Ernährung Und Medis at Hochschule Anhalt | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Ernährung und Medis an der Hochschule Anhalt

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Ernährung und Medis Kurs an der Hochschule Anhalt zu.

TESTE DEIN WISSEN

Welche Transportprotein-Familien sind in der Pharmakokinetik von Arzneistoffen besonders wichtig?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

SLC-Transporter

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Interaktionen:

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Eine Emzymhemmung kann sowohl irreversibel als auch reversibel sein

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Aussage zu Arzneimitteln im Alter ist nicht richtig?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Im Alter gibt es keine Veränderung in der Enzym- und Hormonproduktion und deshalb auch generell keine Veränderung in der Anwendung von Arzneimitteln.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Pharmakokinetische Interaktionen betreffen

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

die Resorption von Arzneimitteln.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Arzneimittel sind Stoffe oder Zubereitungen aus Stoffen,

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

die zur Anwendung im oder am menschlichen oder tierischen Körper bestimmt sind und als Mittel mit Eigenschaften zur Heilung oder Linderung oder zur Verhütung menschlicher oder tierischer Krankheiten oder krankhafter Beschwerden bestimmt sind.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Die Pharmakokinetik

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

beschreibt die Einflüsse des Organismus auf das Pharmakon.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

 Welche Aussagen zu einem Prodrug treffen zu?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Prodrugs erlangen erst durch Biotransformation ihre aktive Form.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Aussage zu Arzneimittelinteraktionen trifft nicht zu?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Genetische Polymorphismen haben keinen Einfluss auf Arzneimittelinteraktionen.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Die Pharmakodynamik beschreibt

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

die Art der Wirkung

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Interaktionen:

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Interaktionen zwische Arzneistoffen und Arzneimitteln treten bei der Resorption in Form von Komplexbildung auf.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Rezeptoren

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

für Arzneistoffe sind meist Proteine

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welches ist kein pharmakokinetischer Parameter

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Wirkstärke

Lösung ausblenden
  • 25449 Karteikarten
  • 547 Studierende
  • 7 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Ernährung und Medis Kurs an der Hochschule Anhalt - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Welche Transportprotein-Familien sind in der Pharmakokinetik von Arzneistoffen besonders wichtig?

A:

SLC-Transporter

Q:

Interaktionen:

A:

Eine Emzymhemmung kann sowohl irreversibel als auch reversibel sein

Q:

Welche Aussage zu Arzneimitteln im Alter ist nicht richtig?

A:

Im Alter gibt es keine Veränderung in der Enzym- und Hormonproduktion und deshalb auch generell keine Veränderung in der Anwendung von Arzneimitteln.

Q:

Pharmakokinetische Interaktionen betreffen

A:

die Resorption von Arzneimitteln.

Q:

Arzneimittel sind Stoffe oder Zubereitungen aus Stoffen,

A:

die zur Anwendung im oder am menschlichen oder tierischen Körper bestimmt sind und als Mittel mit Eigenschaften zur Heilung oder Linderung oder zur Verhütung menschlicher oder tierischer Krankheiten oder krankhafter Beschwerden bestimmt sind.

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Die Pharmakokinetik

A:

beschreibt die Einflüsse des Organismus auf das Pharmakon.

Q:

 Welche Aussagen zu einem Prodrug treffen zu?

A:

Prodrugs erlangen erst durch Biotransformation ihre aktive Form.

Q:

Welche Aussage zu Arzneimittelinteraktionen trifft nicht zu?

A:

Genetische Polymorphismen haben keinen Einfluss auf Arzneimittelinteraktionen.

Q:

Die Pharmakodynamik beschreibt

A:

die Art der Wirkung

Q:

Interaktionen:

A:

Interaktionen zwische Arzneistoffen und Arzneimitteln treten bei der Resorption in Form von Komplexbildung auf.

Q:

Rezeptoren

A:

für Arzneistoffe sind meist Proteine

Q:

Welches ist kein pharmakokinetischer Parameter

A:

Wirkstärke

Ernährung und Medis

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Ernährung und Medis an der Hochschule Anhalt

Für deinen Studiengang Ernährung und Medis an der Hochschule Anhalt gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Ernährung und Medis Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Ernährung und Sonde

Universität Mainz

Zum Kurs
Endo und Ernährung

Universität zu Köln

Zum Kurs
Sport und Ernährung

Universität zu Kiel

Zum Kurs
Sport und Ernährung

Universität Frankfurt am Main

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Ernährung und Medis
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Ernährung und Medis