Jahresabschluss Der Kreditinstitute at Frankfurt School Of Finance & Management | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Jahresabschluss der Kreditinstitute an der Frankfurt School of Finance & Management

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Jahresabschluss der Kreditinstitute Kurs an der Frankfurt School of Finance & Management zu.

TESTE DEIN WISSEN
Einzelwertberichtigungen II (2 Punkte)

Durch die Bildung von Einzelwertberichtigungen wird berücksichtigt, ...
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
das Marktwertrisiko.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Prinzipien des IFRS-Abschlusses (4 Punkte)
Welche der nachfolgenden Prinzipien gelten im IFRS-Abschluss?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Gläubigerschutz
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Überkreuzkompensation (6 Punkte)Welche der nachfolgenden Aufwendungen/ Erträge werden im Rahmen der „Überkreuzkompensation“ berücksichtigt?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Zinserträge aus Wertpapieren der Liquiditätsreserve.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Bewertung von Wertpapieren des Handelsbestandes nach HGB (2 Punkte)
Die Rhein-Main-Bank hat 100 Aktien der X-AG zum Kurs von 100 EUR je Aktie erworben. Die Aktien wurden als Finanzinstrumente des Handelsbestands eingeordnet. Zum Abschlussstichtag beträgt der Kurs der Aktie 120 EUR. Die Bank nimmt im Handelsbestand einen Abschlag von 10% vor.
Die Aktien sind zu bewerten mit …
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
108 EUR je Aktie
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Ergebnisgestaltung II (10 Punkte)
Nennen und erläutern Sie drei Möglichkeiten, wie eine Bank ihr Ergebnis nach dem Bilanzstichtag durch bilanzpolitische Maßnahmen nach HGB defensiver gestalten kann.
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Kurswertabschreibungen bei Wertpapieren des Anlagevermögens und bei Beteiligungen trotz einer voraussichtlich nur vorübergehenden Wertminderung.
  • Möglich reichliche Dotierung der Einzelwertberichtigungen auf den Forderungsbestand (Ausnutzung des Ermessensspielraums bis an die Grenzen, die durch die Grundsätze ordnungsmäßiger Buchführung und Bilanzierung gesetzt sind).
  • Bildung von Vorsorgereserven nach § 340f HGB im Forderungsbestand und bei Wertpapieren der Liquiditätsreserve
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
340g-Reserven (4 Punkte)
Welche der nachfolgenden Aussagen ist/sind richtig? 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
kann verwendet werden, um das Ergebnis für den Bilanzleser nicht erkennbar zu gestalten.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Bilanzpolitik III (HGB) (4 Punkte)
Welche der nachfolgenden Ergebnisgestaltungsmöglichkeiten müssen vor dem Bilanzstichtag ergriffen werden?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Rückkauf und Vernichtung von eigenen Schuldverschreibungen unter pari.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Gemildertes Niederstwertprinzip (2 Punkte)
Welche der nachfolgenden Aussagen ist/sind richtig?
Nach dem gemilderten Niederstwertprinzip... 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
müssen Wertpapiere des Anlagevermögens stets abgeschrieben werden
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Einzelbewertung (4 Punkte)
Was besagt der Grundsatz der Einzelbewertung?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Verrechnungen von Wertsteigerungen und Wertminderungen bei unterschiedlichen Vermögenswerten sind grundsätzlich nicht zulässig.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Ziele der Vorsorgereserven nach § 340f HGB (10 Punkte)
Zeigen Sie auf, welches Ziel Kreditinstitute mit der Bildung von Vorsorgereserven nach § 340f HGB verfolgen. 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Die Vorsorgereserven nach § 340f HGB gestatten in der Handelsbilanz, Globalabschreibungen mit dem Ziel vorzunehmen, den ausgewiesenen Gewinn zu steuern. Der Umfang der Bildung ist abhängig von der Ertragslage der Bank, dem Gewinnstandard bzw. der gewünschten Ausschüttung sowie unvorhergesehenen Kreditausfällen und Wertpapierabschreibungen.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Bilanzpolitik II (HGB) (4 Punkte)
Durch welche Maßnahmen nach dem Bilanzstichtag kann der Jahresüberschuss verbessert werden?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Bildung von Wertberichtigungen zu den niedrigst möglichen Beträgen.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Sicherungsgeschäft (10 Punkte)
Die Rhein-Main Bank AG hat nom. 100 Mio. EUR italienische Staatsanleihen im Bestand, Anschaffungskurs 100%. Zum Bilanzstichtag sind die Papiere im Kurs auf 95% gefallen. Die Bank erstellt einen Jahresabschluss nach HGB. Erläutern Sie, wie diese Papiere in der HGB-Bilanz zu bewerten sind, wenn diese - dem Bestand der Liquiditätsreserve - dem Finanzanlagebestand zugeordnet werden.  
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Liquiditätsreserve: Es gilt das strenge Niederstwertprinzip, die Papiere sind mit 95% zu bewerten.
  • Finanzanlagebestand: Es gilt das gemilderte Niederstwertprinzip, danach kann eine Abschreibung vorgenommen werden, sie muss aber nicht getätigt werden. Eine Verpflichtung zur Abschreibung besteht nur bei dauerhafter Wertminderung.
Lösung ausblenden
  • 33530 Karteikarten
  • 622 Studierende
  • 5 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Jahresabschluss der Kreditinstitute Kurs an der Frankfurt School of Finance & Management - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Einzelwertberichtigungen II (2 Punkte)

Durch die Bildung von Einzelwertberichtigungen wird berücksichtigt, ...
A:
das Marktwertrisiko.
Q:
Prinzipien des IFRS-Abschlusses (4 Punkte)
Welche der nachfolgenden Prinzipien gelten im IFRS-Abschluss?
A:
Gläubigerschutz
Q:
Überkreuzkompensation (6 Punkte)Welche der nachfolgenden Aufwendungen/ Erträge werden im Rahmen der „Überkreuzkompensation“ berücksichtigt?

A:
Zinserträge aus Wertpapieren der Liquiditätsreserve.
Q:
Bewertung von Wertpapieren des Handelsbestandes nach HGB (2 Punkte)
Die Rhein-Main-Bank hat 100 Aktien der X-AG zum Kurs von 100 EUR je Aktie erworben. Die Aktien wurden als Finanzinstrumente des Handelsbestands eingeordnet. Zum Abschlussstichtag beträgt der Kurs der Aktie 120 EUR. Die Bank nimmt im Handelsbestand einen Abschlag von 10% vor.
Die Aktien sind zu bewerten mit …
A:
108 EUR je Aktie
Q:
Ergebnisgestaltung II (10 Punkte)
Nennen und erläutern Sie drei Möglichkeiten, wie eine Bank ihr Ergebnis nach dem Bilanzstichtag durch bilanzpolitische Maßnahmen nach HGB defensiver gestalten kann.
A:
  • Kurswertabschreibungen bei Wertpapieren des Anlagevermögens und bei Beteiligungen trotz einer voraussichtlich nur vorübergehenden Wertminderung.
  • Möglich reichliche Dotierung der Einzelwertberichtigungen auf den Forderungsbestand (Ausnutzung des Ermessensspielraums bis an die Grenzen, die durch die Grundsätze ordnungsmäßiger Buchführung und Bilanzierung gesetzt sind).
  • Bildung von Vorsorgereserven nach § 340f HGB im Forderungsbestand und bei Wertpapieren der Liquiditätsreserve
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
340g-Reserven (4 Punkte)
Welche der nachfolgenden Aussagen ist/sind richtig? 
A:
kann verwendet werden, um das Ergebnis für den Bilanzleser nicht erkennbar zu gestalten.
Q:
Bilanzpolitik III (HGB) (4 Punkte)
Welche der nachfolgenden Ergebnisgestaltungsmöglichkeiten müssen vor dem Bilanzstichtag ergriffen werden?
A:
Rückkauf und Vernichtung von eigenen Schuldverschreibungen unter pari.
Q:
Gemildertes Niederstwertprinzip (2 Punkte)
Welche der nachfolgenden Aussagen ist/sind richtig?
Nach dem gemilderten Niederstwertprinzip... 
A:
müssen Wertpapiere des Anlagevermögens stets abgeschrieben werden
Q:
Einzelbewertung (4 Punkte)
Was besagt der Grundsatz der Einzelbewertung?
A:
Verrechnungen von Wertsteigerungen und Wertminderungen bei unterschiedlichen Vermögenswerten sind grundsätzlich nicht zulässig.
Q:
Ziele der Vorsorgereserven nach § 340f HGB (10 Punkte)
Zeigen Sie auf, welches Ziel Kreditinstitute mit der Bildung von Vorsorgereserven nach § 340f HGB verfolgen. 
A:
Die Vorsorgereserven nach § 340f HGB gestatten in der Handelsbilanz, Globalabschreibungen mit dem Ziel vorzunehmen, den ausgewiesenen Gewinn zu steuern. Der Umfang der Bildung ist abhängig von der Ertragslage der Bank, dem Gewinnstandard bzw. der gewünschten Ausschüttung sowie unvorhergesehenen Kreditausfällen und Wertpapierabschreibungen.
Q:
Bilanzpolitik II (HGB) (4 Punkte)
Durch welche Maßnahmen nach dem Bilanzstichtag kann der Jahresüberschuss verbessert werden?
A:
Bildung von Wertberichtigungen zu den niedrigst möglichen Beträgen.
Q:
Sicherungsgeschäft (10 Punkte)
Die Rhein-Main Bank AG hat nom. 100 Mio. EUR italienische Staatsanleihen im Bestand, Anschaffungskurs 100%. Zum Bilanzstichtag sind die Papiere im Kurs auf 95% gefallen. Die Bank erstellt einen Jahresabschluss nach HGB. Erläutern Sie, wie diese Papiere in der HGB-Bilanz zu bewerten sind, wenn diese - dem Bestand der Liquiditätsreserve - dem Finanzanlagebestand zugeordnet werden.  
A:
  • Liquiditätsreserve: Es gilt das strenge Niederstwertprinzip, die Papiere sind mit 95% zu bewerten.
  • Finanzanlagebestand: Es gilt das gemilderte Niederstwertprinzip, danach kann eine Abschreibung vorgenommen werden, sie muss aber nicht getätigt werden. Eine Verpflichtung zur Abschreibung besteht nur bei dauerhafter Wertminderung.
Jahresabschluss der Kreditinstitute

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Jahresabschluss der Kreditinstitute an der Frankfurt School of Finance & Management

Für deinen Studiengang Jahresabschluss der Kreditinstitute an der Frankfurt School of Finance & Management gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Jahresabschluss der Kreditinstitute Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Der Jahresabschluss

Fachhochschule Lübeck

Zum Kurs
Jahresabschluss

Hochschule Heilbronn

Zum Kurs
Jahresabschluss

Hochschule Ansbach

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Jahresabschluss der Kreditinstitute
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Jahresabschluss der Kreditinstitute