Beschaffung, Fertigung, Marketing at FOM Hochschule Für Oekonomie & Management | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Beschaffung, Fertigung, Marketing an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Beschaffung, Fertigung, Marketing Kurs an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management zu.

TESTE DEIN WISSEN

Welche Kriterien sind für die Entscheidung Make -or -Buy relevant?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Kernkompetenz als Alleinstellungsmerkmal
  • Kosten
  • eigene Produktionskapazität
  • Autonomie (Selbstbestimmtheit)
  • Lieferanten Verfügbarkeit 
  • Kapitalbedarf
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Beschreiben Sie bitte die Potenziale, die durch Supply Chain Management ausgeschöpft werden können. Nennen Sie bitte stichpunktartig vier Aspekte.
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- Optimierung der DLZ (Wartezeiten) - Stückkostensenkung - Standardtisierung von Vorgängen/Prozessen - Lagerbestandsreduzierung - Erhöhung Maschinen- Kapazitätsauslastung
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wann sind Stücklisten von Bedeutung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Von Bedeutung sind Stücklisten im Rahmen der Arbeitsvorbereitung für die Fertigungsplanung und die Materialbedarfsrechnung. Darüber hinaus als Grundlage im Rechnungswesen zur Vor -und Nachkalkulation.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind Funktionen der Beschaffung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Bedarfsermittlung • Beschaffungsmarktforschung • Make-or-Buy-Entscheidungen • Lieferantenmanagement • Bestandsplanung, Bestellung inkl. Bestellabwicklung • Logistik als Querschnittsfunktion • Supply Chain Management als übergeordnetes System

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nennen Sie Programmorientierte Verfahren zur Materialbedarfsvorhersage.


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Stücklisten

  • Gozintograph


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist Dual Sourcing?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Bezug eines Einsatzgutes von zwei Lieferanten. Vorteil: Partnerschaft/Integration, Angebotswettebewerb Nachteil: hohe operative Abhängigkeit, kein kurzfristiger Lieferantenwechsel möglich
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Benennen Sie bitte stichpunktartig sechs Schlüsselfunktionen, die die Mitglieder eines Distributionskanals ausüben können. (6 Punkte)
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Information - Zusammenstellung und Verteilung von Marktforschungsergebnissen; Kontaktpflege- und Aufbau Koordinationsprozesse - Abstimmung der Angebote auf die Bedrüfnisse der Käufer; Physische Verteilung der Ware = Logistik Finanzierung - Bereitstellung von Gelder Risikoübernahme wie z.B. Transportrisiko, Diebstahl- und Beschädigungsrisiken
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Definition:

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Beschaffung umfasst alle Maßnahmen zur Versorgung des Unternehmens mit Roh -, Hilfs -und Betriebsstoffen, Zulieferteilen, Waren, Betriebsmitteln, Dienstleistungen, Personal, Information und Kapital in entsprechender Art, Menge und Qualität zum richtigen Zeitpunkt und am richtigen Ort.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Nennen Sie die Intrumente für SC-Controlling:
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- Target Costing - Kennzahlen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist die Hauptaufgabe von Sourcingstrategien?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Sourcingstrategien werden beim SC-Management bei der Beschaffung angesiedelt. - Festlegen der Art und Weise des Einkaufs von Vorleistungen; - Auch als Teil der Versorgungsstrategien interpretiert.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist das Gozinto-Verfahren?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Das Gozinto-Verfahren dient der darstellung der Beziehunen zwischen dem Endprodukt und den eingesetzten Verbrauchsfaktoren.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist der Grenzertrag? Beispiel
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Der Grenzertrag ist der Zuwachs des Ertrags (oder des Nutzens) der durch den Einsatz einer jeweils weiteren Einheit eines Produktionsfaktors erzielt wird. Beispiel: Bauer bewirtschaftet ein Feld und setzt den Produktionsfaktor Dünger ein. Der Ertrag steigt und dadurch auch der Grenzertrag/Grenzprodukt des Düngers. Setzt er nun immer mehr Dünger ein, so stellt er fest, dass Pflanzenwachstum nicht beliebig steigerbar ist: das Grenzprodukt (= der zusätzliche Ertrag) wird immer geringer.
Lösung ausblenden
  • 442733 Karteikarten
  • 10737 Studierende
  • 362 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Beschaffung, Fertigung, Marketing Kurs an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Welche Kriterien sind für die Entscheidung Make -or -Buy relevant?

A:
  • Kernkompetenz als Alleinstellungsmerkmal
  • Kosten
  • eigene Produktionskapazität
  • Autonomie (Selbstbestimmtheit)
  • Lieferanten Verfügbarkeit 
  • Kapitalbedarf
Q:
Beschreiben Sie bitte die Potenziale, die durch Supply Chain Management ausgeschöpft werden können. Nennen Sie bitte stichpunktartig vier Aspekte.
A:
- Optimierung der DLZ (Wartezeiten) - Stückkostensenkung - Standardtisierung von Vorgängen/Prozessen - Lagerbestandsreduzierung - Erhöhung Maschinen- Kapazitätsauslastung
Q:

Wann sind Stücklisten von Bedeutung?

A:

Von Bedeutung sind Stücklisten im Rahmen der Arbeitsvorbereitung für die Fertigungsplanung und die Materialbedarfsrechnung. Darüber hinaus als Grundlage im Rechnungswesen zur Vor -und Nachkalkulation.

Q:

Was sind Funktionen der Beschaffung?

A:

- Bedarfsermittlung • Beschaffungsmarktforschung • Make-or-Buy-Entscheidungen • Lieferantenmanagement • Bestandsplanung, Bestellung inkl. Bestellabwicklung • Logistik als Querschnittsfunktion • Supply Chain Management als übergeordnetes System

Q:

Nennen Sie Programmorientierte Verfahren zur Materialbedarfsvorhersage.


A:
  • Stücklisten

  • Gozintograph


Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Was ist Dual Sourcing?
A:
Bezug eines Einsatzgutes von zwei Lieferanten. Vorteil: Partnerschaft/Integration, Angebotswettebewerb Nachteil: hohe operative Abhängigkeit, kein kurzfristiger Lieferantenwechsel möglich
Q:
Benennen Sie bitte stichpunktartig sechs Schlüsselfunktionen, die die Mitglieder eines Distributionskanals ausüben können. (6 Punkte)
A:
Information - Zusammenstellung und Verteilung von Marktforschungsergebnissen; Kontaktpflege- und Aufbau Koordinationsprozesse - Abstimmung der Angebote auf die Bedrüfnisse der Käufer; Physische Verteilung der Ware = Logistik Finanzierung - Bereitstellung von Gelder Risikoübernahme wie z.B. Transportrisiko, Diebstahl- und Beschädigungsrisiken
Q:

Definition:

A:

Beschaffung umfasst alle Maßnahmen zur Versorgung des Unternehmens mit Roh -, Hilfs -und Betriebsstoffen, Zulieferteilen, Waren, Betriebsmitteln, Dienstleistungen, Personal, Information und Kapital in entsprechender Art, Menge und Qualität zum richtigen Zeitpunkt und am richtigen Ort.

Q:
Nennen Sie die Intrumente für SC-Controlling:
A:
- Target Costing - Kennzahlen
Q:
Was ist die Hauptaufgabe von Sourcingstrategien?
A:
Sourcingstrategien werden beim SC-Management bei der Beschaffung angesiedelt. - Festlegen der Art und Weise des Einkaufs von Vorleistungen; - Auch als Teil der Versorgungsstrategien interpretiert.
Q:
Was ist das Gozinto-Verfahren?
A:
Das Gozinto-Verfahren dient der darstellung der Beziehunen zwischen dem Endprodukt und den eingesetzten Verbrauchsfaktoren.
Q:
Was ist der Grenzertrag? Beispiel
A:
Der Grenzertrag ist der Zuwachs des Ertrags (oder des Nutzens) der durch den Einsatz einer jeweils weiteren Einheit eines Produktionsfaktors erzielt wird. Beispiel: Bauer bewirtschaftet ein Feld und setzt den Produktionsfaktor Dünger ein. Der Ertrag steigt und dadurch auch der Grenzertrag/Grenzprodukt des Düngers. Setzt er nun immer mehr Dünger ein, so stellt er fest, dass Pflanzenwachstum nicht beliebig steigerbar ist: das Grenzprodukt (= der zusätzliche Ertrag) wird immer geringer.
Beschaffung, Fertigung, Marketing

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten Beschaffung, Fertigung, Marketing Kurse im gesamten StudySmarter Universum

WBS Beschaffung

FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Zum Kurs
3.) Personalmarketing, -beschaffung und -auswahl

Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig

Zum Kurs
Beschaffung Tito

Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Beschaffung, Fertigung, Marketing
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Beschaffung, Fertigung, Marketing