VL08: Vergleich at Freie Universität Berlin | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für VL08: Vergleich an der Freie Universität Berlin

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen VL08: Vergleich Kurs an der Freie Universität Berlin zu.

TESTE DEIN WISSEN

Welches ätiologische Konzept liegt jeweils den psychodynamischen Therapien, der systemischen Therapie und der Verhaltenstherapie zugrunde?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

TP:

Frühkindliche Triebkonflikte, Verdrängungsprozesse


VT:

Dysfunktionale Lerngeschichte, Person-Umwelt-Interaktion


ST:

Störungen als Ausdruck/Folge dysfunktionaler Kommunikationsstrukturen


s.5

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Therapieziele verfolgen jeweils psychodynamische Therapien, die systemische Therapie und die Verhaltenstherapie?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

TP:

Aufarbeitung von intrapsychischen Konflikten, dem Patienten helfen, unbewusste Motive zu erkennen


VT:

Wiederherstellung der Verhaltens- und Erlebenskompetenzen; Veränderung der Selbstsicht, Selbstkontrolle


ST:

Herstellen konstruktiver Kommunikationsstrukturen, Entdecken dysfunktionaler Kommunikationsstrukturen, Kommunikationsstrukturen reorganisieren helfen


s. 5

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nennen Sie die 2 Psychotherapieansätze, welche eine gegenwartsorientierte therapeutische Zeitperspektive haben.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

sollte eig. ausschließlich gegenwartsorientiert heißen aber: 


VT, ST


s. 5

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Aufgabe hat der Wissenschaftliche Beirat Psychotherapie (WBP) bei der Anerkennung von Psychotherapieverfahren?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Berufsrechtliche Zuordnung, für die wissenschaftliche Anerkennung und Gutachten von Verfahren und deren Wirksamkeiten zuständig (§17 SGBV).

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nennen Sie bitte drei Kennzeichen eines zur Krankenbehandlung geeigneten Psychotherapieverfahren.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

§5 der SGB V*

ist gekennzeichnet durch:

1. umfassende Theorie der Entstehung und Aufrechterhaltung von Krankheiten

2. Behandlungsstrategie für ein breites Spektrum von Anwendungsbereichen

3. darauf bezogene Konzepte zur Indikationsstellung, Behandlungsplanung und zur Gestaltung der therapeutische Beziehung


s. 13

*Sozialgesetzbuch 5

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welcher Frage wird im Berufsrecht nachgegangen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Welche psychotherapeutischen Verfahren werden von Psychologische Psychotherapeuten ausgeübt?

Also, was ist wissenschaftlich anerkannt?

s. 12

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welcher Frage wird im Sozialrecht nachgegangen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Für welche psychotherapeutische Verfahren übernahmen die gesetzlichen Krankenkassen die Kosten?

Also, was ist im Kassensystem anerkannt?


s.13

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche drei psychotherapeutischen Verfahren sind als Richtlinien-Verfahren in Deutschland anerkannt?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

TP/PA, VT, ST


TP/PA: Sammelbegriff = psychoanalytisch begründete Verfahren


s.15

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nennen Sie bitte drei (von 10!) Anwendungsbereiche für welche die Wirksamkeit der Kognitiven Verhaltenstherapie bei Erwachsenen nachgewiesen werden konnte.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Affektive Störungen

Angststörungen

Belastungsstörungen

Eßstörungen

Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen

Abhängigkeiten und Mißbrauch

Schizophrenie und wahnhafte Störungen


s.20


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN


Welche Anerkennungen regelt das Sozialrecht und welche das Berufsrecht in Bezug auf die Ausübung des psychotherapeutischen Berufs? Nennen Sie dazu jeweils eine Organisation und ein Gesetz oder Richtlinie.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Sozialrecht (SGB V) = Übernahme/Anerkennung durch Krankenkassen. 

- Gemeinsamer Bundesausschuss

- Psychotherapierichtlinien



Berufsrecht = Wissenschaftliche Anerkennung

- Wissenschaftlicher Beirat Psychotherapie

- BPtK

- PsychThG


s.12

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Lt. Psychotherapeutengesetz gehören neben der Psychotherapie auch andere Tätigkeiten zum Beruf. Nennen Sie 3.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

§1.3 PsychThG

- Beratung

- Prävention

- Rehabilitation


s.11

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Erläutern Sie §1.1 Berufsbezeichnung, Berufsausübung des PsychThG

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Berufsbezeichnung PP geschützt, bedarf Approbation


s. 9

Lösung ausblenden
  • 216317 Karteikarten
  • 3432 Studierende
  • 106 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen VL08: Vergleich Kurs an der Freie Universität Berlin - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Welches ätiologische Konzept liegt jeweils den psychodynamischen Therapien, der systemischen Therapie und der Verhaltenstherapie zugrunde?

A:

TP:

Frühkindliche Triebkonflikte, Verdrängungsprozesse


VT:

Dysfunktionale Lerngeschichte, Person-Umwelt-Interaktion


ST:

Störungen als Ausdruck/Folge dysfunktionaler Kommunikationsstrukturen


s.5

Q:

Welche Therapieziele verfolgen jeweils psychodynamische Therapien, die systemische Therapie und die Verhaltenstherapie?

A:

TP:

Aufarbeitung von intrapsychischen Konflikten, dem Patienten helfen, unbewusste Motive zu erkennen


VT:

Wiederherstellung der Verhaltens- und Erlebenskompetenzen; Veränderung der Selbstsicht, Selbstkontrolle


ST:

Herstellen konstruktiver Kommunikationsstrukturen, Entdecken dysfunktionaler Kommunikationsstrukturen, Kommunikationsstrukturen reorganisieren helfen


s. 5

Q:

Nennen Sie die 2 Psychotherapieansätze, welche eine gegenwartsorientierte therapeutische Zeitperspektive haben.

A:

sollte eig. ausschließlich gegenwartsorientiert heißen aber: 


VT, ST


s. 5

Q:

Welche Aufgabe hat der Wissenschaftliche Beirat Psychotherapie (WBP) bei der Anerkennung von Psychotherapieverfahren?

A:

Berufsrechtliche Zuordnung, für die wissenschaftliche Anerkennung und Gutachten von Verfahren und deren Wirksamkeiten zuständig (§17 SGBV).

Q:

Nennen Sie bitte drei Kennzeichen eines zur Krankenbehandlung geeigneten Psychotherapieverfahren.

A:

§5 der SGB V*

ist gekennzeichnet durch:

1. umfassende Theorie der Entstehung und Aufrechterhaltung von Krankheiten

2. Behandlungsstrategie für ein breites Spektrum von Anwendungsbereichen

3. darauf bezogene Konzepte zur Indikationsstellung, Behandlungsplanung und zur Gestaltung der therapeutische Beziehung


s. 13

*Sozialgesetzbuch 5

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Welcher Frage wird im Berufsrecht nachgegangen?

A:

Welche psychotherapeutischen Verfahren werden von Psychologische Psychotherapeuten ausgeübt?

Also, was ist wissenschaftlich anerkannt?

s. 12

Q:

Welcher Frage wird im Sozialrecht nachgegangen?

A:

Für welche psychotherapeutische Verfahren übernahmen die gesetzlichen Krankenkassen die Kosten?

Also, was ist im Kassensystem anerkannt?


s.13

Q:

Welche drei psychotherapeutischen Verfahren sind als Richtlinien-Verfahren in Deutschland anerkannt?

A:

TP/PA, VT, ST


TP/PA: Sammelbegriff = psychoanalytisch begründete Verfahren


s.15

Q:

Nennen Sie bitte drei (von 10!) Anwendungsbereiche für welche die Wirksamkeit der Kognitiven Verhaltenstherapie bei Erwachsenen nachgewiesen werden konnte.

A:

Affektive Störungen

Angststörungen

Belastungsstörungen

Eßstörungen

Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen

Abhängigkeiten und Mißbrauch

Schizophrenie und wahnhafte Störungen


s.20


Q:


Welche Anerkennungen regelt das Sozialrecht und welche das Berufsrecht in Bezug auf die Ausübung des psychotherapeutischen Berufs? Nennen Sie dazu jeweils eine Organisation und ein Gesetz oder Richtlinie.

A:

Sozialrecht (SGB V) = Übernahme/Anerkennung durch Krankenkassen. 

- Gemeinsamer Bundesausschuss

- Psychotherapierichtlinien



Berufsrecht = Wissenschaftliche Anerkennung

- Wissenschaftlicher Beirat Psychotherapie

- BPtK

- PsychThG


s.12

Q:

Lt. Psychotherapeutengesetz gehören neben der Psychotherapie auch andere Tätigkeiten zum Beruf. Nennen Sie 3.

A:

§1.3 PsychThG

- Beratung

- Prävention

- Rehabilitation


s.11

Q:

Erläutern Sie §1.1 Berufsbezeichnung, Berufsausübung des PsychThG

A:

- Berufsbezeichnung PP geschützt, bedarf Approbation


s. 9

VL08: Vergleich

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang VL08: Vergleich an der Freie Universität Berlin

Für deinen Studiengang VL08: Vergleich an der Freie Universität Berlin gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Mehr Karteikarten anzeigen

Das sind die beliebtesten VL08: Vergleich Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Demokratien im Vergleich

Universität Düsseldorf

Zum Kurs
Vergleichende Politik

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Zum Kurs
Staatliche Ordnung im Vergleich

Universität der Bundeswehr München

Zum Kurs
VL08

Universität zu Köln

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden VL08: Vergleich
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen VL08: Vergleich