DPP-HFH-A.Hämmerle at HFH Hamburger Fern-Hochschule | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für DPP-HFH-A.Hämmerle an der HFH Hamburger Fern-Hochschule

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen DPP-HFH-A.Hämmerle Kurs an der HFH Hamburger Fern-Hochschule zu.

TESTE DEIN WISSEN

Welche Unterscheidung gibt es bei der Zielorientierung in der Pädagogischen Psychologie hinsichtlich Leistungssituation (SB1)?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  1. Aufgabenorientierung - beinhaltet das Hinlernen oder die Kompetenzsteigerung um das Ziel zu verfolgen.
  2. Egoorientierung - Wenn jemand danach strebt seine Fähigkeiten zu demonstrieren bzw. Unfähigkeiten zu verbergen. Dies wirkt sich negativ auf Motivation und Leistung aus.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche  Aspekte/Einflüsse wirken sich auf die Entwicklung der Persönlichkeit aus (SB1).

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • genetische Einflüsse
  • familiäre Einflüsse
  • kulturelle Einflüsse
  • Einflüsse der Partner
  • Einflüsse der Berufstätigkeit und der Berufsumfeldes
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche grundsätzliche Fragestellung liegt hinsichtlich der psychologischen Diagnostik, der Rechtspsychologie zugrunde?

(SB1)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Sie dient dazu rechtsbezogene Entscheidungen zu treffen. 

  • Glaubwürdigkeit von Zeugen
  • Schuldfähigkeit
  • Rückfallprognose von Straftätern.
  • Prüfung von Fahreignung nach Entzug der Fahrerlaubnis 

Diagnostische Mittel: 

  • diagnostische Interviews
  • Verhaltensbeobachtungen
  • Persönlichkeits- und Intelligenztests
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist unter dem Begriff "Paradigma" zu verstehen (SB3)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Ein Paradigma stellt ein in sich einigermaßen kohärentes, von vielen Wissenschaftlern geteiltes Bündel aus theoretischen Leitsätzen und Methoden dar, das längere historische Perioden in einer Entwicklung einer Wissenschaft überdauert. (Unumstößliche Tatsache)
  • Google: „Unter einem Paradigma wird in der wissenschaftlichen Auseinandersetzung ein Denkmuster, eine Art ‚Supertheorie' verstanden, die grundlegende Probleme und Methoden weiterer Bereiche eines Faches definiert und das Weltbild einer Zeit prägt 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Klausurfrage

Persönlichkeitsmerkmale spiegeln sich im Affekt, im Verhalten, in Kognitionen und in der Motivation einer Person. Beschreibe, wie sich eine hohe Ausprägung im Merkmal Neurotizismus in jedem dieser aufgeführten vier Bereiche typischerweise zeigt. (SB1)


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  1. Affekt: Ängstlichkeit oder nervös sein
  2. Verhalten: zittern, erröten
  3.  Kognitionen: pessimistisches denken
  4. Motivation: sich sicher fühlen wollen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Inhalte der  Differenzielle Psychologie (SB1):

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Unterschiede zwischen Menschen (interindividuelle Unterschiede).Sie legt den Fokus vordergründig auf Intelligenz, Kreativität, Motive und Werte.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Teilbereiche der Psychologie gehören zu den Anwendungsfächern? (SB1)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Arbeits- und Organisationspsychologie
  • Gesundheitspsychologie
  • Klinische Psychologie
  • Pädagogische Psychologie
  • Rechtspsychologie
  • Wirtschaftspsychologie
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist beim Beschreiben von individueller Unterschiede von Interesse (SB1)?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Hier zeigt sich eine Reihe von Unterschieden zwischen den einzelnen Personen.
  • Von Interesse ist nicht nur, woran sich die Unterschiede festmachen, 
  • sondern auch, wie sich diese beschreiben lassen.
  •  Diese Unterschiede lassen sich dabei auf mehreren Ebenen beschreiben, etwas in Bezug auf Eigenschaften, Fähigkeiten oder soziales Verhalten.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Definition der Differenziellen Persönlichkeitstheorie (SB1):

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die DPP beschäftigt sich mit der Beschreibung und Erklärung individueller Unterschiede im menschlichen Erleben und Verhalten. Die Unterschiede können zwischen Personen (interindividuell) als auch über die Zeit und Situationen innerhalb der Person (intraindividuell untersucht werden.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Erläutern sie den Unterschied zwischen intra- und interindividuell ? (SB1)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • intra: innerhalb eines Individuums
  • inter: zwischen zwei Individuen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Definition- Persönlichkeit (SB1):

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Unter Persönlichkeit eines Menschen wird die Gesamtheit seiner Persönlichkeitseigenschaften verstanden: Die individuellen Besonderheiten in körperlicher Erscheinung und in Regelmäßigkeiten seines Verhaltens und Erlebens.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Klausurfrage

Ein Grundbegriff, um interindividuelle Unterschiede zu beschreiben, ist das Temperament. Skizziere, was man unter Temperament einer Person versteht.


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Das Temperament steht für individuelle Besonderheiten einer Person in Bezug auf Affekt, Aktivität und Aufmerksamkeit.
  • sowie interpersonale Stile in sozialen Interaktionen. 
  • Letztlich sind stabile Tendenzen im Umgang mit anderen Menschen wie Geselligkeit oder Durchsetzungsvermögen.
Lösung ausblenden
  • 66643 Karteikarten
  • 1712 Studierende
  • 26 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen DPP-HFH-A.Hämmerle Kurs an der HFH Hamburger Fern-Hochschule - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Welche Unterscheidung gibt es bei der Zielorientierung in der Pädagogischen Psychologie hinsichtlich Leistungssituation (SB1)?

A:
  1. Aufgabenorientierung - beinhaltet das Hinlernen oder die Kompetenzsteigerung um das Ziel zu verfolgen.
  2. Egoorientierung - Wenn jemand danach strebt seine Fähigkeiten zu demonstrieren bzw. Unfähigkeiten zu verbergen. Dies wirkt sich negativ auf Motivation und Leistung aus.
Q:

Welche  Aspekte/Einflüsse wirken sich auf die Entwicklung der Persönlichkeit aus (SB1).

A:
  • genetische Einflüsse
  • familiäre Einflüsse
  • kulturelle Einflüsse
  • Einflüsse der Partner
  • Einflüsse der Berufstätigkeit und der Berufsumfeldes
Q:

Welche grundsätzliche Fragestellung liegt hinsichtlich der psychologischen Diagnostik, der Rechtspsychologie zugrunde?

(SB1)

A:

Sie dient dazu rechtsbezogene Entscheidungen zu treffen. 

  • Glaubwürdigkeit von Zeugen
  • Schuldfähigkeit
  • Rückfallprognose von Straftätern.
  • Prüfung von Fahreignung nach Entzug der Fahrerlaubnis 

Diagnostische Mittel: 

  • diagnostische Interviews
  • Verhaltensbeobachtungen
  • Persönlichkeits- und Intelligenztests
Q:

Was ist unter dem Begriff "Paradigma" zu verstehen (SB3)

A:
  • Ein Paradigma stellt ein in sich einigermaßen kohärentes, von vielen Wissenschaftlern geteiltes Bündel aus theoretischen Leitsätzen und Methoden dar, das längere historische Perioden in einer Entwicklung einer Wissenschaft überdauert. (Unumstößliche Tatsache)
  • Google: „Unter einem Paradigma wird in der wissenschaftlichen Auseinandersetzung ein Denkmuster, eine Art ‚Supertheorie' verstanden, die grundlegende Probleme und Methoden weiterer Bereiche eines Faches definiert und das Weltbild einer Zeit prägt 
Q:

Klausurfrage

Persönlichkeitsmerkmale spiegeln sich im Affekt, im Verhalten, in Kognitionen und in der Motivation einer Person. Beschreibe, wie sich eine hohe Ausprägung im Merkmal Neurotizismus in jedem dieser aufgeführten vier Bereiche typischerweise zeigt. (SB1)


A:
  1. Affekt: Ängstlichkeit oder nervös sein
  2. Verhalten: zittern, erröten
  3.  Kognitionen: pessimistisches denken
  4. Motivation: sich sicher fühlen wollen
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Inhalte der  Differenzielle Psychologie (SB1):

A:

Unterschiede zwischen Menschen (interindividuelle Unterschiede).Sie legt den Fokus vordergründig auf Intelligenz, Kreativität, Motive und Werte.

Q:

Welche Teilbereiche der Psychologie gehören zu den Anwendungsfächern? (SB1)

A:
  • Arbeits- und Organisationspsychologie
  • Gesundheitspsychologie
  • Klinische Psychologie
  • Pädagogische Psychologie
  • Rechtspsychologie
  • Wirtschaftspsychologie
Q:

Was ist beim Beschreiben von individueller Unterschiede von Interesse (SB1)?

A:
  • Hier zeigt sich eine Reihe von Unterschieden zwischen den einzelnen Personen.
  • Von Interesse ist nicht nur, woran sich die Unterschiede festmachen, 
  • sondern auch, wie sich diese beschreiben lassen.
  •  Diese Unterschiede lassen sich dabei auf mehreren Ebenen beschreiben, etwas in Bezug auf Eigenschaften, Fähigkeiten oder soziales Verhalten.
Q:

Definition der Differenziellen Persönlichkeitstheorie (SB1):

A:

Die DPP beschäftigt sich mit der Beschreibung und Erklärung individueller Unterschiede im menschlichen Erleben und Verhalten. Die Unterschiede können zwischen Personen (interindividuell) als auch über die Zeit und Situationen innerhalb der Person (intraindividuell untersucht werden.

Q:

Erläutern sie den Unterschied zwischen intra- und interindividuell ? (SB1)

A:
  • intra: innerhalb eines Individuums
  • inter: zwischen zwei Individuen
Q:

Definition- Persönlichkeit (SB1):

A:

Unter Persönlichkeit eines Menschen wird die Gesamtheit seiner Persönlichkeitseigenschaften verstanden: Die individuellen Besonderheiten in körperlicher Erscheinung und in Regelmäßigkeiten seines Verhaltens und Erlebens.

Q:

Klausurfrage

Ein Grundbegriff, um interindividuelle Unterschiede zu beschreiben, ist das Temperament. Skizziere, was man unter Temperament einer Person versteht.


A:
  • Das Temperament steht für individuelle Besonderheiten einer Person in Bezug auf Affekt, Aktivität und Aufmerksamkeit.
  • sowie interpersonale Stile in sozialen Interaktionen. 
  • Letztlich sind stabile Tendenzen im Umgang mit anderen Menschen wie Geselligkeit oder Durchsetzungsvermögen.
DPP-HFH-A.Hämmerle

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang DPP-HFH-A.Hämmerle an der HFH Hamburger Fern-Hochschule

Für deinen Studiengang DPP-HFH-A.Hämmerle an der HFH Hamburger Fern-Hochschule gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Mehr Karteikarten anzeigen

Das sind die beliebtesten DPP-HFH-A.Hämmerle Kurse im gesamten StudySmarter Universum

DPP

TU Darmstadt

Zum Kurs
DPP

TU Darmstadt

Zum Kurs
DPP

Medical School Hamburg

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden DPP-HFH-A.Hämmerle
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen DPP-HFH-A.Hämmerle