Wirtschafts- Und Privatrecht at FOM Hochschule Für Oekonomie & Management | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Wirtschafts- und Privatrecht an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Wirtschafts- und Privatrecht Kurs an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management zu.

TESTE DEIN WISSEN
Wer ist geschäftsfähig?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Volljährige
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist das besondere der Stellvertretung?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Jemand erteilt einem anderen die Rechtsmacht für ihn wirksam rechtsgeschäftlich für ihn zu handeln
  • Vertreter gibt und empfängt für Vertretenen Willenserklärungen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche 3 Fristen gelten für die Annahme?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • der Antragende bestimmt eine Annahmefrist
  • Antrag wird einem Anwesenden gemacht: kann nur sofort angenommen werden
  • Antrag wir einem Abwesenden gemacht: gilt nur solange, wie der Antragende unter regelmäßigen Umständen eine Annahme erwarten kann
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wann gilt die Willenserklärungen als zugegangen, wenn der Adressat anwesend ist?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Wenn nach Gesamtumständen kein Zweifel besteht, dass der Empfänger die Erklärung verstanden (akustisch/optisch) hat.

Bsp. Telefonat

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist ein Erklärungswert?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Liegt ein Erklärungswert vor, so gilt ein Schweigen als Willenserklärung.


Im BGB sind nur wenige Fälle, eines Erklärungswertes aufgeführt:

  • Erklärungswert einer Ablehnung (Minderjährigenrecht, Recht der Stellvertretung)
  • Erklärungswert einer Zustimmung (Schenkung)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wann wird eine wirksam zugegangene Willenserklärung noch unwirksam?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Wenn der Empfänger noch vor oder gleichzeitig mit dem Zugang der Erklärung einen Wiederruf erhält.

(Maßgebend ist hierbei der Zeitpunkt des Zugangs und nicht der Kenntnisnahme!)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Durch welche 3 Ausnahmen stellt Schweigen doch eine Willenserklärung dar?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Wenn ein Gesetz es bestimmt
  • Wenn sich die Parteien zuvor darauf geeinigt haben
  • Wenn begleitende Umstände einen bestimmten Erklärungswert entnehmen lassen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche 2 Ausnahmen greifen bei der Abschlussfreiheit?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Abschluss eines Vorvertrages (Vertrag der darauf gerichtet ist, einen anderen Vertrag, Hauptvertrag, in der Zukunft abzuschließen)
  • Kontrahierungszwang (Pflicht zum Vertragsabschluss mit jedermann, sofern dieser einen Vertragsschluss wünscht)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was sind die 4 Voraussetzungen einer wirksamen Stellvertretung?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Zulässigkeit der Stellvertretung 
  • Abgabe einer Willenserklärung 
  • Handeln im Namen des Vertretenen
  • Handeln im Rahmen der Vertretungsmacht
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wo ist eine Anfechtung möglich?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Prinzipiell kann jede vom Anfechtende abgegebene Willenserklärung angefochten werden.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wann erlischt ein Angebot?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Wenn es abgelehnt wird oder nicht rechtzeitig angenommen wurde.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wie wird eine Willenserklärung durch Widerruf unwirksam?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Sobald der Widerruf dem Empfänger vorher oder gleichzeitig mit der Willenserklärung zugeht
Lösung ausblenden
  • 430560 Karteikarten
  • 10344 Studierende
  • 362 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Wirtschafts- und Privatrecht Kurs an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Wer ist geschäftsfähig?
A:
Volljährige
Q:
Was ist das besondere der Stellvertretung?
A:
  • Jemand erteilt einem anderen die Rechtsmacht für ihn wirksam rechtsgeschäftlich für ihn zu handeln
  • Vertreter gibt und empfängt für Vertretenen Willenserklärungen
Q:

Welche 3 Fristen gelten für die Annahme?

A:
  • der Antragende bestimmt eine Annahmefrist
  • Antrag wird einem Anwesenden gemacht: kann nur sofort angenommen werden
  • Antrag wir einem Abwesenden gemacht: gilt nur solange, wie der Antragende unter regelmäßigen Umständen eine Annahme erwarten kann
Q:

Wann gilt die Willenserklärungen als zugegangen, wenn der Adressat anwesend ist?

A:

Wenn nach Gesamtumständen kein Zweifel besteht, dass der Empfänger die Erklärung verstanden (akustisch/optisch) hat.

Bsp. Telefonat

Q:

Was ist ein Erklärungswert?

A:

Liegt ein Erklärungswert vor, so gilt ein Schweigen als Willenserklärung.


Im BGB sind nur wenige Fälle, eines Erklärungswertes aufgeführt:

  • Erklärungswert einer Ablehnung (Minderjährigenrecht, Recht der Stellvertretung)
  • Erklärungswert einer Zustimmung (Schenkung)
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Wann wird eine wirksam zugegangene Willenserklärung noch unwirksam?

A:

Wenn der Empfänger noch vor oder gleichzeitig mit dem Zugang der Erklärung einen Wiederruf erhält.

(Maßgebend ist hierbei der Zeitpunkt des Zugangs und nicht der Kenntnisnahme!)

Q:

Durch welche 3 Ausnahmen stellt Schweigen doch eine Willenserklärung dar?

A:
  • Wenn ein Gesetz es bestimmt
  • Wenn sich die Parteien zuvor darauf geeinigt haben
  • Wenn begleitende Umstände einen bestimmten Erklärungswert entnehmen lassen
Q:

Welche 2 Ausnahmen greifen bei der Abschlussfreiheit?

A:
  • Abschluss eines Vorvertrages (Vertrag der darauf gerichtet ist, einen anderen Vertrag, Hauptvertrag, in der Zukunft abzuschließen)
  • Kontrahierungszwang (Pflicht zum Vertragsabschluss mit jedermann, sofern dieser einen Vertragsschluss wünscht)
Q:
Was sind die 4 Voraussetzungen einer wirksamen Stellvertretung?
A:
  • Zulässigkeit der Stellvertretung 
  • Abgabe einer Willenserklärung 
  • Handeln im Namen des Vertretenen
  • Handeln im Rahmen der Vertretungsmacht
Q:
Wo ist eine Anfechtung möglich?
A:
Prinzipiell kann jede vom Anfechtende abgegebene Willenserklärung angefochten werden.
Q:

Wann erlischt ein Angebot?

A:

Wenn es abgelehnt wird oder nicht rechtzeitig angenommen wurde.

Q:
Wie wird eine Willenserklärung durch Widerruf unwirksam?
A:
Sobald der Widerruf dem Empfänger vorher oder gleichzeitig mit der Willenserklärung zugeht
Wirtschafts- und Privatrecht

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Wirtschafts- und Privatrecht an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Für deinen Studiengang Wirtschafts- und Privatrecht an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Mehr Karteikarten anzeigen

Das sind die beliebtesten Wirtschafts- und Privatrecht Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Wirtschafts- und Privatrecht

FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Wirtschafts- und Privatrecht
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Wirtschafts- und Privatrecht