Investition und Finanzierung at Hochschule Bonn-Rhein-Sieg

Flashcards and summaries for Investition und Finanzierung at the Hochschule Bonn-Rhein-Sieg

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Investition und Finanzierung at the Hochschule Bonn-Rhein-Sieg

Exemplary flashcards for Investition und Finanzierung at the Hochschule Bonn-Rhein-Sieg on StudySmarter:

Definition Investition

Exemplary flashcards for Investition und Finanzierung at the Hochschule Bonn-Rhein-Sieg on StudySmarter:

Definition Fremdkapital

Exemplary flashcards for Investition und Finanzierung at the Hochschule Bonn-Rhein-Sieg on StudySmarter:

Investitionen sind besonders wichtig, weil...

Exemplary flashcards for Investition und Finanzierung at the Hochschule Bonn-Rhein-Sieg on StudySmarter:

Investitionen sind besonders schwierig, weil..

Exemplary flashcards for Investition und Finanzierung at the Hochschule Bonn-Rhein-Sieg on StudySmarter:

Definition Finanzierung

Exemplary flashcards for Investition und Finanzierung at the Hochschule Bonn-Rhein-Sieg on StudySmarter:

Aufgabe der Finanzierung

Exemplary flashcards for Investition und Finanzierung at the Hochschule Bonn-Rhein-Sieg on StudySmarter:

Welche 4 Phasen des Investitionsentscheidungsprozesses gibt es?

Exemplary flashcards for Investition und Finanzierung at the Hochschule Bonn-Rhein-Sieg on StudySmarter:

Definition Einzahlungsüberschuss

Exemplary flashcards for Investition und Finanzierung at the Hochschule Bonn-Rhein-Sieg on StudySmarter:

4 grundsätzliche Möglichkeiten eines Unternehmens sich zu finanzieren

Exemplary flashcards for Investition und Finanzierung at the Hochschule Bonn-Rhein-Sieg on StudySmarter:

In welchen drei Schritten findet der Güterstrom in einem Unternehmen statt?

Exemplary flashcards for Investition und Finanzierung at the Hochschule Bonn-Rhein-Sieg on StudySmarter:

Was sind Geldströme im Unternehmen?

Exemplary flashcards for Investition und Finanzierung at the Hochschule Bonn-Rhein-Sieg on StudySmarter:

Aus welchen zwei Gründen hat fast jedes Unternehmen Finanzbedarf?

Your peers in the course Investition und Finanzierung at the Hochschule Bonn-Rhein-Sieg create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Investition und Finanzierung at the Hochschule Bonn-Rhein-Sieg on StudySmarter:

Investition und Finanzierung

Definition Investition

Eine Investition ist die Verwendung finanzieller Mittel. 


Investition bedeutet, dass anfangs Auszahlungen getätigt werden (z.B. für die Anschaffung einer Maschine), denen dann Einzahlungsüberschüsse folgen.

Investition und Finanzierung

Definition Fremdkapital

- Entspricht den Schulden gegenüber Dritten
- Steht dem Unternehmen meist nur zeitlich befristet zur Verfügung
- z.B. Rückstellungen oder Verbindlichkeiten gegenüber Banken/ Lieferanten
- Fremdkapitalgeber sind die Gläubiger des Unternehmens

Investition und Finanzierung

Investitionen sind besonders wichtig, weil...

− sie oft mit einem hohen Kapitaleinsatz verbunden sind,
− das Kapital meist langfristig gebunden wird und somit
− das Risiko und die Existenz des Unternehmens maßgeblich beeinflussen.

Investition und Finanzierung

Investitionen sind besonders schwierig, weil..

− sie erhebliche Auswirkungen für alle Unternehmensbereiche haben.
− sie langfristig wirken. Je länger der Planungshorizont, desto schwieriger die Prognose der für die Investitionsrechnung erforderlichen Daten.
− eine Vielzahl von Daten für die Investitionsrechnung erforderlich sind.
− bei begrenzten finanziellen Mitteln unter Umständen nicht alle lohnend erscheinenden Investitionsprojekte realisiert werden können und eine Auswahl getroffen werden muss.

Investition und Finanzierung

Definition Finanzierung

Bereitstellung finanzieller Mittel durch zusätzliche oder frühere Einzahlungen sowie durch Vermeidung oder Hinauszögerung von Auszahlungen


Die Finanzierung ist notwendig, damit ein Unternehmen Investitionen durchführen kann.

Investition und Finanzierung

Aufgabe der Finanzierung

die im Unternehmen benötigten finanziellen Mittel bereitzustellen

Investition und Finanzierung

Welche 4 Phasen des Investitionsentscheidungsprozesses gibt es?

1. Investitionsplanung

2. Investitionsentscheidung

3. Durchführung der Investition

4. Investitionskontrolle

Investition und Finanzierung

Definition Einzahlungsüberschuss

Ein Einzahlungsüberschuss (Gewinn) ist z.B. die Differenz aus den Einzahlungen aus dem Verkauf der mit der Maschine produzierten Güter und den Auszahlungen bei der Produktion für Mitarbeiter und Lieferanten.


Investition und Finanzierung

4 grundsätzliche Möglichkeiten eines Unternehmens sich zu finanzieren

Erhöhung der Einzahlungen: Höhere Verkäufe oder eine Kapitalaufnahme am Geld- und Kapitalmarkt (z.B. Bankkredit)


Frühere Eingänge der Einzahlungen: Das Unternehmen sorgt dafür, dass Einzahlungen früher zu einem Geldeingang führen (Vorauszahlungen, direkte Zahlung)


Vermeidung von Auszahlungen: Auszahlungen werden durch Einsparungen bei den Kosten (z.B. durch geringeren Energieverbrauch) oder höhere Rabatte bei Lieferanten verringert


Hinauszögerung von Auszahlungen: Spätere Bezahlung der Lieferanten

Investition und Finanzierung

In welchen drei Schritten findet der Güterstrom in einem Unternehmen statt?

1. Beschaffung der Produktionsfaktoren 

z.B. Arbeit, Betriebsmittel, Werkstoffe


2. Produktion der Güter und Dienstleistungen 

der eigentliche Prozess der Leistungserstellung, Produktionsfaktoren (Input) werden so kombiniert, dass fertige Produkte entstehen


3. Absatz der Güter und Dienstleistungen

erstellte Güter und Dienstleistungen werden an den Absatzmärkten verkauft, Unternehmen erzieht seine Umsatzerlöse

Investition und Finanzierung

Was sind Geldströme im Unternehmen?

Ein- und Auszahlungen, die den Zahlungsmittelbestand (Bargeld, Bankguthaben, etc.) des Unternehmens beeinflussen

Investition und Finanzierung

Aus welchen zwei Gründen hat fast jedes Unternehmen Finanzbedarf?

1. Die Einzahlungen erfolgen später als die Auszahlungen

z.B. zunächst werden Produktionsfaktoren beschafft, welche erst später durch Umsatzerlöse zu Einzahlungen führen


2. Größere und teurere Investitionsobjekte können in der Regel nicht aus dem normalen Umsatzprozess finanziert werden

z.B. für Betriebserweiterungen oder neue Produktionsanlagen, rechnen sich meist erst nach einigen Jahren

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Investition und Finanzierung at the Hochschule Bonn-Rhein-Sieg

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Investition und Finanzierung at the Hochschule Bonn-Rhein-Sieg there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Hochschule Bonn-Rhein-Sieg overview page

Marketing

Werbung

Marktforschung

buisness& environment

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Investition und Finanzierung at the Hochschule Bonn-Rhein-Sieg or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards