Mikrobiologie at FHNW - Fachhochschule Nordwestschweiz | Flashcards & Summaries

Lernmaterialien für Mikrobiologie an der FHNW - Fachhochschule Nordwestschweiz

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Mikrobiologie Kurs an der FHNW - Fachhochschule Nordwestschweiz zu.

TESTE DEIN WISSEN

Wie funktioniert Konfokal Mikroskopie (Lichtmikroskopie)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Proben mit fluoreszierendem Farbstoff gefärbt

Genauestes Ausrichten von einem Laserstrahl auf eine bestimmte Ebene vom Objekt

Dreidimensionales Bild aus den verschiedenen Ebenen wird errechnet

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sagt die Größe von Zellen über das Stoffwechselverhalten aus?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Stoffwechselverhalten umgekehrt proportional zur Größe (Nährstoffaufnahme bestimmt obere Grenze der Größe eukaryotischen Zellen)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist die Amplitude von der Lichtquelle bei der Lichtmikroskopie?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die Lichtintensität & Frequenz als Wellenlänge der Farbe

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN


Was ist ein wichtiges Kriterium für ein gutes Bild bei der Lichtmikroskopie? 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

das Auflösungsvermögen von dem Objektiv 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist die Numerische Apertur bei der Lichtmikroskopie?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

=Maß der Fähigkeit, Licht zu bündeln

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie berechnet man die Numerische Apertur?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

NA = n * sin(alpha)

n = Brechungsindex

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist die Auflösung bei der Lichtmikroskopie?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

= Fähigkeit, 2 benachbarte Objekte getrennt voneinander zu erkennen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie berechnet man die Auflösung d ?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

d = (0,5 * Lambda)/ NA

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie verläuft die Kontrastvergrößerung bei der Hellfeldmikroskopie ab?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Durch basische Farbstoffe kann der Kontrast erhöht werden, da dieser an negativ geladenen Zellbestandteile bindet. 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Für was dient die Lebendfärbung bei der Hellfeldmikroskopie? (Lichtmikroskopie)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

zur Beobachtung struktureller Merkmale & von Zustanden 

zur Unterscheidung von lebend & tot

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Für was dient die Färbung fixierter Proben bei der Hellfeldmikroskopie? (Lichtmikroskopie)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

zur Darstellung bakterieller Zellen & ihrer Form, zwischen Bakteriengruppen / struktureller Merkmale

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Größe mikrobieller Zellen Formel

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Oberfläche /Volumen = 3/Radius

Lösung ausblenden
  • 22170 Karteikarten
  • 550 Studierende
  • 53 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Mikrobiologie Kurs an der FHNW - Fachhochschule Nordwestschweiz - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Wie funktioniert Konfokal Mikroskopie (Lichtmikroskopie)

A:

Proben mit fluoreszierendem Farbstoff gefärbt

Genauestes Ausrichten von einem Laserstrahl auf eine bestimmte Ebene vom Objekt

Dreidimensionales Bild aus den verschiedenen Ebenen wird errechnet

Q:

Was sagt die Größe von Zellen über das Stoffwechselverhalten aus?

A:

Stoffwechselverhalten umgekehrt proportional zur Größe (Nährstoffaufnahme bestimmt obere Grenze der Größe eukaryotischen Zellen)

Q:

Was ist die Amplitude von der Lichtquelle bei der Lichtmikroskopie?

A:

Die Lichtintensität & Frequenz als Wellenlänge der Farbe

Q:


Was ist ein wichtiges Kriterium für ein gutes Bild bei der Lichtmikroskopie? 
A:

das Auflösungsvermögen von dem Objektiv 

Q:

Was ist die Numerische Apertur bei der Lichtmikroskopie?

A:

=Maß der Fähigkeit, Licht zu bündeln

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Wie berechnet man die Numerische Apertur?

A:

NA = n * sin(alpha)

n = Brechungsindex

Q:

Was ist die Auflösung bei der Lichtmikroskopie?

A:

= Fähigkeit, 2 benachbarte Objekte getrennt voneinander zu erkennen

Q:

Wie berechnet man die Auflösung d ?

A:

d = (0,5 * Lambda)/ NA

Q:

Wie verläuft die Kontrastvergrößerung bei der Hellfeldmikroskopie ab?

A:

Durch basische Farbstoffe kann der Kontrast erhöht werden, da dieser an negativ geladenen Zellbestandteile bindet. 

Q:

Für was dient die Lebendfärbung bei der Hellfeldmikroskopie? (Lichtmikroskopie)

A:

zur Beobachtung struktureller Merkmale & von Zustanden 

zur Unterscheidung von lebend & tot

Q:

Für was dient die Färbung fixierter Proben bei der Hellfeldmikroskopie? (Lichtmikroskopie)

A:

zur Darstellung bakterieller Zellen & ihrer Form, zwischen Bakteriengruppen / struktureller Merkmale

Q:

Größe mikrobieller Zellen Formel

A:

Oberfläche /Volumen = 3/Radius

Mikrobiologie

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Mikrobiologie an der FHNW - Fachhochschule Nordwestschweiz

Für deinen Studiengang Mikrobiologie an der FHNW - Fachhochschule Nordwestschweiz gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Mikrobiologie Kurse im gesamten StudySmarter Universum

MIKROBIOLOGIE

Universität Hohenheim

Zum Kurs
MIKROBIOLOGIE

Bremen

Zum Kurs
Mikrobiologie 3

Universität Stuttgart

Zum Kurs
Mikrobiologie 4

Universität Stuttgart

Zum Kurs
mikrobiologie

Universität Bonn

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Mikrobiologie
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Mikrobiologie