05. Semester at FOM Hochschule Für Oekonomie & Management | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für 05. Semester an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen 05. Semester Kurs an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management zu.

TESTE DEIN WISSEN

zu welcher übergruppierten Diagrammklasse gehören Aktivitätendiagramme, Use-Case-Diagramme und Zustandsdiagramme?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Verhaltensdiagramme

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist Tailoring? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Das ist die Anpassung von standarisierten Vorgehensmodell für eine konkrete Projektsituation 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Gibt die UML-Modellierungssprache eine bestimmte Reihenfolge für die Verwendung der Diagramme vor?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Nein

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wofür wird das Klassendiagramm verwendet?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Struktur des Systems, Struktur der Daten, Struktur des Quellcodes, Verteilung der

Funktionalität auf die Elemente des Systems (feingranular)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wofür wird das Zustandsdiagramm verwendet?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Zustände und Zustandsveränderungen sowie die Ereignisse, durch die die

Veränderungen ausgelöst werden

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Erklären Sie das technische Review inkl. die 8 Regeln als Methode der Qualitätssicherung? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Das technische Review ist eine analytische Maßnahme der Software-Qualitätssicherung mit dem Ziel, Fehler und Mängeln in den Arbeitsergebnissen zu erkennen. 


Regeln des technischen Review: 


  1. Sitzung darf nur zwei Std. Lang sein, falls nötig wird eine andere Sitzung an einem anderen Tag geplant
  2. Moderator ist berichtigt eine Review-Sitzung abzusagen oder abzubrechen, der Grund der Absage wird protokoliert, z.B. ungenügend Vorbereitung
  3. Der Prüfling (das Prüfobjekt) wird diskutiert, und nur gegen Review Kriterien geprüft.   
  4. Die Rollen werden nicht vermischt. Insbesondere der Moderator darf nicht gleichzeitig als Gutachter fungieren. 
  5. Das Review-Team darf nicht so groß sein, weniger als 10 Teilnehmer, Vorgesetzen dürfen nicht teilnehmen  
  6. Allgemeine Stilfragen außerhalb der Richtlinien werden nicht diskutiert 
  7. Lösungen den gefundenen Fehler werden nicht diskutiert   
  8. Ein Prüfling darf nicht zu umfangreich sein   
  9. Das Ergebnis des Reviews wird laufend protokolliert 
  10. Gewichtung des einzelnen Befunds ist wie folgt:   
    1. Kritischer Fehler, vor Freigabe beheben müssen
    2. Hauptfehler, vor Freigabe beheben sollen   
    3. Nebenfehler, Fehler bei Gelegenheit beheben   
    4. Gut, kein festgestellter Fehler 
  11. Das Review Team gibt Empfehlungen über die Annahme des Prüflings ab, akzeptieren ohne Änderung, mit Änderung oder nicht akzeptieren
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wofür wird das Aktivitätsdiagramm verwendet?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

• Abläufe, Prozesse, Algorithmen in und zwischen Objekten, Prozessen, Systemen,

Komponenten etc.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

zu welcher übergruppierten Diagrammklasse gehören Klassendiagramme, Komponentendiagramme und Objektdiagramme?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Strukturdiagramme

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welches Ziel verfolgt "Dev Ops"?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Ziel--> höhere Geschwindigkeiten und Flexibilität & gleichzeitige Erhöhung der Qualität

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wofür wird das Use Case DIagramm verwendet?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

• Kontext des Systems, High-Level-Darstellung der Funktionen, Benutzung eines Objekts,

einer Komponente oder eines Systems

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Beschreiben Sie das Phasen Vorgehensmodell?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  1. Das Gesamtvorhaben wird in Abschnitten bzw. Phasen aufgeteilt
  2. Phasen kennzeichnen wesentliche konsekutive Projektabschnitte 
  3. Phasen werden 1x durchlaufen 
  4. Logisch-zeitliche Abfolge der Aufgaben 
  5. Zwischenergebnis am Ende jeder Phase 
  6. Ergebnis Phase n ist der Input Phase n + 1 
  7. Nach Phasenabschluss ist eine Änderung nur mit einem Change Request möglich 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nennen Sie die wichtigsten grundsätzlichen Vorgehensmodelle? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  1. Wasserfallmodell 
  2. V-Modell 
  3. Prototyping 
  4. Spiralmodell


Lösung ausblenden
  • 441019 Karteikarten
  • 10691 Studierende
  • 362 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen 05. Semester Kurs an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

zu welcher übergruppierten Diagrammklasse gehören Aktivitätendiagramme, Use-Case-Diagramme und Zustandsdiagramme?

A:

Verhaltensdiagramme

Q:

Was ist Tailoring? 

A:

Das ist die Anpassung von standarisierten Vorgehensmodell für eine konkrete Projektsituation 

Q:

Gibt die UML-Modellierungssprache eine bestimmte Reihenfolge für die Verwendung der Diagramme vor?

A:

Nein

Q:

Wofür wird das Klassendiagramm verwendet?

A:

Struktur des Systems, Struktur der Daten, Struktur des Quellcodes, Verteilung der

Funktionalität auf die Elemente des Systems (feingranular)

Q:

Wofür wird das Zustandsdiagramm verwendet?

A:

Zustände und Zustandsveränderungen sowie die Ereignisse, durch die die

Veränderungen ausgelöst werden

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Erklären Sie das technische Review inkl. die 8 Regeln als Methode der Qualitätssicherung? 

A:

Das technische Review ist eine analytische Maßnahme der Software-Qualitätssicherung mit dem Ziel, Fehler und Mängeln in den Arbeitsergebnissen zu erkennen. 


Regeln des technischen Review: 


  1. Sitzung darf nur zwei Std. Lang sein, falls nötig wird eine andere Sitzung an einem anderen Tag geplant
  2. Moderator ist berichtigt eine Review-Sitzung abzusagen oder abzubrechen, der Grund der Absage wird protokoliert, z.B. ungenügend Vorbereitung
  3. Der Prüfling (das Prüfobjekt) wird diskutiert, und nur gegen Review Kriterien geprüft.   
  4. Die Rollen werden nicht vermischt. Insbesondere der Moderator darf nicht gleichzeitig als Gutachter fungieren. 
  5. Das Review-Team darf nicht so groß sein, weniger als 10 Teilnehmer, Vorgesetzen dürfen nicht teilnehmen  
  6. Allgemeine Stilfragen außerhalb der Richtlinien werden nicht diskutiert 
  7. Lösungen den gefundenen Fehler werden nicht diskutiert   
  8. Ein Prüfling darf nicht zu umfangreich sein   
  9. Das Ergebnis des Reviews wird laufend protokolliert 
  10. Gewichtung des einzelnen Befunds ist wie folgt:   
    1. Kritischer Fehler, vor Freigabe beheben müssen
    2. Hauptfehler, vor Freigabe beheben sollen   
    3. Nebenfehler, Fehler bei Gelegenheit beheben   
    4. Gut, kein festgestellter Fehler 
  11. Das Review Team gibt Empfehlungen über die Annahme des Prüflings ab, akzeptieren ohne Änderung, mit Änderung oder nicht akzeptieren
Q:

Wofür wird das Aktivitätsdiagramm verwendet?

A:

• Abläufe, Prozesse, Algorithmen in und zwischen Objekten, Prozessen, Systemen,

Komponenten etc.

Q:

zu welcher übergruppierten Diagrammklasse gehören Klassendiagramme, Komponentendiagramme und Objektdiagramme?

A:

Strukturdiagramme

Q:

Welches Ziel verfolgt "Dev Ops"?

A:

Ziel--> höhere Geschwindigkeiten und Flexibilität & gleichzeitige Erhöhung der Qualität

Q:

Wofür wird das Use Case DIagramm verwendet?

A:

• Kontext des Systems, High-Level-Darstellung der Funktionen, Benutzung eines Objekts,

einer Komponente oder eines Systems

Q:

Beschreiben Sie das Phasen Vorgehensmodell?

A:
  1. Das Gesamtvorhaben wird in Abschnitten bzw. Phasen aufgeteilt
  2. Phasen kennzeichnen wesentliche konsekutive Projektabschnitte 
  3. Phasen werden 1x durchlaufen 
  4. Logisch-zeitliche Abfolge der Aufgaben 
  5. Zwischenergebnis am Ende jeder Phase 
  6. Ergebnis Phase n ist der Input Phase n + 1 
  7. Nach Phasenabschluss ist eine Änderung nur mit einem Change Request möglich 

Q:

Nennen Sie die wichtigsten grundsätzlichen Vorgehensmodelle? 

A:
  1. Wasserfallmodell 
  2. V-Modell 
  3. Prototyping 
  4. Spiralmodell


05. Semester

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang 05. Semester an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Für deinen Studiengang 05. Semester an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten 05. Semester Kurse im gesamten StudySmarter Universum

1. Semester

Universität Trier

Zum Kurs
04. Semester

FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Zum Kurs
01. Semester

FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden 05. Semester
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen 05. Semester