Markt- & Werbepsychologie at FOM Hochschule Für Oekonomie & Management | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Markt- & Werbepsychologie an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Markt- & Werbepsychologie Kurs an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management zu.

TESTE DEIN WISSEN

Was untersucht die Werbepsychologie? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Wirkungen von Werbung auf Erleben und Verhalten der Käufer/Nachfrager

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie setzt sich eine Werbestrategie zusammen? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • USP
  • Zielgruppe
  • Inhalt der Kampagne/ Tonalität
  • Mediaselektion
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was definiert/erforscht die Marktpsychologie?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Formen des Erlebens und Verhaltens von Individuen oder Gruppen sowie Organisationen und Institutionen
  • Teilnehmer des Marktes
  •  im engeren Sinne: bezieht sich auf Markt, auf dem ein Marktpreis die Interaktion zwischen Anbieter und Nachfrager unmittelbar regelt (Marktpsychologie)
  • Im weiteren Sinne: schließt Soziomärkte mit ein (Soziomarketingpsychologie)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was möchte man mit geplanter, öffentlicher Übermittlung von Nachrichten erreichen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Urteilen und Handeln der Zielgruppe beeinflussen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Vorteile haben große Anzeigen ebenso?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Anzeigengröße ist mit der Anzahl erreichter Personen korreliert
  • Größe geht auch mit gestaltungs-praktischen Konsequenzen einher
    • Mehr Möglichkeit mit Illustration zu "spielen"
    • Mehr Text möglich
    • Mehr Produktvorteile können genannt werden
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Marktteilnehmer spielen eine Rolle in der Marktpsychologie?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Nachfrager, Anbieter und Funktionäre* (*indirekt beteiligt)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Funktionen des Bezugsgruppeneinflusses gibt es?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Komparative Funktion
    1. Dient als Vergleichsmaßstab für Verhalten bzgl. Werten, Konsum und Verbrauch
  • Normative Funktion
    1. Wertvorstellungen können Bezugsrahmen für individuelles Verhalten darstellen
    2. Geben Verhaltensregeln vor, die von Mitgliedern akzeptiert werden
    3. Anerkennung wird als Belohnung empfunden
  • Informationsfunktion
    1. Unterstützung bei Beurteilung von Produkten u.Ä.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist Konstruktivismus? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Wir kennen nicht die reale Welt, Konstruktion in unserem Gehirn durch Sinneseindrücke

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Durch was beeinflussen Anbieter mit ihrem Verhalten die Funktionäre und Nachfrager?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Funktionäre: Spenden, Sponsoring, Argumente
  • Nachfrager: Angebot, Kosten, Kommunikation, Distribution
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist Above-the-line-Kommunikation? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Form der klassischen Werbung, in der Kommunikationsmedien als Werbeträger dienen, Hauptpfeiler der Kommunikationspolitik (auch PR oder Imagewerbung)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist Below-the-line-Kommunikation? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Alle kommunikativen Aktivitäten außerhalb der klassischen Werbung, im Wesentlichen Verkaufsförderung (inkl. Neuere Kommunikationsformen (Sponsoring und Eventmarketing etc…) 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind subliminale Reize? Welche Gründe und Wirkungen haben diese Reize? 


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Reize die nicht ins Bewusstsein gelangen, nur unbewusst verarbeitet
  • Gründe mangelnde: Intensität, Kürze, Grenze des Wahrnehmungsbereichs
  • Wirkungen: Aktivierung von Emotionen, Priming
Lösung ausblenden
  • 441044 Karteikarten
  • 10697 Studierende
  • 362 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Markt- & Werbepsychologie Kurs an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Was untersucht die Werbepsychologie? 

A:

Wirkungen von Werbung auf Erleben und Verhalten der Käufer/Nachfrager

Q:

Wie setzt sich eine Werbestrategie zusammen? 

A:
  • USP
  • Zielgruppe
  • Inhalt der Kampagne/ Tonalität
  • Mediaselektion
Q:

Was definiert/erforscht die Marktpsychologie?

A:
  • Formen des Erlebens und Verhaltens von Individuen oder Gruppen sowie Organisationen und Institutionen
  • Teilnehmer des Marktes
  •  im engeren Sinne: bezieht sich auf Markt, auf dem ein Marktpreis die Interaktion zwischen Anbieter und Nachfrager unmittelbar regelt (Marktpsychologie)
  • Im weiteren Sinne: schließt Soziomärkte mit ein (Soziomarketingpsychologie)
Q:

Was möchte man mit geplanter, öffentlicher Übermittlung von Nachrichten erreichen?

A:

Urteilen und Handeln der Zielgruppe beeinflussen

Q:

Welche Vorteile haben große Anzeigen ebenso?

A:
  • Anzeigengröße ist mit der Anzahl erreichter Personen korreliert
  • Größe geht auch mit gestaltungs-praktischen Konsequenzen einher
    • Mehr Möglichkeit mit Illustration zu "spielen"
    • Mehr Text möglich
    • Mehr Produktvorteile können genannt werden
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Welche Marktteilnehmer spielen eine Rolle in der Marktpsychologie?

A:

Nachfrager, Anbieter und Funktionäre* (*indirekt beteiligt)

Q:

Welche Funktionen des Bezugsgruppeneinflusses gibt es?

A:
  • Komparative Funktion
    1. Dient als Vergleichsmaßstab für Verhalten bzgl. Werten, Konsum und Verbrauch
  • Normative Funktion
    1. Wertvorstellungen können Bezugsrahmen für individuelles Verhalten darstellen
    2. Geben Verhaltensregeln vor, die von Mitgliedern akzeptiert werden
    3. Anerkennung wird als Belohnung empfunden
  • Informationsfunktion
    1. Unterstützung bei Beurteilung von Produkten u.Ä.
Q:

Was ist Konstruktivismus? 

A:

Wir kennen nicht die reale Welt, Konstruktion in unserem Gehirn durch Sinneseindrücke

Q:

Durch was beeinflussen Anbieter mit ihrem Verhalten die Funktionäre und Nachfrager?

A:
  • Funktionäre: Spenden, Sponsoring, Argumente
  • Nachfrager: Angebot, Kosten, Kommunikation, Distribution
Q:

Was ist Above-the-line-Kommunikation? 

A:

Form der klassischen Werbung, in der Kommunikationsmedien als Werbeträger dienen, Hauptpfeiler der Kommunikationspolitik (auch PR oder Imagewerbung)

Q:

Was ist Below-the-line-Kommunikation? 

A:

Alle kommunikativen Aktivitäten außerhalb der klassischen Werbung, im Wesentlichen Verkaufsförderung (inkl. Neuere Kommunikationsformen (Sponsoring und Eventmarketing etc…) 

Q:

Was sind subliminale Reize? Welche Gründe und Wirkungen haben diese Reize? 


A:
  • Reize die nicht ins Bewusstsein gelangen, nur unbewusst verarbeitet
  • Gründe mangelnde: Intensität, Kürze, Grenze des Wahrnehmungsbereichs
  • Wirkungen: Aktivierung von Emotionen, Priming
Markt- & Werbepsychologie

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Markt- & Werbepsychologie an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Für deinen Studiengang Markt- & Werbepsychologie an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Markt- & Werbepsychologie Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Markt- und Werbepsychologie

SRH Fernhochschule - The Mobile University

Zum Kurs
Markt- und Werbepsychologie

Hochschule Pforzheim

Zum Kurs
Markt- und Werbepsychologie

Hochschule Fresenius

Zum Kurs
Markt- Werbepsychologie

Hochschule Fresenius

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Markt- & Werbepsychologie
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Markt- & Werbepsychologie