M1 at FernUniversität In Hagen | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für M1 an der FernUniversität in Hagen

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen M1 Kurs an der FernUniversität in Hagen zu.

TESTE DEIN WISSEN

Im Zusammenhang mit dem Ziel der Erklärung bezieht das Konzept der ,,informed imagination" sich in erster Linie auf die

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Kreativität beim in Einklang bringen von bereits Bekanntem und noch nicht Bekanntem.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Die Aussage, dass Wiliam James sich für die ____ des Geistes interessierte, während Edward Titchener sein Augenmerk auf die ____ des Geistes richtet, wäre zutreffend.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Funktionen; Inhalte

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Bei den folgenden Begriffen handelt es sich um direkte Folgen des Behaviorismus bis auf Ausnahme von

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

die Gewissenheit, dass Menschen auf angeborene Weise gut sind und wählen können.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

PsychologInnen, die eine biologische Erklärung für Verhalten akzeptieren, treffen gewisse Vorannahmen. 

Welche der folgenden Annahmen wäre NICHT darunter?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Erfahrung kann keine zugrundeliegenden biologischen Strukturen und Prozesse verändern.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Für Funktionalisten lautet die durch Forschung zu beantwortende Schlüsselfrage

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

,,Welche Absicht liegt einem Verhalten zugrunde?"

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Der als Strukturalismus bezeichnete Ansatz drehte sich in erster Linie um das _____ mentaler Inhalte.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

,,Was"

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche vier Komponenten umfasst die Definition des Begriffs ,,Psychologie“?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Wissenschaftliche Methoden, Verhalten, Individuum, kognitiven Prozesse

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Die Aufgabe psychobiologischer ForscherInnen ist es, Verhalten auf welcher der folgenden Analysebenen zu verstehen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

der präzisesten Ebene

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Eine Lehrerin möchte feststellen, ob sich die Wahrscheinlichkeit, dass Kinder sich freiweillig melden, erhöht, wenn sie mit einem Lächeln auf das Heben der Hände reagiert, nachdem sie die Frage gestellt hat.

Vor dem Hintergrund der behavioristischen Perspektive, ist die vorgelagerte Umweltbedingung ______ und die Konsequenz ist ______.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Stellen einer Frage; Lächeln

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Persönlichkeiten prägten das Humanistische Paradigma?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Carl Rogers (1902-1987): Die Hauptaufgabe des Menschen: nach positiver Entwicklung streben. Weiterentwicklung durch positive Wertschätzung verstärkt.


- Abraham Maslow (1908-1970): „self-actualization“ (Selbstverwirklichung): der Drang eines jeden Individuums, sein Potenzial möglichst umfassend zu verwirklichen. 



Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind die zentralen Anliegen der strukturalistischen und der funktionalistischen Herangehensweise?                                                                                                              

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

 Strukturalismus: Untersuchung der Struktur des Geistes und des Verhaltens. Kombination grundlegender Kognitiver Komponenten.


Funktionalismus: Schwerpunkt: die Absicht (Ziele) eines jeden Verhaltens. Erlaubt Platz für Emotionen und das Selbst, für Wille, Werte, religiöse und mystische Erfahrungen (William James). Ziel die Erklärung.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welches Paradigma bildet sozusagen heutzutage die Grundlage aller Paradigmen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

kulturvergleichendes Paradigma

Lösung ausblenden
  • 358357 Karteikarten
  • 7871 Studierende
  • 100 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen M1 Kurs an der FernUniversität in Hagen - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Im Zusammenhang mit dem Ziel der Erklärung bezieht das Konzept der ,,informed imagination" sich in erster Linie auf die

A:

Kreativität beim in Einklang bringen von bereits Bekanntem und noch nicht Bekanntem.

Q:

Die Aussage, dass Wiliam James sich für die ____ des Geistes interessierte, während Edward Titchener sein Augenmerk auf die ____ des Geistes richtet, wäre zutreffend.

A:

Funktionen; Inhalte

Q:

Bei den folgenden Begriffen handelt es sich um direkte Folgen des Behaviorismus bis auf Ausnahme von

A:

die Gewissenheit, dass Menschen auf angeborene Weise gut sind und wählen können.

Q:

PsychologInnen, die eine biologische Erklärung für Verhalten akzeptieren, treffen gewisse Vorannahmen. 

Welche der folgenden Annahmen wäre NICHT darunter?

A:

Erfahrung kann keine zugrundeliegenden biologischen Strukturen und Prozesse verändern.

Q:

Für Funktionalisten lautet die durch Forschung zu beantwortende Schlüsselfrage

A:

,,Welche Absicht liegt einem Verhalten zugrunde?"

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Der als Strukturalismus bezeichnete Ansatz drehte sich in erster Linie um das _____ mentaler Inhalte.

A:

,,Was"

Q:

Welche vier Komponenten umfasst die Definition des Begriffs ,,Psychologie“?

A:

Wissenschaftliche Methoden, Verhalten, Individuum, kognitiven Prozesse

Q:

Die Aufgabe psychobiologischer ForscherInnen ist es, Verhalten auf welcher der folgenden Analysebenen zu verstehen?

A:

der präzisesten Ebene

Q:

Eine Lehrerin möchte feststellen, ob sich die Wahrscheinlichkeit, dass Kinder sich freiweillig melden, erhöht, wenn sie mit einem Lächeln auf das Heben der Hände reagiert, nachdem sie die Frage gestellt hat.

Vor dem Hintergrund der behavioristischen Perspektive, ist die vorgelagerte Umweltbedingung ______ und die Konsequenz ist ______.

A:

Stellen einer Frage; Lächeln

Q:

Welche Persönlichkeiten prägten das Humanistische Paradigma?

A:

- Carl Rogers (1902-1987): Die Hauptaufgabe des Menschen: nach positiver Entwicklung streben. Weiterentwicklung durch positive Wertschätzung verstärkt.


- Abraham Maslow (1908-1970): „self-actualization“ (Selbstverwirklichung): der Drang eines jeden Individuums, sein Potenzial möglichst umfassend zu verwirklichen. 



Q:

Was sind die zentralen Anliegen der strukturalistischen und der funktionalistischen Herangehensweise?                                                                                                              

A:

 Strukturalismus: Untersuchung der Struktur des Geistes und des Verhaltens. Kombination grundlegender Kognitiver Komponenten.


Funktionalismus: Schwerpunkt: die Absicht (Ziele) eines jeden Verhaltens. Erlaubt Platz für Emotionen und das Selbst, für Wille, Werte, religiöse und mystische Erfahrungen (William James). Ziel die Erklärung.

Q:

Welches Paradigma bildet sozusagen heutzutage die Grundlage aller Paradigmen?

A:

kulturvergleichendes Paradigma

M1

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang M1 an der FernUniversität in Hagen

Für deinen Studiengang M1 an der FernUniversität in Hagen gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Mehr Karteikarten anzeigen

Das sind die beliebtesten M1 Kurse im gesamten StudySmarter Universum

M17

FernUni Schweiz/UniDistance

Zum Kurs
M1.1

Universität Koblenz-Landau

Zum Kurs
M16

Hochschule Fresenius

Zum Kurs
RöD M1

Hochschule der Polizei Rheinland-Pfalz (HdP)

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden M1
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen M1