Forschungsmethoden Der Psychologie at FernUniversität In Hagen | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Forschungsmethoden der Psychologie an der FernUniversität in Hagen

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Forschungsmethoden der Psychologie Kurs an der FernUniversität in Hagen zu.

TESTE DEIN WISSEN
Was versteht man unter dem psychologischen Forschungsprozess?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
1. Erste Beobachtungen
2. Theoretische Einbettung und Hypothesenbildung
3. Operationalisierung & Untersuchungsplanung
4. Durchführung der Untersuchung und Datenerhebung
5. Datenaufarbeitung und -analyse
6. Interpretation & Diskussion
7. Publikation
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was muss man bei Korrelationsstudien unbedingt beachten?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Keine kausalen Interpretationen tätigen
    • unter bestimmten Umständen möglich (Pfadanalysen, Strukturgleichungsmodelle)
  • Zeigt nur, dass in irgend einer Art und Weise ein Zusammenhang besteht, aber nicht, dass eines das andere bedingt
  • Korrelation könnte nur eine von mehreren Ursache-Wirkungs-Beziehungen darstellen
    • Meist eine 3. Variable, die im Hintergrund für Korrelation verantwortlich ist
      • Scheinkorrelation
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist ein echtes Experiment?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Randomisierte Zuordnung zu Kontroll- oder Experimentalgruppe
    • völlig zufällig
  • Kontrollgruppe: Keine Manipulation/Behandlung
  • Experimentalgruppe: Manipulation der UV
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist ein Quasi-Experiment?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Randomisierung ist nicht immer möglich
    • natürliche, nicht manipulierbare Variablen
      • Alter, Geschlecht, …
  • Gruppen bestehen also bereits
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was sind Korrelationsstudien und wann werden sie angewendet?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Angewendet, wenn VL nicht eingreifen kann bzw es durch zb ethische Gründe nicht möglich ist, ein Experiment Zu machen
  • Basiert meist auf Erfahrungen von betroffenen Personen (Umfragen zb)
  • Zeigen, in welchem Ausmaß zwei Variablen, Eigenschaften oder Charakteristiken zusammenhängen
  • Keine aktive Zuordnung von Versuchspersonen zu einzelnen Stufen des Treatments möglich
  • Berechnung des Zusammenhangs zwischen bereits existierenden Variationen zwischen Merkmalen
    • Durch Korrelationskoeffizient 
      • -1: perfekte negative Korrelation: Wert 1 steigt & Wert 2 sinkt
      • 0,0 keine Korrelation
      • +1: perfekte positive Korrelation: Wenn Wert 1 steigt, steigt auch Wert 2
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist ein Feldexperiment?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Experiment im natürlichen Umfeld
  • Störvariablen können höher sein
  • Verhalten vmtl natürlicher 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist ein Within-Subjects-Design?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Jede Versuchsperson bekommt alle Stufen der Behandlung/Manipulation der UV
  • Jede Versuchsperson ist dadurch auch ihre eigene Referenz
  • Veränderung „innerhalb“ der Person wird beobachtet
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist ein Between-Subjects-Design?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Jede Versuchsperson wird entweder Experimental- oder Kontrollgruppe zufällig zugewiesen
  • Nur eine Stufe der Behandlung
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was bedeutet Randomisierung?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Zufällige Auswahl der Versuchspersonen
    • Gelegenheitsstichprobe
    • Alle Menschen haben gleiche Wahrscheinlichkeit, für Experiment ausgewählt zu werden
  • Zufällige Zuteilung zu Gruppen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was sind Störvariablen im Allgemeinen?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Umstände, die neben den UV Auswirkungen auf die AV haben können; Av wird somit nicht nur von UV abhängig
  • Kann im Labor & bei Experiment besser konstant gehalten werden als bei natürlicher Umgebung & Korrelationsstudie
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was sind durch Versuchsleiter bedingte Störvariablen?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Beobachterabhängige Verzerrung „observier Bias“
    • durch Erwartungen, persönliche Eigenschaften
    • Lösung: Standardisierung der Datenauswertung und -interpretation 
  • Laune kann Einfluss auf Interaktion haben
    • Lösung: Standardisierung der Datengewinnung, genaue Anweisungen
  • Versuchsleiter-Erwartungseffekt (Rosenthal-Effekt) wirkt ähnlich wie Placebo-Effekt
    • unbewusst wird anders (nach-)gefragt
    • Forscher teilt erwartetes Ergebnis subtil mit & ruft dadurch gewünschte Reaktion hervor
    • Lösung: Doppelblindstudie
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was sind Gütekriterien und welche gibt es?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Kriterien, die wissenschaftliche Tests erfüllen müssen um als brauchbar angesehen zu werden
  • Objektivität
  • Reliabilität
  • Validität
  • Nebengütekriterien: Normierung und Standardisierung
Lösung ausblenden
  • 358357 Karteikarten
  • 7871 Studierende
  • 100 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Forschungsmethoden der Psychologie Kurs an der FernUniversität in Hagen - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Was versteht man unter dem psychologischen Forschungsprozess?
A:
1. Erste Beobachtungen
2. Theoretische Einbettung und Hypothesenbildung
3. Operationalisierung & Untersuchungsplanung
4. Durchführung der Untersuchung und Datenerhebung
5. Datenaufarbeitung und -analyse
6. Interpretation & Diskussion
7. Publikation
Q:
Was muss man bei Korrelationsstudien unbedingt beachten?
A:
  • Keine kausalen Interpretationen tätigen
    • unter bestimmten Umständen möglich (Pfadanalysen, Strukturgleichungsmodelle)
  • Zeigt nur, dass in irgend einer Art und Weise ein Zusammenhang besteht, aber nicht, dass eines das andere bedingt
  • Korrelation könnte nur eine von mehreren Ursache-Wirkungs-Beziehungen darstellen
    • Meist eine 3. Variable, die im Hintergrund für Korrelation verantwortlich ist
      • Scheinkorrelation
Q:
Was ist ein echtes Experiment?
A:
  • Randomisierte Zuordnung zu Kontroll- oder Experimentalgruppe
    • völlig zufällig
  • Kontrollgruppe: Keine Manipulation/Behandlung
  • Experimentalgruppe: Manipulation der UV
Q:
Was ist ein Quasi-Experiment?
A:
  • Randomisierung ist nicht immer möglich
    • natürliche, nicht manipulierbare Variablen
      • Alter, Geschlecht, …
  • Gruppen bestehen also bereits
Q:
Was sind Korrelationsstudien und wann werden sie angewendet?
A:
  • Angewendet, wenn VL nicht eingreifen kann bzw es durch zb ethische Gründe nicht möglich ist, ein Experiment Zu machen
  • Basiert meist auf Erfahrungen von betroffenen Personen (Umfragen zb)
  • Zeigen, in welchem Ausmaß zwei Variablen, Eigenschaften oder Charakteristiken zusammenhängen
  • Keine aktive Zuordnung von Versuchspersonen zu einzelnen Stufen des Treatments möglich
  • Berechnung des Zusammenhangs zwischen bereits existierenden Variationen zwischen Merkmalen
    • Durch Korrelationskoeffizient 
      • -1: perfekte negative Korrelation: Wert 1 steigt & Wert 2 sinkt
      • 0,0 keine Korrelation
      • +1: perfekte positive Korrelation: Wenn Wert 1 steigt, steigt auch Wert 2
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Was ist ein Feldexperiment?
A:
  • Experiment im natürlichen Umfeld
  • Störvariablen können höher sein
  • Verhalten vmtl natürlicher 
Q:
Was ist ein Within-Subjects-Design?
A:
  • Jede Versuchsperson bekommt alle Stufen der Behandlung/Manipulation der UV
  • Jede Versuchsperson ist dadurch auch ihre eigene Referenz
  • Veränderung „innerhalb“ der Person wird beobachtet
Q:
Was ist ein Between-Subjects-Design?
A:
  • Jede Versuchsperson wird entweder Experimental- oder Kontrollgruppe zufällig zugewiesen
  • Nur eine Stufe der Behandlung
Q:
Was bedeutet Randomisierung?
A:
  • Zufällige Auswahl der Versuchspersonen
    • Gelegenheitsstichprobe
    • Alle Menschen haben gleiche Wahrscheinlichkeit, für Experiment ausgewählt zu werden
  • Zufällige Zuteilung zu Gruppen
Q:
Was sind Störvariablen im Allgemeinen?
A:
  • Umstände, die neben den UV Auswirkungen auf die AV haben können; Av wird somit nicht nur von UV abhängig
  • Kann im Labor & bei Experiment besser konstant gehalten werden als bei natürlicher Umgebung & Korrelationsstudie
Q:
Was sind durch Versuchsleiter bedingte Störvariablen?
A:
  • Beobachterabhängige Verzerrung „observier Bias“
    • durch Erwartungen, persönliche Eigenschaften
    • Lösung: Standardisierung der Datenauswertung und -interpretation 
  • Laune kann Einfluss auf Interaktion haben
    • Lösung: Standardisierung der Datengewinnung, genaue Anweisungen
  • Versuchsleiter-Erwartungseffekt (Rosenthal-Effekt) wirkt ähnlich wie Placebo-Effekt
    • unbewusst wird anders (nach-)gefragt
    • Forscher teilt erwartetes Ergebnis subtil mit & ruft dadurch gewünschte Reaktion hervor
    • Lösung: Doppelblindstudie
Q:
Was sind Gütekriterien und welche gibt es?
A:
  • Kriterien, die wissenschaftliche Tests erfüllen müssen um als brauchbar angesehen zu werden
  • Objektivität
  • Reliabilität
  • Validität
  • Nebengütekriterien: Normierung und Standardisierung
Forschungsmethoden der Psychologie

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Forschungsmethoden der Psychologie an der FernUniversität in Hagen

Für deinen Studiengang Forschungsmethoden der Psychologie an der FernUniversität in Hagen gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Mehr Karteikarten anzeigen

Das sind die beliebtesten Forschungsmethoden der Psychologie Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Psychologische Forschungsmethoden

Universität des Saarlandes

Zum Kurs
Psychologische Forschungsmethoden

Private Hochschule Göttingen

Zum Kurs
Psychologische Forschungsmethoden

Universität Magdeburg

Zum Kurs
biopsychologie (Forschungsmethoden)

Universität Göttingen

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Forschungsmethoden der Psychologie
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Forschungsmethoden der Psychologie