln durch

- Erfahrungen

- aktuelles Ziel

- gerade Erlebtes (z.B. Spatziergang an Kirche vorbei -> frommere Entscheidung)


Cocktailparty-Effekt: unbewusstes Überwachen anderer Gespräche





Sozialpsychologie

Expertenheuristik

man verlässt sich auf das Urteil von Experten

Vertrauen auf Experten, da dieses Wissen haben


eigenes Wissen erarbeiten ist zeitaufwendig


Studie "Der Wall-Street Contest" (Experten gegen Datwürfe)

man kann sich nicht immer auf das Urteil von Experten verlassen

Sozialpsychologie

Impact Bias

Überschätzung der Länge oder Intensität zukünftiger emotionaler Zustände

Sozialpsychologie

Dissonanzreduktion

Reduktion der Wichtigkeit dissonanter Kognitionen

 Trivialisierung/Herunterspielen der wiedersprechenden Argumente

Sozialpsychologie

Dissonanzreduktion

Erhöhung der Wichtigkeit konsonanter Kognitionen

Prioritäten auf die stützenden Argumente setzen 

Sozialpsychologie

Was besagt die Theorie der kognitiven Balance von Heider (1958)?

Jeder Mensch strebt nach einer kognitiven Balance 


Die Balance kann balanciert oder umbalanciert sein, wobei man eine Balance anstrebt und versucht diese irgendwie herzustellen


P = ausgehende Person

O = andere Person

X = Einstellungsobjekt

Sozialpsychologie

Welche Ergebnisse ergab das Free-Choice-Paradigma?

Dissonanz entsteht durch das Treffen einer Entscheidung

Dissonanz wird reduziert, indem die gewählte Alternative aufgewertet und die nicht gewählte Alternative abgewertet wird

Effekt umso stärker je schwieriger die Entscheidung bzw. die Entscheidungsalternativen sind


Spreading apart of alternatives



Sozialpsychologie

Welche interkulturelle Unterschiede gibt es in der Entstehung der Dissonanz?

Kollektivistische Prägung (Raum Asien)

Dissonanz tritt vor allem auf, wenn Entscheidungen für Andere getroffen werden


Individualistische Prägung (Raum Europa)

Dissonanz tritt vor allem auf, wenn Entscheidungen für einen selbst getroffen werden

Sozialpsychologie

Dissonanzreduktion

Substitution dissonanter durch konsonante Kognitionen

Hervorheben von Bereichen, die unabhängig von der Dissonanz sind 


Bsp.: Ich sollte mich nicht ohne Sonnenschutz in die Sonne legen

aber dafür ernähre ich mich gesund

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Sozialpsychologie at the Hochschule Bonn-Rhein-Sieg

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Sozialpsychologie at the Hochschule Bonn-Rhein-Sieg there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Hochschule Bonn-Rhein-Sieg overview page

Statistik 1

Handels-, Gesellschaft- und Marketingrecht

Arbeitsrecht

Personalpsychologie

Forschungsmethoden

Personalpsychologie

Finanzpsychologie

Sozialpsychologie 1

Allgemeine Psychologie

Arbeitsrecht

Wirtschaftsmathe

Arbeits- und Organisationspsychologie

Finanzmanagement

SPF Marketing

Rechnungswesen

Sozialpsychologie 1

Finanzpsychologie

Finanzpsychologie

Mark-, Werbe- und Konsumpsychologie

Innovationsmanagement

Betriebswirtschaftslehre - Klausurfragen

Int. Management

Personalwirtschaft

Organisationen

Allgemeine Psychologie 1

Statistik 1.1

Sozialpsychologie II

Makroökonomie

Personalpsychologie

Statistik 1

Allgemeine Psychologie

Personalwirtschaft - Fragenkatalog

Statistik I

Statistik

Spiele und Entscheidungen

wörter

sozialpsychologie at

Universität Mainz

Sozialpsychologie I at

Universität Graz

sozialpsychologie at

Humboldt-Universität zu Berlin

sozialpsychologie at

Universität Siegen

sozialpsychologie at

Universität Potsdam

Similar courses from other universities

Check out courses similar to Sozialpsychologie at other universities

Back to Hochschule Bonn-Rhein-Sieg overview page

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Sozialpsychologie at the Hochschule Bonn-Rhein-Sieg or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
X

StudySmarter - The study app for students

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Rating
Start now!
X

Good grades at university? No problem with StudySmarter!

89% of StudySmarter users achieve better grades at university.

50 Mio Flashcards & Summaries
Create your own content with Smart Tools
Individual Learning-Plan

Learn with over 1 million users on StudySmarter.

Already registered? Just go to Login